Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mi, 14.11.2018, 12:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 22.10.2018, 6:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7210
Wohnort: innsbruck.at
Am heutigen Sonntag ging's zur Kampenwandseilbahn, meine vorbestellte 5-Berge&Co-Saisonkarte holen (und bezahlen) und gleich mal rauffahren. Schließlich will ich bis zum bevorstehenden Ersatz, der ja mit einer der Hauptgründe für den Kauf dieser Karte heuer war, noch ein paar mal mit der Bahn fahren - hoffentlich spielt der Winter auch mit.

Da ich morgens mit etwas Andrang rechnete, wollte ich ursprünglich eh erst am späten Vormittag dort sein, wobei es dann sogar etwas nach 12 Uhr wurde, weil das Wetter nun bis Mittag etwas regnerisch bleiben sollte. Vor Kufstein ging's staubedingt gleich mal von der Autobahn runter, aber auch durch Kufstein gab es leichten Stau. An der Kampenwand-4ZUB musste man dann Parkgebühren zahlen - das musste ich in den letzten Jahren im Winter nie. Naja, vielleicht ist das nur im Sommer. Oder im Winter dann nur in der Hauptsaison?! Oder vielleicht darf ich mit der Saisonkarte dann gratis parken? Ansonsten auch egal, die 2,- € sind human gegenüber manchen Parkgebühren in der Schweiz. Allerdings war ich überrascht, wie voll der Parkplatz war, trozt des leicht regnerischen Wetters heute Vormittag.

Etwas kurios find ich, dass man an der Kampenwand die Saisonkarte nur vorzeigen muss. Heißt, jedes andere Skigebiet, in dem ich dann war, kann wohl nachverfolgt werden, aber nicht, wie oft ich auf der Kampenwand war! Die Abrechnung würd mich mal interessieren..

Leider war das Wetter stark bewölkt und hin und wieder nieselte es auch nachmittags leicht. Um etwas sinnvolles an einem Sommerbesuchstag hier oben zu machen, ging ich zum aufgelassenen Weiße-Wanne-SL, was mir bisher im Winter zu anstrengend gewesen wäre. Und in der Tat ist der Weg zurück ziemlich anstrengend, also warum man da nicht einfach einen Rückbringer-SL mit gebaut hat und dann beide in Betrieb gelassen hat .. Hätte das kleine Skigebiet nochmal zwei Ecken interessanter gemacht. Denn die Abfahrten sähen recht nett aus, sowohl die Verbindungsabfahrt(svarianten), wie auch die Abfahrten am SL, kurz und steil = viel besser als lang und flach.


Bild
^ Vorarbeiten für den Ersatz der schönen alten Gondelbahn? :-(

Bild
^ 4ZUB gegen Chiemsee in Rot

Bild
^ 4ZUB gegen Chiemsee in Gelb

Bild
^ 4ZUB im Herbst

Bild
^ Bergstation

Bild
^ Bergstation

Bild
^ Kampenwand

Bild
^ 4ZUB vs. Flachland

Bild
^ Blick rüber zum Ex-SL Weiße Wanne

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, nettes Gelände

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, nettes Gelände

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Bergstation

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Bergstation

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Bergstation

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Bergstation

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Bergstation

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Bergstation

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Stütze 2 (von 2)

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Stütze 2

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Stütze 2, gegenüber der Hang mit den Verbindungsabfahrtsmöglichkeiten, leider gab es da wohl keinen Retourlift und so musste man wieder zu Fuß aufsteigen.

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, im oberen Bereich gab es wohl noch eine Außenrumumfahrungsmöglichkeit, nett.

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Stütze 1 und Talstation

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, gegenüber der Hang sah schon auch nett aus.

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Stütze 1

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Stütze 1

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Talstation

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, gesamte Strecke. Kurz, aber nett.

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Talstation, mittlerweile nieselte es wieder etwas

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Talstation

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Talstation. Mit solchen neu ausschauenden orangenen DM-Kurzbüglern hätte ich jetzt nicht gerechnet.

Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Talstation

Bild
^ Die namensgebende weiße Wanne ;-)

Bild
^ Retourweg

Bild
^ Retourweg, evtl. auch Verbindungspiste herunter

Bild
^ Retourweg, evtl. auch Verbindungspiste herunter

Bild
^ Nochmal der Blick von oben, da links hätte man schon einen Retour-SL raufziehen können, schaut ja fast schon wie eine Trasse aus.

