Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Sa, 25.05.2024, 0:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: R.I.P. Sasolas
BeitragVerfasst: Mi, 14.06.2023, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3182
Wohnort: Basel
Das wunderbare Sasolas-Gebiet - der meiner Meinung nach mit Abstand schönste und interessanteste Teil des Skigebiets Obersaxen - ist endgültig Geschichte. Leider, leider. Der in die Jahre gekommene Schlepplift Sasolas-Plitsches wird definitiv stillgelegt und wird nie mehr in Betrieb gehen. Ein riesiger Verlust für das Skigebiet. Seit 2004 drohten die Bergbahnen Obersaxen immer wieder damit, den Lift zu schliessen. Vor allem dank der Unterstützung des Vereins ProSasolasPlitschees konnte die Schliessung des Lifts erfolgreich verhindert werden. Und vor Kurzem sah es noch so aus, als dass der Lift entweder saniert würde oder man einen Ersatz (Sessellift) ins Auge fasst.

Nun das Aus. Die Bergbahnen haben dem Sasolas-Lift den Todesstoss gegeben, indem sie nicht bereit sind, den Lift zu sanieren. Und die leider mangelhafte Unterstützung von Dritter Seite (in erster Linie Gemeinden) zum Erhalt des Wintersportgebiets Sasolas sowie die wirtschaftlichen Fakten haben dazu geführt, dass Sasolas als Skigebiet mit mechanischer Aufstiegshilfe definitiv Schnee von gestern.

Ein Debakel.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: R.I.P. Sasolas
BeitragVerfasst: Do, 15.06.2023, 7:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2534
Schade, sehr Schade .... hätte dieses Skigebiet schon vor Jahren besuchen sollen, aber es kam nie dazu ....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: R.I.P. Sasolas
BeitragVerfasst: Sa, 17.06.2023, 16:57 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 981
Sehr schade. Wäre an dem Lift so viel zu machen gewesen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: R.I.P. Sasolas
BeitragVerfasst: Mi, 28.06.2023, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3182
Wohnort: Basel
téléski hat geschrieben:
Sehr schade. Wäre an dem Lift so viel zu machen gewesen?


Für das Gebiet wirklich ungemein übel. Mitunter die schönsten Hänge gehören von nun an ganz den Tourengehern.

Der Sasolas-Lift war schon sanierungsbedürftig - jahrelang wurde ja auch nichts (oder dann nur das Nötigste) an ihm gemacht. Die maroden Gehänge lassen grüssen;-) Zudem: Vor etwa zwei Jahren musste man den Motor ersetzen. Aber das alles wäre sicherlich zu stemmen gewesen. Nur: die Bergbahnen Obersaxen wollten das alles nicht, schliesslich (wir erinnern uns) sollte bereits 2004 der Stecker gezogen werden. Für den Sasolas-Bühler-Skilift wurden seitens der Bergbahnen Instanstellungskosten von rund 800'000 Franken angegeben. Ein Betrag, den offenbar weder der Verein Prosasolas noch die Gemeinden auftreiben konnten bzw. gewillt waren, aufzuwerfen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de