Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Do, 25.05.2017, 13:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 22.10.2014, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6656
Wohnort: innsbruck.at
^ Nur geht die Straße eben zum jetzigen Rif. Peller und nicht zum alten, wo der ESL nach den neuesten obigen Erkenntnissen also hinfuhr. Und die Straße wird vmtl. nicht der ESL-Trasse folgen (da die Straße ja in Cles startet und dort den Hang hinauf führt, lt. deines Links).

Ich denke, am ehesten dürfte man vom dem Lift Reste der Mittelstation oder Teile der Stützen im Wald, die von dem Forstweg zur Alm nicht gut erreichbar sind, finden ...

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 23.10.2014, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2210
Wohnort: Basel
CV:

Hatte ich da wirklich Bilder von dieser seggiovia geposted? Kann mich überhaupt nicht mehr dran erinnern...der Name sagt mir überhaupt nix.

Chasseral-SB war by the way auch unter 800 HM, da die Talstation in Nods auf 800 Meter lag, die ehem. Bergstation jedoch auf allerhöchstens 1548 Metern stand.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 24.10.2014, 8:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 930
starli hat geschrieben:
^ Nur geht die Straße eben zum jetzigen Rif. Peller und nicht zum alten, wo der ESL nach den neuesten obigen Erkenntnissen also hinfuhr. Und die Straße wird vmtl. nicht der ESL-Trasse folgen (da die Straße ja in Cles startet und dort den Hang hinauf führt, lt. deines Links).

Ahh, ich dachte Cles liegt bei Male und die Straße wäre die die unter dem ESL hinaufführt. Hätte ich mal besser anschauen sollen.... :oops:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 25.10.2014, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 08.01.2006, 22:37
Beiträge: 133
Wohnort: Wallsee
Eine 800Hm plus kann ich noch anbieten ->
Swoboda DSB Speiereck in St. Michael (Lungau), die 2011 ersetzt wurde (1101-1919 Meter - ergibt somit stolze 818 Höhenmeter)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 04.11.2014, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1637
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
Ich fasse die >800er mal zusammen.

der Elfer in Neustift hatte auch über 800Hm. Endlich mal wieder einer aus AUT.

(1110m Monte Peller, Malé, tbd)

924m Gampenbahn, Ischgl
850m Alpe di Mera, Scopello
850m Piana di Cavione - Monte Calvo, CFM, 1968 (oder noch in Betrieb?)
827m Amthorspitze, Gossensass
818m Speiereck in St. Michael
817m St. Ulrich - Raschötz
812m Elfer
809m Rocce Rosse, Monte Bondone
800m Clot del Soma, Pragelato
800m Hühnerspiel, Gossensass

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 05.11.2014, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 930
Interessant, dass das fast alles alte, oder gar LSAP Anlagen sind, die 800Hm plus aufweisen.
Das heisst ja, dass man heute (bis auf wenige Ausnahmen -> z. B. Gampenbahn) solche höhenmeterintensiven (K)SBs eher vermeidet. Vermutlich weil solche Bahnen dann eher als EUB etc, ausgeführt werden.
Beim Nachfolger der Gampenbahn würde ich auch mal schwer auf eine EUB tippen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 05.11.2014, 18:53 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6550
Wohnort: Hannover
Raschötz müsste auch ca. 800hm gehabt haben.

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 05.11.2014, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1637
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
ach sorry, hatte ich oben schon erwähnt, aber nicht eingetragen.
Zitat:
BTW: Raschötz vergessen: 818m


(1110m Monte Peller, Malé, tbd)

924m Gampenbahn, Ischgl
850m Alpe di Mera, Scopello
850m Piana di Cavione - Monte Calvo, CFM, 1968 (oder noch in Betrieb?)
827m Amthorspitze, Gossensass
818m Raschötz, Gröden
818m Speiereck in St. Michael
817m St. Ulrich - Raschötz
812m Elfer
809m Rocce Rosse, Monte Bondone
800m Clot del Soma, Pragelato
800m Hühnerspiel, Gossensass

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 06.11.2014, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6656
Wohnort: innsbruck.at
Seid ihr gestern beide Schlafgewandelt oder gab's zwei Raschötz-Lifte? :)

Zitat:
850m Piana di Cavione - Monte Calvo, CFM, 1968 (oder noch in Betrieb?)
Lt. Link ist der in Temu - aber lt. Pistenplan ist in Temu nirgends ein Lift mit so viel Höhenmeter.

