Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 08.08.2022, 13:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ebenalp (CH-Appenzell), 18.11.2007
BeitragVerfasst: Di, 20.11.2007, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Nachdem die Schneeverhältnisse am Samstag in der Lizum und im Kühtai recht bescheiden waren, wollte ich am Sonntag in ein Naturschnee-Gebiet fahren...

Das Skigebiet "Ebenalp" ( www.ebenalp.ch )ist eins der nördlichsten Skigebiete in der Schweiz, nähe Appenzell, unweit vom Bodensee, über das ich zufällig letzte Saison gestolpert bin: Beim Anblick des Pistenplans war mir klar: "Da musst mal hin". Leider war es mangels Schnee letzte Saison nicht sinnvoll, dort hin zu fahren - und so nutzte ich diesmal die erstbeste Gelegenheit...

Bild
^ Pistenplan. Zwischen Schwende und Wasserauen verkehren Züge im mind. Stundentakt, die Fahrpläne hängen an allen Liften aus.
(Wie immer: Anklicken zum Vergrößern!)

Die beiden schwarzen Abfahrten waren offizell noch gesperrt, was v.a. bei der oberen einen kleinen Nachteil mit sich bringt: Hat man so doch nach der Auffahrt mit der PB einen Aufstieg, um zur roten Piste zu gelangen! (v.a. da der im Plan eingezeichnete Kinderlift nicht zur Hilfe stand)

.. das sollte aber auch schon der einzige Nachteil gewesen sein. Ok, ich hab leider weder Älplermagronen noch Rösti bekommen. Ok, die Talabfahrt war stellenweise auch nicht sooo optimal (Eisplatten am Skiweg, unten etwas wenig Schnee). Ok, es gab ein bißchen Wartezeiten an den beiden SL oben.

.. aber dafür war der Schnee im oberen Teil optimalst. Und auch off-piste feinster Pulver. Und auch die noch gesperrten schwarzen Abfahrten waren gut zu fahren.

Der Fußweg zum Bahnhof an der Talabfahrt in Schwende ist sehr kurz, an der PB in Wasserauen muss man etwas länger gehen, aber auch nicht sehr lang.

Alles in allem ein nettes, abwechslungsreiches, kleines Skigebiet, in dem man's durchaus einen Tag aushält.

Hier klicken, um alle Fotos in 640x480 anzusehen

Auswahl an Fotos:

Bild
^ Talstation und erste Teilstrecke der PB

Bild
^ SL Gartenwald

Bild
^ SL Chlus und Verbindungs-Skiweg, dahinter zu sehen: Der Säntis

Bild
^ Säntis im Zoom

Bild
^ SL Chlus, von seiner Talstation aus gesehen

Bild
^ SL Chlus, der oberste Hang war leider nicht geöffnet :-(

Bild
^ Talpano vom SL Chlus aus

Bild
^ Verbindungsabfahrt Gartenalp - Gartenwald

Bild
^ SL Gartenwald, ordentlich steile Trasse....

Bild
^ PB Ebenalp mit offiziell noch gesperrter schwarzer Abfahrt

Bild
^ Unterer Teil der schwarzen Abfahrt zum SL Gartenwald - knackig steil hier!

Bild
^ Talabfahrt ...

Bild
^ Talabfahrt ...

Bild
^ SL Horn, von oben gesehen - netter Steilhang!

Bild
^ SL Horn, komplett

Bild
^ Panorama (vom Gasthaus aus), von rechts unten nach links hinauf auf der Piste ist der Aufstieg von der PB zur Abfahrt..

Bild
^ Panorama

Bild
^ Panorama

Bild
^ Panorama

Bild
^ Skigebiet Kronberg, links der SL, rechts die Talabfahrt

Bild
^ Skigebiet Kronberg

(schaut auch viel netter aus, als ich es am Plan vermutete - muss ich auch mal abchecken! -> www.kronberg.ch )

Bild
^ Hoher Kasten mit PB und Restaurant-Neubau

Bild
^ Hoher Kasten im Zoom

Bild
^ Bergstation SL Gartenwald-Ebenalp.

