Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Do, 25.04.2024, 4:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wallberg - Tegernsee
BeitragVerfasst: Mi, 26.11.2008, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Der Wallberg am Tegernsee ist ja einerseits größtenteils LSAP, andererseits hat er noch eine nette alte ZUB (mit leider neuen Kabinen), die im Winter auch eine schwarze Freeride-Abfahrt bedient.

Im Winter war ich leider noch nicht da, aber im Sommer, hier meine Fotos vom 25.8.2007 - falls zufällig jemand weitere Fotos hat, evtl. auch von den alten Liften oder vom Winter, möge er sie bitte einfach ergänzen - daher hab ich das auch mal nicht unter "Berichte" gepostet.

Bild
^ Talstation 4ZUB Wallberg

Bild
^ Panoramakarte

Bild
^ Karte mit den alten Liften, ich meine 2 ESL und 1 SL (der Mittlere)

Bild
^ Talstation 4ZUB Wallberg

Bild
^ Talstation 4ZUB Wallberg

Bild
^ 4ZUB Wallberg mit Tegernsee

Bild
^ Schwarze Abfahrt, schaut nett aus! Übrigens unpräparierte Freeride-Abfahrt seit einigen Jahren.

Bild
^ Sehr waldig ..

Bild
^ Eine der Stützen ...

Bild
^ Oberer Teil der Strecke und Start der schwarzen Abfahrt

Bild
^ Bergstation 4ZUB

Bild
^ Zoom in ein umliegendes Skigebiet (welches?)

Bild
^ 4ZUB - Klemme

Bild
^ 4ZUB - Bergstation

Bild
^ Der Umlauf ist insofern kurios, dass die Gondeln einen Abstandshalter haben, der so groß ist, dass die Kabinen teilweise schief hänge...

Bild
^ Alte Fotos und Kabinengeneration? Neue Kabinen? Gab es vorher noch andere?

Bild
^ Alter Pistenplan, wobei in diesem im Gegensatz zum anderen der linke SL und der Rückbringer-ESL zur 4ZUB-Bergstation fehlt.

Bild
^ Monströser Stützenvorbau an der Bergstation

Bild
^ Die Kabine kurz vor der Bergstation. 3 Skiköcher sind ausreichend :)

Bild
^ 4ZUB und Tegernsee

Bild
^ Blick zum Wallberg, kurze Gipfelwanderung ...

Bild
^ Pano Setz-Berg, auf dem früher ein ESL führte; als Rückbringer gab es auch einen ESL, dessen Bergstation rechts vom Fotostandpunkt war. Man sieht 2 Stützenfundamente ...

Bild
^ ... und hier eins der ehemaligen Stützenfundamente im Zoom

Bild
^ Wallberg-Gipfel

Bild
^ Blick vom Gipfel zur Bergstation 4ZUB und dem ehemaligen Skigebiet am Setzberg

Bild
^ Mit Lifteinzeichnung

Bild
^ Zoom zur Bergstation des linken SL (?), vorne links eine abgesägte Stütze vom ESL.

Bild
^ Wanderweg zum Gipfel

Bild
^ Pano, leider etwas schlechtes Wetter erwischt. Links das Skigebiet Sptzing mit Sutten/Stümpfling - Taubenstein

Bild
^ Zoom 4ZUB Bergstation

Bild
^ Tegernsee im Zoom

Bild
^ Bergstation in SW

Bild
^ Abgesägte ESL-Stütze

Bild
^ Ex-Bergstation Rückbringer-ESL (?) und 4ZUB-Bergstation

Bild
^ Vermutlich die Abfahrt zum SL (?)

Bild
^ Bliick zur Talstation des ehemaligen Rückringer-ESLs (vorne), etwas wetier hinten die SL-Bergstation

Bild
^ Die andere abgesägte Stütze

Bild
^ Zoom ehemalige Talstation des Rückbringer-ESL

Bild
^ Zoom linker Ex-SL

Bild
^ Zoom Setzberg, oben die ESL(?)-Bergstation, rechts ist der Kurven-SL, der meines Wissens nur vom örtlichen Skiverein verwendet wird.

Bild
^ Zoom Bergstation Kurven-SL

Bild
^ Zoom Bergstation ESL Setzberg (?)

Bild
^ Talstation Ex-ESL Setzberg (?)

Bild
^ Zoom Kurve am Kurven-SL

Bild
^ Strecke 4ZUB

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wallberg - Tegernsee
BeitragVerfasst: Mi, 26.11.2008, 21:35 
Offline

Registriert: Mi, 22.02.2006, 22:11
Beiträge: 211
Wohnort: Münster / Ratingen
starli hat geschrieben:
Bild
^ Zoom in ein umliegendes Skigebiet (welches?)

