Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mi, 21.02.2024, 6:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 14.2.2008 Super St. Bernhard
BeitragVerfasst: Mo, 14.04.2008, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2500
Kleines Forentreffen am Grossen Bernhardpass.

Morgen 8.00 Marthigny le Croix Richtung St. Bernhard. Der Pinz beschlaunigt. Das Gas voll durchdrehten, Problemlos erreicht das Fahrzeug auf der durchwegs gleichen Steigung Marschgeschwindigkeit. Aber zu welchem Preis.... Alle 4 Vergaser voll auf durchfluss. Der Verbrauch steigt von Minute zu Minute. Langsam füllt sich die Fahrerkabine mit einer giftigen Mischung aus Kohlenmonoxid und Benzindämpfe. Schiebe das Fenster nach vorne.
Sofort flutet sich die Führerkabine mit eisiger Morgenluft. Zwar kalt aber weckt und bewahrt einem vor dem sicheren Erstickungstod.
In Liddes lege ich eine kurze Pause ein. Grund, ich hatte Chasseral ein SMS geschickt und angeboten falls Trincerone auf den Zug nach hause geht, k2k den morgen mitkommen kann nach Vicheres. Daher gewartet. Machte nix denn ich war eh zu früh drann. Die Geschichte in Vicheres gibt es hier:
http://www.sommerschi.com/forum/viewtopic.php?t=1157
Bild
Nach diesem tollen morgen ging es weiter Richtung St. Bernhard. In Bourge St. Pierre wieder ein halt. Diesmal aber ein Skilift.
Bild
Skilift Lorette von Garaventa. Neuere Konstruktion mit Kurve. Ein echter Anfängerhand. Ski hab ich aber nicht ausgepackt.
Bild
An der Talstation Super St. Bernhard warten schon Gerrit, k2k, Chasseral und Trincerone mit eingebundenem Arm. Grösster Knackpunkt waren die Abklärungen mit der Versicherung.
Bild
Während Trincerone vergeblich auf einen Rückruf der Versicherung wartete drehte der Rest eine Runde in diesem komischen Skigebiet.
Bild
In der Talstation. Lauter offener Gleichstromantrieb. Bahn wurde von Giovanola gebaut und von Städeli aufgerüstet und umgebaut sowie automatisiert. Das Städelischild hängt leider nicht mehr.
Bild
In der Dosenbahn. Schön trassiert erinnert das Gelände etwas an die Gletscherabfahrt am Gemsstock. Nur etwas flacher und mit Umlaufbahn statt Pendelbetrieb.
Bild
Im innern der Bergstation. Hier befindet sich die Abspannung. Stromversorgung erfolgt über ein Dieselgenerator.
Bild
4er Stützenkombination vor der Bergstation.
Bild
Niederhalterstützen nit Laufschienen. 3 Stück gibt es davon auf dieser über 2km langen Bahn.
Bild
Cool trassiert mit Schöner Abfahrt. Viele Varianten bieten sich an.
Bild
Zweite und letzte Anlage der Skilift Plan du Jeu. Kuppelbarer Stangenschlepper von Poma.
Bild
Skilift ist für Anfänger gedacht. Durchwegs gleiche Steigung.
Bild
Talstation mit Antrieb. Hang ist eher uninteressant und verleitet zu hirnlosem rasen.
Bild
Im Oberen Bereich stehen die Masten in der roten Zone. Daher sind die Masten hier verstärkt.
Bild
Alternativ zur Piste welche oben über einen Ziehweg in den unteren Teil der Skipiste am Skilift Plan du Jeu, kann man auch hier rechts unter der 4EUB durch ein schönes Couloire abfahren.
Bild
Talstation 4EUB auf ein Neues! Trotzt nur 2 Anlagen das Gebiet gehört zu den echten Perlen in den Alpen.
Bild
Steiler Schlussanstieg zur Bergstation. Der obere Teil der Abfahrt ist mit Lattenzäunen gespickt die Verhindern sollen, dass die Skifahrer zu viel Schnee wegschieben.
Bild
Der erste Abschnitt ist nicht wirklich prickelnd. Dennoch kleiner Wehrmutstropfen.
Bild
Weiter oben rattern die Dosen über die Stützenkombinationen. Restaurants gibt es hier keines.
Bild
Einfahrt in das Couloire. links von der 4EUB. Gerrit und k2k stiegen zum Hospiz auf während Chasseral mit Trincerone schon durch den Tunnel nach Italien gefahren sind.
Bild
Noch eine runde am Tellerlift. Die Alternative Piste ist auch nicht so interessant.
Bild
Das ganze noch ein mal. Diesmal zu einem anderen Highlight.
Bild
Nei, das ist keine Goldmine aber fast so wertvoll. Dieser Tunnel verbindet die Bergstation der EUB mit einem Liftlosen Seitetal zwischen St. Bernhard Hospiz und 4EUB.
Bild
Herrliche Abfahrt durch ein abgelegenes ruhiges Hochtal Kein Mensch weit und breit!
Bild
Schlachtfeld Col de Menouve. Ohne Worte.
Bild
Gerrit kämpft sich mit Ski im Anschlag und Kamera bewaffnet sowie ABS Rucksack die letzten Meter zum Gipfel hoch....
Bild
...Während sich k2k schon in der Abendsonne bräunt.
Bild
Geschafft. Gerrit auf der Passhöhe. Oder eher Gipfel? Von hier gehts nur noch runter.
Bild
Während sich k2k2 und Gerrit Richtung Süden an die Abfahrt machen sehe ich noch ein wenig den Gondeln zu die garagiert werden. Insgeheim hatte ich gejofft bis Sonnenuntergang hier bleiben zu können. Aber kaum waren alle Gondeln garagiert schoss vorne aus der Bergstation der Liftwart auf Skiern heraus und bat mich höflich aber bestimmt, ins Tal zu fahren. Ich durfte sogar die Abfahrt wählen und entschloss mich, Richtig! Für die Tunnelpiste.
Bild
Herrliche Abfahrt. Krasser und Aktiver aber auch teurer Taf gewesen was ein Blick auf die Tankuhr verriet. 40 Liter auf 100km. neuer Strassenrekord! War zuerst wieder Tanken angesagt. :?
Alle Bilder:
http://www.stahlseil.ch/gallery/main.ph ... emId=88806