Um keine Wartezeiten bei der Talfahrt und stattdessen eine leere Gondel zu erhaschen (lt. Webcams wirds am WE so zwischen 14 und 15 Uhr dann voller), bin ich recht zügig wieder runtergefahren.

Bild
^ Talfahrt mit der 4ZUB. Mal gespannt, ob ich das im Winter auch mal machen muss, wenn die Lifte oben laufen ohne dass die Talabfahrt geht.

Bild
^ Das lange Spannfeld unten

Bild
^ Talstation und voller Parkplatz

Bild
^ Talstation und voller Parkplatz

Bild
^ 5 Berge & Co Saisonkarte, wohl eine Skidata-Karte, auch wenn es hier ja gar keine elektronischen Leser gibt.

Bild
^ .. allerdings muss man die Karte trotz Skidata-Code erst mal einmalig freischalten lassen, bevor es in den Skidata&Axess-Lesegeräten funktioniert. Und am Hochfelln gibts noch eine Sonderlösung.

Bild
^ Die restliche Gültigkeit der Saisonkarte. Die 3 Tage in Disentis werd ich mitnehmen, die 3 in Spanien wohl eher nicht und die in USA sicher nicht. 50% am Brauneck+Sudelfeld könnte ich mal für einen Tag ausnützen. Die 50% Nachlass am Schnalstaler gelten leider erst ab 27.10. - sonst wäre ich da nächstes oder übernächstes WE mal vorbei. Ab November ists mir dann zu voll dort, das hab ich letztes Jahr Anfang November ja gesehen, als ich dort mit der Ortler-Saisonkarte gratis fahren durfte.

In Summe hoffe ich auf je ca. 3 Skitage an der Kampendwand und am Wendelstein, 2 Tage am Hochfelln, 2-4 Tage in Kössen, und 1 Tag und 1-2 Nachtskitage in Oberaudorf. Wobei ich bei den Gebieten außer Wendelstein mir durchaus vorstellen könnte, jeweils noch für einen halben Tag zur Kampenwand zu fahren. Ca. 10 Tage im Kerngebiet + 3 Tage Disentis + evtl. 1-2 Tage 50% Brauneck/Sudelfeld, damit wären die 299,- für mich schon gut reingefahren und mir bleiben noch genug Tage in den Gebieten meiner zweiten Saisonkarte (Magic Pass, Wallis/Genfersee/Jura) und auch noch Tage in Italien ohne Saisonkarte übrig..

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 02.11.2018, 16:50 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 345
Wohnort: Forêt-Noire
starli hat geschrieben:
Und in der Tat ist der Weg zurück ziemlich anstrengend, also warum man da nicht einfach einen Rückbringer-SL mit gebaut hat und dann beide in Betrieb gelassen hat ..

Der Lift lief lt. dem alten BL hauptsächlich für Schulklassen und Skiclubs, aber selbst die wollten am Ende nicht immer wieder zurück aufsteigen. Statt einen Rückbringer zu bauen, erfolgte 1990 die Stilllegung.

starli hat geschrieben:
Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne

Vergleichsbilder 2009, weit sind die Schilder nicht gekommen:

Bild

Bild

starli hat geschrieben:
Bild
^ Ex-SL Weiße Wanne, Talstation. Mit solchen neu ausschauenden orangenen DM-Kurzbüglern hätte ich jetzt nicht gerechnet.

2009:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 11.11.2018, 11:12 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 345
Wohnort: Forêt-Noire
Ich war die Woche mal wieder in Aschau, hoffentlich nicht zur Abschiedsfahrt mit der Bahn. Am Parkplatz musste man bis ca. 12 Uhr bezahlen, danach war der Rentner mit seinem Stuhl verschwunden. Kann mich erinnern, dass das im Winter ähnlich gehandhabt wird. Am Taubenstein sind es satte 5 Euro, wobei man hier eine 2 Euro Rückerstattung bekommt. Dort sind die beiden nicht-OMA-SL übrigens bereits abgetragen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 13.11.2018, 6:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7210
Wohnort: innsbruck.at
^ Also im Winter hatte ich den in den letzten Jahren nie gesehen, egal wann ich kam. Am 1.11. war er übrigens auch nach 13 Uhr noch da, obwohl die Bahn zumindest zu der Zeit wg. des Sturmes leider gar nicht lief (ich parkte dann am kostenlosen Parkplatz)

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de