[...]

Bild
^ Zoom Setzberg, oben die ESL(?)-Bergstation, rechts ist der Kurven-SL, der meines Wissens nur vom örtlichen Skiverein verwendet wird.

Bild
^ Zoom Bergstation Kurven-SL



Zum Skigebiet, könnte das Kreuth sein? Ist schwer zu sagen ohne zu wissen in welche Richtung das aufgenommen wurde, aber kommt vom Hang glaub ich einigermaßen hin.

Zum Setzberg, als ich mal am Wallberg war hab ich mir auch die Frage gestellt ob der SL noch in Betrieb ist, sah einfach für LSAP zu "neu und geflegt" aus, allerdings wird er nirgentwo mehr erwähnt. Jetzt wo du das mit dem Skiclub erwähnst hab ich mal gegoogelt, der nutzt ihn in der Tat u.a. für Rennen gibt da auf der Homepage des Vereins auch einige Bilder zu...

http://www.scre.de/Verein/Chronik/Vereinsgeschichte.htm Vereinsgeschichte - unten steht, dass der Verein den Lift 2001 für 1,- € von der Wallbergbahn gekauft hat.

http://www.scre.de/Bilder/071028_Skitraining_Setzberg/index.html Bildergalerie, Saisoneröffnung 2008 am Setzberg

http://www.scre.de/Bilder/080329_TTRennen_Setzberg/album/index.html Bildergalerie, Skirennen am Setzberg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wallberg - Tegernsee
BeitragVerfasst: Mi, 26.11.2008, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 17.04.2008, 15:32
Beiträge: 167
Wohnort: München
Zitat:
Bild
^ Zoom in ein umliegendes Skigebiet (welches?)

Das ist sicher der obere Hirschberglift in Kreuth. Am unteren (Seil)Lift hab ich das Skifahrn gelernt :-)
Den oberen SL (1100 m lang, 320 m HU) bin ich nie gefahren, schaut aber beim Vorbeifahren ganz nett aus. Natürlich recht kurz, aber ein ziemlich steiler, schmaler oberer Hang. Weiter rauf auf den Hirschberg kann man als Skitour gehen.
http://www.hirschberglifte.de/

Zitat:
rechts ist der Kurven-SL, der meines Wissens nur vom örtlichen Skiverein verwendet wird.

Wie tipe bereits gesagt hat, ja der wird für Rennen verwendet. Is der ehemalige Kapellenhanglift vom Brauneck.


Das Skigebiet wär bestimmt ganz nett, wenn die anderen Lifte noch laufen würden. So ist’s halt doch a bissl wenig, wenngleich es natürlich besser ist, den Hang als Freeride-Skigebiet beizubehalten als ganz zuzusperren.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wallberg - Tegernsee
BeitragVerfasst: Do, 27.11.2008, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Kann/Darf man eigentlich die im alten Plan eingezeichnete rechte, leichtere Abfahrt noch fahren? Oder kommt man da unweigerlich auf die Rodelbahn und das ist evtl. nicht erwünscht?

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wallberg - Tegernsee
BeitragVerfasst: Do, 27.11.2008, 19:46 
Offline

Registriert: So, 26.02.2006, 14:05
Beiträge: 190
Wohnort: München
Die leichtere Abfahrt (Moosabfahrt) geht seit dem Bau der Rodelbahn kaum noch. Auf der Rodelbahn gilt ein absolutes Skiverbot (zumindest bei meinem letzten Besuch auch zahlreiche Schilder).

Wenn ich mich recht erinnere zerscheidet die Rodelbahn auch die wenigen richtigen Hänge der Moosabfahrt. Der untere Teil führt über die Wallbergstraße und ist (und war auch früher) meiner Meinung nach völlig langweilig.