Bild
^ Die schwarze Alternative in der Talabfahrt, unpräpariert

--

Alle Fotos, anklicken zum Vergrößern oder
Hier klicken, um alle Fotos in 640x480 anzusehen

Bild Pistenplan. Zwischen Schwende und Wasserauen verkehren Züge im mind. Stundentakt, die Fahrpläne hängen an allen Liften aus.

Bild Talstation und erste Teilstrecke der PB

Bild SL Gartenwald

Bild Etwas müßig: Aufstieg von der PB-Bergstation zur Abfahrt ...

Bild SL Gartenwald

Bild Zoom in die Alpen

Bild Blick richtung Bregenz & Co, etwas vom Bodensee ist auch zu sehen...

Bild SL Chlus und Verbindungs-Skiweg, dahinter zu sehen: Der Säntis

Bild Säntis im Zoom

Bild SL Chlus

Bild Talsation SL Chlus

Bild SL Chlus, von seiner Talstation aus gesehen

Bild SL Chlus, der oberste Hang war leider nicht geöffnet :-(

Bild Talpano vom SL Chlus aus

Bild Verbindungsabfahrt Gartenalp - Gartenwald

Bild SL Gartenwald, Talstation

Bild SL Gartenwald, ordentlich steile Trasse....

Bild PB Ebenalp mit offiziell noch gesperrter schwarzer Abfahrt

Bild Schwarze Abfahrt am SL Gartenwald. Pulver pur ...

Bild Unterer Teil der schwarzen Abfahrt zum SL Gartenwald - knackig steil hier!

Bild Pano von der Terasse des Restaurants aus

Bild Zoom in den Fels

Bild Talabfahrt ...

Bild Talabfahrt ...

Bild Talabfahrt ...

Bild Talabfahrt, der Skiweg hier war ziemlich eisig - da hatte es wohl eine Quelle gestaut und gefroren ...

Bild Talabfahrt ...

Bild Talabfahrt - Ende in Schwende, mit SL Horn. Der Zug hält direkt an der Straße - also fast kein Fußweg.

Bild SL Horn, von oben gesehen - netter Steilhang!

Bild SL Horn, komplett

Bild Pano mit Heißluftballon

Bild .. und im Zoom

Bild Panorama (vom Gasthaus aus), von rechts unten nach links hinauf auf der Piste ist der Aufstieg von der PB zur Abfahrt..

Bild Panorama

Bild Panorama

Bild Panorama

Bild Skigebiet Kronberg, links der SL, rechts die Talabfahrt

Bild Skigebiet Kronberg

Bild Skigebiet Kronberg (Talabfahrt)

Bild Zoom zu irgendeiner Berghütte..

Bild Hoher Kasten mit PB und Restaurant-Neubau

Bild Hoher Kasten im Zoom

Bild Bergstation SL Gartenwald-Ebenalp.

Bild Die schwarze Alternative in der Talabfahrt, unpräpariert


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20.11.2007, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Gartenwald ist mit Garaventa angeschrieben, Chlus vermute ich aufgrund der Stützen als VonRoll und Horn vermute ich aufgrund der Stützen als Habegger?

Dani: Welcher Lift war jetzt hier noch mal so besonders seltsam? ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20.11.2007, 21:14 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Jaaaaa! Ebenalp! Super!

Endlich ein Winterbericht! *jubel*

Wie geil! Wie gern würde ich da auch mal im Winter hin. Am besten in Verbindunbg mit der Abfahrt vom Säntisgipfel (Säntismassivdurchquerung). Wie oft war ich im Sommer oben! Das hat für mich Kult und Tradition. Leider habe ich es im Winter nie geschafft. Nochmals vielen Dank!

