Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Sa, 16.12.2017, 19:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 27.08.2012, 19:50 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 20.03.2007, 20:04
Beiträge: 505
Diese Sammlung hier ist der Hammer:
http://vintageski.tumblr.com/archive


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 29.08.2012, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2263
Wohnort: Basel
@krisu:

Danke für den Tipp. Wahrlich eine beeindruckende Sammlung mit etlichen Perlen...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 17.10.2012, 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6864
Wohnort: innsbruck.at
Ganz schön viel Fotos drin .. aber Jahre (Sammlungen) vor 2012 gibt's da nicht, oder?

Auf 2 Bilder möchte ich kurz eingehen:

1)
http://vintageski.tumblr.com/image/29348897457
Das schaut fast so aus, als ob die Skier eine blau glänzende Metalloberfläche hatten? Würde mir jedenfalls sehr zusagen. Nebenbei steht im Text, dass die Skier einen Belag hatten, den man nicht Wachsen musste. Irgendjemand der älteren Generation mal von so etwas gehört??

2)
http://vintageski.tumblr.com/post/31733082199/poster-for-breitenberg-a-mountain-in-the-allgau
Gab's in Pfronten tatsächlich 2er Gondeln in dieser Form??

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 18.10.2012, 8:24 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 20.03.2007, 20:04
Beiträge: 505
starli hat geschrieben:
Ganz schön viel Fotos drin .. aber Jahre (Sammlungen) vor 2012 gibt's da nicht, oder?
2)
http://vintageski.tumblr.com/post/31733082199/poster-for-breitenberg-a-mountain-in-the-allgau
Gab's in Pfronten tatsächlich 2er Gondeln in dieser Form??



Aufmerksames Auge das vom Starli mal wieder :-)
Ein Postkartenarchiv, das zu derartigen Fragen oft erstaunliche Ergebnisse zutage fördert, ist http://www.delcampe.net
Anscheinend gab es diese ungewöhnliche Anlage tatsächlich. Den Klemmentyp kann ich nicht zuordnen:
http://www.delcampe.net/page/item/id,15 ... age,E.html

http://www.delcampe.net/page/item/id,13 ... age,E.html


Zuletzt geändert von krisu am Do, 18.10.2012, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 18.10.2012, 10:51 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6597
Wohnort: Hannover
@Ski: Ich habe mir derzeit sehr sehr viel mit Lack und Lackierungstechnik auseinandergesetzt, gerade was die Vergangenheit angeht.

Der Look der Schi sieht für mich nach einem typischen Metallic-Lack der späten 60re / frühen 70er aus, nämlich mit relativ klar ausgeprägten "flakes" (= aluminhiumplättchen). Der Lack hat auch die typische Farbtiefe alter Lacke; bei Wasserlacken sieht ja regelmäßig alles aus wie farbiges Plastik.

Bis in die zweite Hälfte der 70er Jahre ca. (teilweise auch noch deutlich länger) waren auch Metallic-Lacke als Einschicht-Lacke ausgeführt, was den klassischen Look vieler KFZ ausmacht und mE deutlich besser aussieht, als die modernen Zwei-Schicht-Lacke. (Glanz kommt aus der Tiefe des Lacks statt "darüber" zu liegen, insgesamt eher seidiger Glanz, edler).

Bei den Schi hingegen muss die Oberfläche irgendwie versiegelt worden sein, sonst würde das ja sofort zerkratzen. Ist eine interessante Frage, wie man das genau gemacht hat. Vermutlich eine Schicht transparenter Kunststoff, allerdings haben diese Schi ja gerade nicht den Spiegelglanz und der Lack wirkt sehr "direkt"; vielleicht eine matte und sehr dünne Schicht Kunststoff?

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 18.10.2012, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 20.03.2008, 8:50
Beiträge: 219
Wohnort: Tauperlitz
Schöne Sammlung

Gleich zu Anfang ist mir dieses Bild vom Skifahren in Zermatt samt "Matterhorn" aufgefallen.
Ist aber der Mt. Assiniboine In Kanada :lol:
Die Gauner vom Planeten "Marketing" waren also schon früher auf der Erde.

http://vintageski.tumblr.com/post/33035 ... e-reason-i


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 20.10.2012, 23:28 
Offline

Registriert: Do, 08.11.2007, 16:57
Beiträge: 164
Wohnort: Ettlingen
In der Tat ein sehr geniales Archiv, ja ... mich wundert bloß der völlig unsystematische Aufbau, der an einen Adventskalender erinnert. :D Möchte mal wissen, was die Auswahlkriterien für Neueinstellungen sind ...

Und ja, von der Pfrontner Breitenbergbahn mit den spacigen 2er-Gondeln hab' ich auch noch einige Fotos, die war in Version 1.0 wirklich so.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 21.10.2012, 10:10 
Offline

Registriert: Do, 08.11.2007, 16:57
Beiträge: 164
Wohnort: Ettlingen
Da ja in unseren Wintersportforen gilt "wer prahlt, muss auch liefern", hier nun die Bilder von der Breitenbergbahn 1.0 (erbaut 1951) mit den Sardinendosen-Kabinen. Hinter jedem Vorschaubild ist ein großer Scan verlinkt.