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 14.04.2008, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 03.03.2007, 12:53
Beiträge: 1543
Extrem cooles Gebiet!
Wahnsinns Stimmung.
Da müsste man sich mal vor der Pistenwacht verstecken :D

Hab ich das richtig verstanden, Trinc. ist noch mit den Anderen (im Auto) gen Aostatal gefahren, trotz "Arm" ?

_________________
Archiv


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 14.04.2008, 19:23 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6898
Wohnort: Hannover
Na ja, wer weiß, wir wollen ja nicht schon alles verraten... ;)

_________________
... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 14.04.2008, 20:24 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
@3303: Wir basteln grad an einem ausführlichen Bericht.

Du kannst dir aber die Wartezeit auch nochmal mit meinem Bericht vom März letzten Jahres vertreiben, falls du den noch nicht kennst:

http://www.sommerschi.com/forum/viewtopic.php?t=395

:wink:

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 14.04.2008, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 03.03.2007, 12:53
Beiträge: 1543
Den kannte ich schon. Danke.
Besonders der Schluss ist köstlich (-:
Ich hab richtig mit gelitten :wink:

_________________
Archiv


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16.04.2008, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2500
Sorry wollte nichts vorgreifen. Wollte einfach die Runde aus der Serie "Pinz&Trash erweitern. :oops:
Folgen noch Bruson, Mythen und Loèche-les-Bains


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16.04.2008, 21:29 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
ATV hat geschrieben:
Sorry wollte nichts vorgreifen. ...