Aber die "Freeride"abfahrt ist ganz gut zum Auspowern :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wallberg - Tegernsee
BeitragVerfasst: So, 07.12.2008, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 17.04.2008, 15:32
Beiträge: 167
Wohnort: München
Hier noch ein Bild von Pause mit den drei vier Wallberg-Liften
Bild
(c) Walter Pause, Die großen Skistationen der Alpen - Österreich/Bayern, BLV 1968 München, S.206

Im folgenden noch einige Zitate aus einer Skigebietsbeschreibung, die aus der Zeit kurz nach der größerflächigen Erschließung des Wallbergs stammen muss:
Zitat:
[...] Ursprünglich reihte man den Wallberg in die Kategorie jener Skiberge ein, die für den Normalverbraucher in Winterfreuden tabu und nur für den Brettlartisten mit Anstand zu absolvieren sind. Das hat sich inzwischen weitgehend geändert. Einmal weil die guten und besseren Skifahrer immer mehr geworden sind, und zum anderen, weil Ausbau und Pflege dieser Skistation in den letzten Jahren gewaltige Fortschritte gemacht haben. Freilich, die rassige, nordseitige Waldabfahrt mit Erlen- und Glaslhang ist nach wie vor eine Prüfstrecke für meisterliches Können und eine der anspruchsvollsten Pisten des bayerischen Alpenraums. [...] Doch auch für all jene, denen Skilauf in erster Linie Wochenendvergnügen bedeutet, ist auf dem Wallberg genügend Aktionsraum. Da gibt es oben auf dem sonnigen Höhenbalkon den kleinen, liftbedienten Kircherlhang [...]. In der Südostecke lädt der kleine Phönixlift zum Abstecher in den Pfenniggraben ein.
Meistfrequentierte Hauptroute ist inzwischen die kupierte Nordpiste des Setzbergs mit der daran anschließenden Moosabfahrt geworden. Zum Auftakt kurvt man über das breite, buckelgespickte "Waschbrett" des Setzberg-Nrodrückens, jagt an der Liftstation vorbei in den einst steilen und engwinkligen, heute breit ausgeholzten "Stockhang" weiter nordwärts und erreicht auf zügigen Schneisenbändern das 'Moos', Einkehrstation und Bergpunkt der Wallbergstraße. Hier beginnt der letzte Abschnitt der Abfahrt ins Tegernseer Tal: ein bequemer Skibummel auf der lammfrommen Wallbergstraße, [...], deren asphaltierte Oberfläche natürlich den idealen Pistenboden darstellt.[...]


1. das, was vom Wallberg übrig geblieben ist, gehört wohl immer noch zu den anspruchsvolleren Ecken Bayerns (Glaslhang)

2. tja, Abfahrt auf Asphaltstraße ist ja quasi vollendete Modellierung. Interessant, dass diese hier als sehr angenehm und schön dargestellt wird :?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wallberg - Tegernsee
BeitragVerfasst: So, 07.12.2008, 16:18 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 20.03.2007, 20:04
Beiträge: 583
Interessant...die stützenkonstruktion ist bis aufs i-Tüpfelchen ident mit jender der molybdänbahn auf die Alpeiner Scharte (vgl. die Laschen an den Anhebeböcken, sowie die "Erweiterungsohren" obendrauf...)

Bild

Wann wurde die Bahn gebaut? Die Alpeiner Bahn ist von Pohlig...

Auch ähnlich, wenn auch nicht konstruktionsmässig identisch, die grossen Kuppengerüste...


Dateianhänge:
Dateikommentar: Kuppengerüst Mittelstation
Plank_0211_19xx_mm_dd_.JPG
Plank_0211_19xx_mm_dd_.JPG [ 40.21 KiB | 2257-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Masten
Plank_0170_19xx_mm_dd_.JPG
Plank_0170_19xx_mm_dd_.JPG [ 51.03 KiB | 2259-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Kuppengerüst Berstation. Diesem teil haette ein weiteres vorgelagert werden sollen, dazu kam es nicht mehr.
s4_034_Plank_0193_19xx_mm_dd_.JPG
s4_034_Plank_0193_19xx_mm_dd_.JPG [ 47.83 KiB | 2258-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wallberg - Tegernsee
BeitragVerfasst: So, 07.12.2008, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 17.04.2008, 15:32
Beiträge: 167
Wohnort: München
Wallbergbahn ist auch von Pohlig, gebaut 1950/51. Eröffnet wurde sie am 20.4.1951. Im folgenden Winter dann Beginn des Skibetriebes mit der Moosabfahrt und der heutigen Freeride-Strecke (Glaslhang,...) und 1952/53 Bau des SL Kircherlhang und ESL Setzberg.

Nachzulesen in der Chronik auf der HP der Wallbergbahnen, die aber sonst recht dünn ist; v.a. über die jüngere Entwicklung gibt sie fast nix her: http://www.wallbergbahn.de/winter/history.html


Zitat:
Bild
^ Alte Fotos und Kabinengeneration? Neue Kabinen? Gab es vorher noch andere?

Da gab's vorher mW keine anderen Kabinen. Ich glaub, das bezieht sich einfach darauf, dass man eben eine neue Bahn mit neuen Kabinen hat...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de