Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mi, 17.07.2019, 3:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: St. Gréé di Viola (IT-Piemonte)
BeitragVerfasst: Di, 08.04.2008, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7430
Wohnort: innsbruck.at
Das derzeit stillgelegte Skigebiet St. Gréé di Viola ist das östlichste der Alpi-Mondovi-Skigebiete der italienischen Südalpen.

Kris hat uns seinerzeit im Alpinforum darauf gestoßen:
Ein ultimatives LSAP Gebiet bei Cuneo...

Leider sind die Fotos dort nicht mehr online - die Geschichts-Seite von damals gibt's anscheinend nicht mehr :-(

Im Winter 2006 war ich ja kurz im Ort und hab ein paar Fotos gemacht, da ich heuer von Garessio und Giacomo etliche Zoom-Fotos mehr hatte, gibt's nun ein eigenes Topic dazu.

Vielleicht noch das zur Erinnerung: 2004/05 hätte hier eine DSB die untren Hänge wieder in Betrieb nehmen sollen. Die Bahn wurde fast oder ganz komplett fertig gebaut und steht seitdem dumm rum. Ob sie jemals gelaufen ist, ist mir nicht bekannt, als Skigebiet ist St. Gréé mittlerweile nicht mal mehr auf den italienischen Standard-Skigebiets-Websites gelistet (und das will was heißen ;-) )

Übrigens dürfte man vom Gipfel oben (also nicht unbedingt von der Bergstation der Lifte!) ein Wahnsinnspanorama haben - nicht nur auf die Poebene und die Alpen, sondern aufgrund der besonderen Lage auch einen sehr weiten Blick über das Ligurische Mittelmeer.


Der Anfang machen die aktuellen Fotos aus 2008, danach folgen die von 2006.

Bild
^ Die Skigebiete in den Alpi Mondovi. Einst an die 100 Anlagen, mittlerweile nicht mal mehr 50 ... Dieser Plan ist auch schon einige Jahre alt, ungefähr aus einer Zeit, wo noch an die 70-80 Anlagen waren ...

Bild
^ St. Gréé

Bild
^ Pink: Die Lifte, bei denen ich mich sicher ob Start und Ende bin, Orange: Hier bin ich unsicher, ob die tatsächlich so verliefen. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

Bild
^ Pink: Die Lifte, bei denen ich mich sicher ob Start und Ende bin, Orange: Hier bin ich unsicher, ob die tatsächlich so verliefen. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

Bild
^ Von San Giacomo (Westseite)

Bild
^ Von San Giacomo, vermutlich Bergstation des unteren Gipfel-SL?

Bild
^ Von San Giacomo, Strecke des oberen Sessel- oder Korblifts, vermutlich eine Verbindung in beide Richtungen?

Bild
^ Von San Giacomo, Strecke des oberen Sessel- oder Korblifts

Bild
^ Bergstation vermutlich des obersten SL, von San Giacomo

Bild
^ zweiter Hügel von links: Bergstation des oberen SL, weiter rechts bis zum Gipfel ging anscheinend nichts ?

Bild
^ Vom Kurvenlift in Garessio aus Fotografiert, quasi die Süd-West-Seite

Bild
^ .. von dort gezoomt: Verbindungs-Sessel-oder-Korblift und oberer SL-Bergstation

Bild
^ Verbindungs-Sessel-oder-Korblift und oberer SL-Bergstation


-- von 2006 --


Bild
^ SL, dürfte der rechte untere sein ..

Bild
^ Die neue, nicht eröffnete DSB

Bild
^ Die neue DSB kann man ganz gut erkennen, und was noch? Richtig, die Abfahrten sind alle schon so verwachsen, daß man sie gar nicht mehr erkennt ... vorne rechts einer der halbverfallenen Hotelbauten ..

Bild
^ Ehemalige Hotels am Lift und die DSB

Bild
^ Bergstation der DSB

Bild
^ Die SL rechts neben der DSB ist schon halb verwachsen ...

Bild
^ Nochmal der Doppel-SL im Zoom

Bild
^ Der Hotelbau an der Talstation

Bild
^ Schild, das auf die neue DSB hinweist. Mittlerweile ist 2005/06 vorbei, und der Lift war wohl keinen einzigen Tag in Betrieb ...

Bild
^ Noch ein Schild zur DSB ...

Bild
^ Das halbverfallene Hotel ...