[Edit: Bilder verschoben nach "Deutschland: Seilbahnen alte Fotos"]


Zuletzt geändert von Harzwinter.de am So, 21.10.2012, 23:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 21.10.2012, 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2263
Wohnort: Basel
Schöne Bilder, Danke dafür!

Harzwinter.de hat geschrieben:
Bei http://www.sommerschi.com gibt es kein OffTopic, darum stelle ich sie erstmal hier ein. @Trincerone: Du kannst sie gern an einen passenderen Ort verschieben.


Stimmt nicht ganz... denn unter "Deutschland: Seilbahnen alte Fotos" könnte man die Bilder m.E. am Passendsten unterbringen; der Direktlink ist hier:

http://www.sommerschi.com/forum/wintersport-infrastruktur-f9/deutschland-seilbahnen-alte-fotos-t2395.html

A propos Pfronten:

PFRONTEN:

Pfronten // Breitenbergbahn:

Bild


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 21.10.2012, 22:50 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 20.03.2007, 20:04
Beiträge: 505
^^ Zu der strangen Anlagen in Pfronten gab es einige AF Beiträge, man müsste wieder dnach suchen...
jedenfalls funktionierte die ursprüngliche Klemme, eine Sonderkonstruktion eines deutschen Herstellers, nicht vernünftig und bereits nach wenigen Jahren wurde auf Müllerklemme umgebaut. Obiges Bild zeigt wohl die Müller Doppelklemme, auch wenn dieses ein bisschen retouchiert aussieht...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 21.10.2012, 23:09 
Offline

Registriert: Do, 08.11.2007, 16:57
Beiträge: 164
Wohnort: Ettlingen
Danke intermezzo für den vorgeschlagenen Speicherort für die Fotos der Breitenbergbahn. Ich habe sie dort hin verschoben.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 23.10.2012, 11:08 
Offline
RetroRebel

Registriert: Di, 01.11.2005, 18:55
Beiträge: 1699
Wohnort: Niederösterreich
http://vintageski.tumblr.com/image/29348897457
Ich glaube, ich hab so einen ähnlichen Schi in meinem Elternhaus in der Garage, war ein Fischer Ganzmetallschi aus den späten 60-er Jahren, auch die Lauffläche war aus Metall. Meine Mutter ist damit gefahren. Werd das Ding mal suchen und genau inspizieren.

_________________
Schweben im Powder - Die, die es erlebt haben, verstehen, den anderen kann man es nicht erklären!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 23.10.2012, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6864
Wohnort: innsbruck.at
gerrit hat geschrieben:
auch die Lauffläche war aus Metall.
Interessant. Musste man das Metall dann wachsen oder nicht? (Das dürfte dann auch nicht das System von dem Foto sein, weil da steht ja was von einer Plastik-Oberfläche, die kein Wachsen benötigt)

::: trincerone hat geschrieben:
Bei den Schi hingegen muss die Oberfläche irgendwie versiegelt worden sein, sonst würde das ja sofort zerkratzen.
Naja, zerkratzen tut ja fast jede Skioberfläche, und ob man jetzt zerkratztes Plastik hat oder zerkratztes Alu, dürfte auch schon wurscht sein .. :-)

Ich musste bei dem Bild von den Skiern ja an die Blau glänzenden Alu-Tellerstangen von MEB denken:
Bild
.. so'was könnte als Ski-Oberfläche schon sehr nett aussehen ... Wobei das Gehänge hier ja gleichmäßig glänzt, im Gegensatz zu so 'nem Metallic-Lack beim Auto oder Metallic-Effekt-Farben im Druckbereich. (Soll heißen, man könnte vmtl. einen Ski mit Metallic-Lack wie bei nem Auto bemalen, aber hätte dadurch bei weitem noch nicht diesen schönen Spiegelglanz-Effekt, oder?)

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 24.10.2012, 11:56 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 20.03.2007, 20:04
Beiträge: 505
Mein Vater fur ehemals vor vielen Jahren Fischer Ski aus Aluminium ... schwere Trümmer, diese galten mal als "die Skizukunft", waren wohl auch extremst teuer...und sie hatten einen blau eloxierte Oberfläche... mit vielen typischen Alukratzern drin---


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 25.10.2012, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6864
Wohnort: innsbruck.at
Schwer? Müssten doch egtl. leicht sein, wenn Alu :)

(Als "Zukunft" galten schon so manche Ski-Erfindungen, die dann alsbald in der Versenkung verschwanden..)

Volant produziert ja - vmtl. so ziemlich als einziger? - Ski mit kompletter Metall-Oberfläche, allerdings dürfte das eher Stahl sein? (Und unlackiert, irgendwie find ich das Silber eher langweilig. In Verbindung mit Holz, wie es manche Skihersteller anbieten, schaut das dann wieder besser aus.)

Hab ja gestern etwas nach Alu(minium) und Ski in Google gesucht - aber zumindest von Bildern her nix neues (und auch kaum was altes) gefunden.

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de