Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Fr, 17.09.2021, 17:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: PB Furggen - Reportage - Lesenswert
BeitragVerfasst: Fr, 21.09.2007, 14:47 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6844
Wohnort: Hannover
http://www.cervinialive.com/custom/spec ... /index.jsp

Ist auf italienisch, aber ganz gut verständlich, wie ich finde. Interessante Bilder, leider nicht so viele.

Die ganze Site ist ziemlich cool!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 21.09.2007, 18:19 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Krass! Muss ich mal in Ruhe durchlesen. Vielleicht stehen da die ANtworten auf all meine Fragen!

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 21.09.2007, 19:19 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2567
Hm, ich meine ich kenne die Seite irgendwo her. Hab ich wohl schon mal gesehen. Ich hatte es aber irgendwie ausführlicher in Erinnerung, mit Bildern der Bergstations-Ruine von innen und so!?

PB Furggen wurde auch im AF recht ausführlich diskutiert, möglicherweise war es in dem Zusammenhang.

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 21.09.2007, 21:32 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6844
Wohnort: Hannover
Es gibt eine andere Seite, die eine Sommerbehung der Ex-Bergstation beschreibt. Mit Bildern von innen. Fand ich aber nicht sooo spannend die Bilder, weil es so ein bisschen konsequent an den interessanten Dingen vorbeiphotographiert ist... ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 21.09.2007, 21:51 
Offline

Registriert: Mi, 22.02.2006, 22:11
Beiträge: 204
Wohnort: Münster / Ratingen
Hast du zufällig auch die Adresse mit denen Innenansichten, würd mich nämlich trotzdem interesssieren


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 21.09.2007, 21:53 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6844
Wohnort: Hannover
Müsste ich auch nach googlen. Mal schaun...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22.09.2007, 10:12 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6844
Wohnort: Hannover
Bilder von Funivie:

http://www.funivie.org/pagine/funigalle ... urggen.htm
http://www.funivie.org/pagine/funigalle ... ggen_2.htm
http://www.funivie.org/pagine/funigalle ... ggen_3.htm

Das sind die Bilder. die ich meinte. Irgendwo gab es auch mal eine Seite, die sich mit der Architektur der Bergstation auseinandersetzt, weil die von einem namhaften Architekten stammt soweit ich weiß.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22.09.2007, 10:29 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2567
[trincerone] hat geschrieben:
Das sind die Bilder. die ich meinte. Irgendwo gab es auch mal eine Seite, die sich mit der Architektur der Bergstation auseinandersetzt, weil die von einem namhaften Architekten stammt soweit ich weiß.

Genau, sowas hab ich auch in Erinnerung! Allerdings hab ich sie leider nicht mehr gefunden gestern.

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 23.09.2007, 11:21 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6844
Wohnort: Hannover
Die hast du im Furggen Thread im AF verlinkt... :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 23.09.2007, 13:49 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 20.03.2007, 20:04
Beiträge: 563
Der architekt der stationsgebäude, Carlo Mollino, war einer der bestimmenden köpfe der italienischen architekur der 30,40,50er jahre, er konnte sich stets von den konventionen lösen (auch von den fschistischen der 20(30er), und eigene ideen entwickeln. Da er mit dem (in italien ebenso bekannten) Lora Totino (erbauer der bergbahnen u.a. in cervinia ) beferfreudet war, wurde er mit der planung der bergstation furggen beauftragt.

Die bergstation wurde dann leider billigst ferstiggestellt, ohne den kühnen auskragenden stahlkonstruktionen und den weiteren touristischen einrichtungen.

Nach dem riss des zugseiles wurde Denis Creissels beauftragt, eine studie über einen wiederaufbau zu erstellen. Haupthindernis war anscheinend, dass man sämtliches hätte abreissen müssen, da die italienische seilbahnverordnung nun wegen des (3km) langen einzelnen spannfeldes eine spurweite von einigen dutzend metern vorgeschrieben hätte.
Eine einspurige bahn wurde verworfen.
Alternativ dazu studierte man je eine variante mit sehr hoher mittelstütze (um derart die spurweite und so die stationsgebäude beibehalten zu können, als auch (it's denis denis...) eine variante mit einer art mittelstation als niederhalter mit durchfahrbetrieb auf schienen....
Aber bei stundenkapazitäten von je nach variante 250 bis 360p/h, also einem ca. zehntel einer KSB, wurden diese ideen bald schubladiseiert.

Die eigentümer konzentrierten sich sodann auf die erneuerung der liftkette vom ort bis Cime Bianche. Explizit wird erwähnt, dass wegen dem massentourismus die nachfrage nach leichten pisten derart prioritär erschien, dass die betreiber skiabfahrten wie die vom furggen für unwichtivg hielten....

Molino baute in cervinia das bekannte haus, 40/50er(!) Jahre:
Bild

Habe in den (uni-)blbliotheken von turin ein wenig über cervinia und den seilbahnen dazu recherchiert. Die entstehungsgeschichte dieses ortes ist in der tat aussergewöhnlich faszinierend...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24.09.2007, 19:52 
Offline

Registriert: Mi, 22.02.2006, 22:11
Beiträge: 204
Wohnort: Münster / Ratingen
krisu hat geschrieben:
Habe in den (uni-)blbliotheken von turin ein wenig über cervinia und den seilbahnen dazu recherchiert. Die entstehungsgeschichte dieses ortes ist in der tat aussergewöhnlich faszinierend...


Das klingt extrem interessant, die Entstehung solcher Skistationen ist ja meistens eine sehr interessante Geschichte (siehe z.B. Val Thorens, das wurde hier ja auch schonmal diskutiert) könntest du deine Erkenntnisse hier vielleicht mal in irgenteiner Form zusammenfassen? Das wäre genial, zumal ich Cervinia im Gegensatz zu anderen Stationen auch aus eigener Erfahrung kenne, daher würde mich diese Geschichte besonders interessieren...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 30.09.2007, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8026
Wohnort: Koralpe / unterwegs
Das Teil würd ich mir auch gern mal von Innen anschauen - wenn man nur besser hinkäme...
(beste Möglichkeit mit Tourenski im Frühjahr? )


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 30.09.2007, 19:35 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6844
Wohnort: Hannover
Meines Erachtens zwei große Probleme: erstens große Südflanke / Tobel mit m.E. beachtlicher Lawinensituation, zweitens extrem ausgesetzter Gipfelgrat mit Felsmauern drunter, über die man nicht rutschen sollte... Ist m.E. so ohne weiteres nicht zu machen, im Sommer mags anders sein, aber man will ja auch runter fahren.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de