Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Di, 24.05.2022, 0:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 27.03.2008, 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
Skigebiete, die nur zu Fuss erreichbar sind, haben mich schon immer extrem interessiert... Dort erwahrten einem wegen den wenigen Besucher meistens coole alte Anlagen und eine leicht marode Infrastruktur. Gebiete in denen noch Pionierluft zu schmecken ist.

Spontan kommen mir grad folgende in den Sinn:

- Skilift Rigi-Dossen, vom restlichen Gebiet nur etwa 20 Minuten Fussmarsch zu erreichen. Wegen gescheitertem Anbindungsprojekt per Sesselbahn so um 2000 nach über 10 Jahre langem stillstand abgebaut.

- Sesselbahn/Skilift Haldigrat: Ca. 30 Minuten Fussmarsch von der Bergstation der Luftseilbahn "Dallenwil - Niederrickenbach". 1996 stillgelegt, 2002 Wiedereröffnung mit reduziertem Betrieb (Abbau des Skilifts, Umbau der DSB in eine Gruppen-DSB), Prädikat sehr cool.

- Skilift Sidelgletscher


Zuletzt geändert von Dani am Fr, 28.03.2008, 0:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 27.03.2008, 23:18 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Also fürher natürlich noch

- Sommerschilift auf dem Cresta Bianca Gletscher Monte Cristallo
- Sommerschilift an der Cevedale (Casatihütte)
- Sommerschilift am Scerscengletscher

Könnten wir das Topic auf Schigebiete erweitern, die nicht mit dem eigenen Auto zu erreichen sind (so wie die Fideriser Heuberge) - das würde mich nämlich auch interessieren. Dann müsstest du mal den Titel ändern.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008, 0:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
Ok... done... macht ja nicht so einen grossen Unterschied... Die Fideriserheuberge sind eine grosse Ausnahme würde ich mal behaupten?!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008, 0:08 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Was ist mit dem Schigebiet am Ofenpass, da kommt man auch nur mit dem Bus hin.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008, 0:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 21.02.2006, 10:12
Beiträge: 664
Wohnort: Wien
Bielerhöhe/Silvretta (1 SL). Im Winter erreichbar nur mit Bahn und Bus via Tunnel- und Strassenverbindung von Partenen aus.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008, 1:12 
Offline

Registriert: Mi, 22.02.2006, 22:11
Beiträge: 205
Wohnort: Münster / Ratingen
hmm, mit Einschränkungen könnte man dann auch die Winklmoosalm dazuzählen, wenn man das österreichische Skigebiet Steinplatte außen vor lässt ist die Winklmoosalm (von deutscher Seite) auch nur per Bus erreichbar...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008, 7:15 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Gletschergebiet Kitzsteinhorn und Engstligenalp bei Adelboden sind auch nicht mit dem Auto erreichbar, sondern man muss eine Seilbahn benutzen.

Weiters nicht mit dem Auto erreichbar:
- Mürren
- Stoss
- Der Rigi an sich (man muss eine Zahnradbahn benutzen)

Gibt wohl noch viele andere ...

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
Hmmm... also die Stoos, Rigi und Mürren zählen für mich nicht. Da kommt man schon mit dem Auto hin, die Zubringeranlagen haben einfach keine Talabfahrt...

Betreffend Bus: Das setzt meistens eine gute Strasse voraus, was den Gebieten meistens wieder ihren Reiz nimmt.

Aber gibts z.B. Gebiete wo man nur mit der Eisenbahn hin kommt? So wie früher der Skilift Nätschen ob Andermatt?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008, 14:53 
Offline

Registriert: Mo, 04.12.2006, 9:52
Beiträge: 15
Wohnort: Rottweil
Folgende Skigebiete in Neuseeland können NICHT mit dem Auto erreicht werden, nur durch Fussmarsch oder Abholung durch Ski-Doos o.Ä. Alle anderen sind meist nur durch kilometerlange, serpentinenartige Schotterwege erreichbar. (Habe da noch einiges an Bildmaterial zur Verfügung)

North Island:

Mt Manganui

South Island:

Temple Basin
Craigieburn
Broken River
Mount Potts (nur mit Heli erreichbar)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
^^ Tönt sehr interessant, wo sind die Bilder? :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008, 14:55 
Offline

Registriert: Mo, 04.12.2006, 9:52
Beiträge: 15
Wohnort: Rottweil
Noch bei mir auf der Festplatte :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008, 15:03 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Hätten ja auch mit dem Heli zur 3A-Hütte fliegen können. :P

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008, 15:27 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Zitat:
sind auch nicht mit dem Auto erreichbar, sondern man muss eine Seilbahn benutzen.


Gilt nicht, man darf nicht mit dem Auto zu einem Lift kommen, der ins Gebiet führt. Sonst ist kein Schigebiet mit dem Auto erreichbar... ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008, 15:52 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Was ist der Untereschied zwischen einer Zubringerseilbahn und einem Buspendel?

Cool ist der Buspendel doch nur dann, wenn er wie bei den Heubergen nur sehr sporadisch erfolgt, oder?

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008, 16:10 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Na ja, das Hinkommen ist halt noch etwas aufwendiger, man kann eben nicht von einer effizienten Infrastruktur (Straße) in eine andere wechseln (PB etc.). Irgendwie hat das ein anderes Feeling, man denke an das Ex-Schigebiet in Kärnten, wo man drei Sektionen Standseil- und Tunnelbahnen fahren musste bis man an diesem höchst abgelegenen Ort in das Schigebiet entlassen wurde. Ich finde, es ist irgendwie etwas anderes, wenn man erst nicht für den Schibetrieb konzipierte Infrastruktur nutzen muss, damit man überhaupt in das Schigebiet kommt. Infrastruktur, die nicht so richtig für den Massentransport gedacht und geeignet ist.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de