Nochmal ad Pragelato:
starli hat geschrieben:
Pragelato / Clot del Somma lt. lift-world ebenfalls nur 790 hm
+ lt. GE 780 hm => bitte rausnehmen. Oder die anderen genannten 790-799er mit rein ;)

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 06.11.2014, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1637
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
ich hab oben im posting die Grenze ja absichtlich nicht so scharf definiert (z.B. Hühnerspiel ist auch ein paar meter drunter), da sich manche Angaben nicht so genau rekonstrukieren lassen.
Auch die Höhenangaben in GE sind im Gebirge ja nur im 20m-Bereich genau - wenn überhaupt.

Aus meiner Sicht können Angaben, die im Bereich 10-20m an die 800Hm rankommen, durchaus reingenommen werden. Ob da jetzt ein Lift mehr oder weniger dabei ist, ist für mich keine Ideologiefrage. Also gerne vervollständigen!

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 06.11.2014, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6656
Wohnort: innsbruck.at
naja, wie gesagt:
starli hat geschrieben:
Frabosa / ESL Monte Moro kommt der 800 hm schon näher: 790 hm lt. Lift-World
Pragelato / Clot del Somma lt. lift-world ebenfalls nur 790 hm
Muntele Mic lt. Liftworld 799 hm
Alpe di Mera lt. liftworld 850 hm

Pragelato hat ja noch einen Sonderstatus, da der ESL ja zu Beginn ein Korblift war ;-)
(Steht als "Cabinovia Biposto Punta delle Vallette" in der Marchisio-Referenzliste, also sogar mit anderem Namen)

Mt. Cervino hat geschrieben:
Interessant, dass das fast alles alte, oder gar LSAP Anlagen sind, die 800Hm plus aufweisen.
Das heisst ja, dass man heute (bis auf wenige Ausnahmen -> z. B. Gampenbahn) solche höhenmeterintensiven (K)SBs eher vermeidet.
Fairerweise muss man aber auch sagen, dass es auch früher wenig Bedarf an 800 hm - Sesselliften gab, es rein vom Gelände her damals wie heutzutage nur wenige sinnvolle Plätze gibt und wohl auch alte wie neuere EUBs mit mehr als 800 hm eher als 2 Sektionen gebaut wurden...

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 07.11.2014, 21:26 
Offline

Registriert: So, 26.07.2009, 17:12
Beiträge: 76
Heiligenblut, Schareckbahn (2. Sektion ESL) von 1.754 auf 2.556 m, 802 HM


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 08.11.2014, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 1650
Ich hätte noch 845 Höhenmeter: Miglieglia-Monte Lema, ersetzt durch PB


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 08.11.2014, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1637
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
powdertiger hat geschrieben:
Heiligenblut, Schareckbahn (2. Sektion ESL) von 1.754 auf 2.556 m, 802 HM


ja!
Auf lift-world.info ist da wohl ein Fehler drin http://www.lift-world.info/de/lifts/5946/datas.htm
Bei der neuen Bahn scheint das korrigiert. Oder ging der alte ESL nicht bis auf den Gipfel?

starli hat geschrieben:
Seid ihr gestern beide Schlafgewandelt oder gab's zwei Raschötz-Lifte? :)


ja, schlafgewandelt ;-)

starli hat geschrieben:
Zitat:
850m Piana di Cavione - Monte Calvo, CFM, 1968 (oder noch in Betrieb?)
Lt. Link ist der in Temu - aber lt. Pistenplan ist in Temu nirgends ein Lift mit so viel Höhenmeter.



In Temu gab's früher ein anderes Skigebiet, gleiche Seite talabwärts: http://binged.it/1tpVK7N
reportagen-f8/flash-trash-tour-tag-2-temu-ponte-di-legno-t39.html


update: hoffentlich habe ich jetzt alles von oben erwischt

(1110m Monte Peller, Malé, tbd)

924m Gampenbahn, Ischgl, AT
850m Alpe di Mera, Scopello, IT
850m Piana di Cavione - Monte Calvo, CFM, 1968 (oder noch in Betrieb?), IT
845m Miglieglia-Monte Lema, SUI
827m Amthorspitze, Gossensass, IT
818m Raschötz, Gröden, IT
818m Speiereck in St. Michael, AUT
812m Elfer, AUT
809m Rocce Rosse, Monte Bondone, IT
802m Schareck 2, Heiligenblut, AUT

Tendenz knapp unter 800Hm
800m Muntele Mic
800m Clot del Soma, Pragelato
800m Hühnerspiel, Gossensass
800m Monte Moro, Frabosa

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 08.11.2014, 18:58 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 416
Wohnort: Nürnberg
Habe noch einen:

DSB Sportbahn Karspitz, 806 Hm in Zell am Ziller (Bj. 1984, 2010 dann durch eine 8-EUB ersetzt), hatte ein weitgehendes Wald-Trassé, dann idyllische Waldgrenzensituation mit vielen Zirben


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de