Null Problem! Ich denke, für jedes weitere Material über das Gebiet sind die meisten hier froh - egal in welches Reihenfolge es kommt.

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 16.04.2008, 22:54 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6898
Wohnort: Hannover
Finds auch voll ok! Wenn wir auch solange brauchen... :oops: [das hängt momentan an mir, weil ich die sortierten Bilder noch nicht hochgeladen habe... :oops: ]

_________________
... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 01.06.2008, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2500
Wir warten noch immer!

Was anderes. Habe hier eine Tourismusbuch aus dem jahre 1968. Darin ist die Bahn auch Aufgeführt. Ein Bild Zeigt die letzten 4 Masten dahinter der St. Bernhard mit etwas wenig Schnee. Dazu steht:

"Hier oben am Col de Menouve kann das ganze Jahr dem Skisport gehuldigt werden"
In den Skiköchern stecken Ski in der zweiten Kabine nur Fussgänger. Das Bild ist garantiert nicht aus dem Hochwinter der 60er Jahre. :roll:

Noch ein vergessenes Sommerskigebiet??


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 01.06.2008, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
.. wir wollen Bilder seh'n, wir wollen Bilder seh'n ...

Weit runter kanns nicht gegangen sein? Einen Lift wirds auch nicht gegeben haben?! Werden wohl maximal zu Fuß wieder aufgestiegen sein?

Ahja, und von der Reise sollten doch auch noch ein paar Berichte fehlen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 02.06.2008, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2500
Naja viel sieht man darauf nicht. Die Bahn steht ja noch sieht bis auf die Kabinen genau gleich aus. Das Panorama ist auch das gleiche.

Denke eher an portable Skilifte die es auf Schweizer Gletschern öffters gab.

Kurze Hänge mit Genügend Schnee gibts ja da einige. Könnte durchaus im Sommer über in den Löchern Firnschnee gehabt haben.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 14.2.2008 Super St. Bernhard
BeitragVerfasst: Fr, 05.02.2010, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 931
In Super St. Bernhard läuft die Konzession der Bahn 2010 ab :(:

Zitat:
Le Super St-Bernard arrive à un tournant décisif de son histoire. En effet la concession d’exploitation de la télécabine arrive à son terme fin 2010. Vous trouverez ici des informations concernant les démarches entreprises en vue du renouvellement de cette concession.

Zitat:
2010
Semaine 03 :
Premières discussions entre le Président de la commune de Bourg-St-Pierre et le Président du conseil d'administration.

Semaine 04 :
Reçu une confirmation écrite du conseil communal de Bourg-St-Pierre qui soutien notre projet. La commune s'engage à nous aider financièrement et à nous épauler dans les différentes démarches.
Cette décision doit être entérinée lors de l'assemblée primaire de ce printemps.

Semaine 05 :
Demande de renouvellement de la concession auprès de l'Office Fédéral des Transports (OFT)


http://www.lesuper.ch/demain.php

Was heisst das genau?
Man bemüht sich die Konzession zu verlängern?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 14.2.2008 Super St. Bernhard
BeitragVerfasst: Fr, 05.02.2010, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
ja, so hört sich das an.

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 14.2.2008 Super St. Bernhard
BeitragVerfasst: Fr, 05.02.2010, 16:35 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2583
Möglicherweise will man die Konzession noch bis zum Ende der Saison 10/11 verlängern und dann neu bauen? Jedenfalls scheint es um Finanzhilfen von der Gemeinde Bourg St. Pierre zu gehen.

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 14.2.2008 Super St. Bernhard
BeitragVerfasst: Fr, 05.02.2010, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1634
Wohnort: Zentralschweiz
Da steht aber nix von Neubau? Irgendwie tönt das mehr nach Renovation und Konzessionserneuerung?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de