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20.11.2007, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
Supa! Ich hab die letzten zwei Tage die ganze Zeit drauf gewartet :wink: Heute hab ich mir die Bilder schon auf deiner HP angeschaut... :)

Der besondere Lift ist der Skilift Gartenwald-Ebenalp! Der ist von Habegger, und zwar die letzte Anlage, welche über diese Rundrohr-Portalstützen verfügt. Allers andere scheint ersetzt oder abgerissen worden zu sein. Der Skilift ist leider nicht mehr ganz original, Umbau Garaventa (desshalb das Schild).

Der Skilift Horn ist auch von Habegger, wie du erkannt hast. Auch der Skilift Chlus ist Habegger.

Das ganze Gebiet ist ein wahres Habegger-Museum. Leider ist die PB laufend erneuert worden, die wäre nämlich auch von Habegger gewesen. Aber zumindest einige der Stützen und die Stationen sind dort noch original.

Freu mich schon wahnsinnig. Diesen Winter geh ich da endlich auch mal hin, nachdem ich schon im Sommer oben war. Im Kanton Appenzell bin ich erst 1x Skigefahren und zwar an den Alpsteinblick-Liften in Jakobsbad (an der Talabfahrt des Kronbergs).


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20.11.2007, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
Baujahr 1955


Dateianhänge:
Unbenannt-1.jpg
Unbenannt-1.jpg [ 121.53 KiB | 2129-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21.11.2007, 0:37 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Macht einen sehr netten Eindruck das Schigebiet, könnte genau meinen Geschmack treffen! Vielen lieben Dank!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21.11.2007, 12:55 
Offline

Registriert: Di, 17.04.2007, 14:01
Beiträge: 92
Ich war im Sommer da. Auch im Sommer ist die Ebenalp besuchenswert, denn es hat einige schöne Wanderungen hier, u.a. kann man auch auf den Säntis "wandern". Bei der Pendelbahn sind alle Stützen ausser der letzten noch von Habegger. Beide Habeggerskilifte wurden von Garaventa erneuert, der Skilift Gartenwald aber sehr radikal. Die Bergstation sollte aber noch original sein. Was mir am Skilift Gartenwald neben den seltenen Stützen sehr gefällt: Er ist sehr steil. :)
Danke für den Bericht!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21.11.2007, 14:06 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Hier ein Bild von einer Familienwanderung im Skigebiet. Mitten im Bild ist eine Liftstütze des vorderen Lifts zu erkennen. Der hintere Lift erschließt die hinten zu sehende Geländekammer.

Bie "bebauten" Gipfel sind rechts vorn der Schäfler und ganz hinten der Säntisgipfel.

Wie gesagt: Die Kombination aus Skiroute vom Säntis-Gipfel mit Besuch dieses Skigebiets und anschließender Talabfahrt nach Weissbad fände ich klasse. Wer macht mit? :wink:


Dateianhänge:
Eben_2003.jpg
Eben_2003.jpg [ 69.61 KiB | 2134-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.11.2007, 11:41 
Offline

Registriert: So, 26.02.2006, 14:05
Beiträge: 190
Wohnort: München
Schaut echt toll aus, sowohl landschaftlich als auch vom Gelände her. Eindeutig ein neuer Kandidat auf der Liste der Gebiete, wo ich mal hin möchte. Auch das Konzept einer Talabfahrt mit Zugverbindung zurück zur Talstation gefällt mir.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25.11.2007, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Kann man von der Bergstation SL Chlus eigentlich auch "hintenrum" runterfahren? Konnte mir das ja leider nicht ansehen, weil der SL nicht bis ganz rauf fuhr, wie das Tal ausschaut ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25.11.2007, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
Nach dem Lift geht hinten ein relativ steiler Abhang runter. Irgendwo kommt man dann da auch zum Wildchirchli. Bin da vor Jahren mal zu Fuss runter. Aber ich kann mich da nicht mehr genau erinnern. Zumindest ab Wildchirchli ist es glaub nicht mehr besonders Skitauglich...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de