Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Do, 20.01.2022, 9:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 31.10.2021, 20:03 
Offline

Registriert: Mi, 05.11.2014, 18:45
Beiträge: 178
Die Pfänder-Skilifte stellen nach 70 Jahren ihren Betrieb endgültig ein. Der Grund: Weil es zuletzt viel zu viele schneearme Winter gegeben hat, hat sich der Skibetrieb einfach nicht mehr rentiert. In den letzten Jahren habe man mit dem Liftbetrieb rund 1,8 Millionen Euro verloren.

Die Zeit ist abgelaufen für den Maldona-Lift und die beiden Schlepplifte am Übungshang auf dem Pfänder. Nach rund 70 Jahren wird der Betrieb eingestellt. Der Klimawandel hat seine Spuren hinterlassen, so Thomas Kinz, der Vorstand der Pfänderbahn: „In den letzten Jahren haben wir mit dem Liftbetrieb im Winter 1,8 Millionen Euro verloren und das ist einfach viel zu viel. Man hat immer gesagt es werden auch wieder schneereiche Winter komme, aber sie kamen nicht.“

Letzten Winter gab es nur sechs Tage, vorletzten Winter keinen einzigen Tag Betrieb. Das sei nicht mehr zu verantworten gewesen, gegenüber den 70 Aktionären, so Kinz.

Pfänder lange Skigebiet der Region
Die Skilift-Ära am Pfänder beginnt nach dem 2. Weltkrieg. Damals kommt auch ein Stangenlift zum Einsatz. Sieben Personen an einer Stange, das war ein Kuriosum in ganz Österreich, so Willi Horatschek, der Ehrenobmann des Skiclub Bregenz.

Die goldenen Zeiten erlebt der Pfänderskilauf in den 70er und 80er Jahren. Im Laufe der Zeit wird der Maldonalift aus Sicherheitsgründen vom Sessel- zum Schlepplift umgebaut und zwei Lifte am Übungshang errichtet. Der Pfänder ist das Skigebiet in der Region. Hunderte Skiläufer tummeln sich auf den Pisten.

Grundeigentümer wünschen sich Renaturierung
Nostalgie gemischt mit Wehmut liegt in der Luft, wenn als erstes die in die Jahre gekommen beweglichen Anlagenteile abmontiert werden. Anschließend gibt es eine Verhandlung mit der BH, dort wird geklärt, was wie weggetragen wird. Auch die Grundeigentümer wünschen sich eine Renaturierung des Grundstücks.

Fast 100 Jahre gibt es den Skiclub Bregenz – das Ende der Skiliftära am Pfänder tut weh, sagt Willi Horatschek, aber es sei mit dem Schneemangel nicht anders möglich. Für eine Stütze hat sich schon ein Abnehmer gefunden. Sie soll als Aufhängung für einen Gartengrill dienen – ein unrühmliches Ende für ein einst tragendes Teil des Skilaufes am Pfänder.


Quelle: https://vorarlberg.orf.at/stories/3128059/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de