Bild
^ Das halbverfallene Hotel von der anderen Seite: Antennen, neue Fenster - hier scheinen tatsächlich Leute zu wohnen (!)

Bild
^ St. Gréé im Überblick.....

Bild
^ .. und etwas vergrößert. Pisten, wo seid ihr? Absolut krass, das ganze hier...

Bild
^ Das bekannte Ex-Hotel



Bild
^ Nochmal der Doppel-SL

Bild
^ Neuer Lift und Hoteruine..

Bild
^ Zoom zur DSB-Bergstation

Bild
^ Stellvertretend für hunderte Häuser in der Gegend - nicht nur in St. Gréé: Zu verkaufen ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 16.12.2008, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7430
Wohnort: innsbruck.at
Lt. http://freeforumzone.leonardo.it/discussione.aspx?idd=2574876 ist anscheinend wieder einmal geplant, den Skibetrieb ab 2009 aufzunehmen, ein paar Gelder konnten wohl lukriert werden, soweit ich das überflogen / verstanden hab.

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 19.09.2009, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7430
Wohnort: innsbruck.at
.. mittlerweile wird 2010 angestrebt, jedenfalls scheinen die Arbeiten in Gange zu sein, soweit ich das vor kurzem mal etwas überflogen hab, wurden anscheinend die alten Lifte abgetragen (?) und die Piste an der neuen DSB wird derzeit "bearbeitet". Ich fürchte, nix gutes. Oder ist in Italien in den letzten Jahren jemals was gutes rausgekommen, wenn da was von "sistemazione delle pista" gesprochen wird?

Jedenfalls soll das bis 2. Januar 2010 abgeschlossen sein und auch mit CCM scheint man sich ob der DSB geeinigt zu haben. Ob und wann es aber mit dem Skibetrieb tatsächlich los geht, kann ich nirgends rauslesen. Ich werd, wenn ich nächsten Winter eine "Best-of-Piemont"-Tour mach und in Lurisia den neuen Gondellift fahre, aber sicher mal vorbeischauen.

Zum Nachlesen:
http://freeforumzone.leonardo.it/discussione.aspx?idd=2574876

http://stgreenews.blogspot.com/2009/09/altro-articolo-di-provincia-granda-del.html

http://www.stgree.it/stgree2009/homepage/princ.htm

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 01.10.2009, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7430
Wohnort: innsbruck.at
Wer Lust & Zeit hat, kann sich mal durch diesen Blog wühlen:

http://stgreenews.blogspot.com/search/label/Inverno%202010%20ed%20Impianti%20Sci

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 27.05.2019, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 931
Sind ja fast 10 Jahre her seit dem letzten Post... da muss ich diesen Thread mal wieder hervorkramen.
Laut diesem Wikipedia Artikel war mal eine Verbindung von St. Gréé und Garessio geplant. Wurde das hier schon mal thematisiert? Dazu gehörte dann wohl der von Starli vor gut 10 Jahren fotografierte Verbindungs(korb?)lift.
https://it.wikipedia.org/wiki/Saint_Gr%C3%A9e
Zitat:
La Porta della Neve, collegata all'albergo Le Grange, disponeva di alcune centinaia di posti letto, organizzati su diversi fabbricati, tutti collegati al complesso principale Porta della Neve. Il bacino sciabile, vasto circa 40 km, spaziava dal monte Nej al monte Mindino e attraversava i comuni di Pamparato, Garessio e Viola. La stazione sciistica disponeva di 2 seggiovie, 11 skilift e 2 manovie. In progetto, ma rimasti sulla carta, altri 5 impianti sciistici, uno dei quali doveva collegare St.Gréé alla stazione di Garessio 2000 posta sul versante opposto del monte Mindino.

Was ist den mit den "2 manovie" in dem Artikel gemeint? Sind das die oder der Korblift?

Interessant ist auch die Graffer 2SB in dem hier schon mal an anderer Stelle von Kaliningrad geposteten Video (https://vimeo.com/189956081).
Wo stand die denn? Ich dachte immer es gab nur einen ESL und dann die ominösen Korblifte als Verbindungsbahn oben auf dem Grat und sonst nur Schlepplifte.
Die 2SB hat aber richtige Pisten und dahinter ist ein Doppel-SL zu sehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 27.05.2019, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7430
Wohnort: innsbruck.at
- Manovie sind meines Wissens Seillifte/Ponylifte (Mano = Hand)
- oben am Grat ging die DSB, nicht ein Korblift, aber die war, meine ich, von Nascivera.

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de