Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 08.03.2021, 4:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 26.03.2007, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7854
Wohnort: Koralpe / unterwegs
28.2.2007

Alpennintour 2007, 11. Tag

28.2.2007 - Pian di Novello & Co (Abetone - Toskana - Appennin - Italien)

Vorabend

Durch meine lange Skitour bin ich ja nicht mehr allzuweit gekommen abends. Die Strecke nach Sestola zog sich extrem - das Appennin ist hier nicht so sehr in Tälern unterteilt wie bei uns die Alpen, sondern recht hügelig, dementsprechend kurvig die Fahrerei. Fast so ein wenig mit den Monte Lessini vergleichbar. Um 19 Uhr hatte ich mir dann in Sestola beim 2. Versuch ein 3-Sterne-Albergo genommen "Capriolo". Sehr nett eingerichtet, mit Aufzug, Zimmer mit (sehr neuem) Du/WC, TV (nur Antenne). 45,- HP. Aber mit sehr reichhaltigem und guten Abendessen: Zuerst ein paar Scheiben besondere Wurst, dann zweierlei (!) Nudeln (große Canneloni und halbe Schüssel voll Spiralnudeln mit Speck-Bohnen-Soße), als Hauptgericht Wiener Schnitzel mit Erbsen-Karotten-Gemüse und Salat vom Buffet. Nachspeise hab ich wie üblich Eis, diesmal drei Sorten (und wie üblich in Italy ohne Sahne). SATTT!!!!!!!! Zum Glück hatte ich ja die für mich anstrengede Skitour und nichts gegessen... :-)

Aber wohin morgen zum Skifahren? Die 3SB in Sestola (Falco) ist nur ohne Abfahrten geöffnet, der Einstieg vom nächsten Ort geschlossen, der übernächste Einstieg wäre möglich. Oder fahr ich doch nach Abetone? Da könnte es noch einen ESL geben. Hab ja in Doganaccia einen alten Plan von Abetone gesehen, was wär das bitte geil, wenn das noch genauso wäre - 3 ESL, 2 Korblifte, 1 Ovivia, und haufenweise (alte) DSBs und SL... aber nein, (fast) alles ersetzt. Aber vielleicht liefe der ESL ja doch? Ansonsten fahr ich halt wieder zurück nach Cimone ;)

Je mehr ich alte und neue Pläne und meine Fotos von Corno studier, umsomehr komme ich zu der Annahme, daß nicht nur 3 kleine Skigebiete LSAP sind, sondern auch zwei größere, u.a. scheint Abteone ziemlich beschnitten worden zu sein!! Das schreit nach näheren Untersuchungen ...

28.2.

Das Frühstücksbuffet war leider nicht so 100%ig, und dann hatte ich auch noch ein Problem mit dem bezahlen - hat mir gestern ja auch niemand gesagt, daß man, wenn man vor 10 Uhr gehen will, am Vorabend zahlen soll.. Und man kann ja nicht alle 100 Zettel an der Rezeption durchlesen?! Naja, nach 10 Minuten warten (bis der Kellner von gestern in Klamotten da war und dann auch noch Wechselgeld gesucht hatte) konnte ich endlich gehen...

.. und fuhr erst mal nach Abetone. Dort plötzlich im Nebel gestanden und auf den ersten Blick keinen ESL entdeckt, dafür überall kostenpflichtige Parkplätze. Na gut. Bin ich eben erst mal auf LSAP-Tour: Auf nach Pian di Novello:

Bild

Gesamtkarte von Abetone mit allen geschlossenen Anlagen: (34 hab ich übersehen zum X-en, links Doganaccia von gestern!)
Bild

Pian di Novello von gegenüber:

Bild

Bild

Zurück zu heute:

.. dort im Nebel erst mal nur einen SL entdeckt, dann aber doch die Talstation der aufgelassenen DSB. Netterweise hat man hier noch einiges finden können - alte Prospekte, alte Skipässe ... die hatten (vermutlich am unteren SL) sogar Nachtski und Beschneiung!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die DSB selbst war ca. 1700m lang und hatte 550 Höhenmeter und 1 oder 2 durchaus interessante Waldpisten. Oben hatte es noch 2 kürzere SL. Eine Verbindung rüber zu Abetone gabs komischerweise nicht, jedenfalls nicht lt. Pistenplan. Hatte mir kurzzeitig sogar überlegt, ob ich nicht so ein altes Leitnertellergehänge mitnehmen soll :) Das aber wieder verworfen, da ich das sicher näher zu Innsbruck auch bekommen könnte.. Außerdem, Leitner gibts ja wie Sand am Meer... Einen Kalender von 1998 und eine Preisliste von 97/98 hab ich entdeckt, auf einer York-Anleitung stand 1994. Könnte bedeuten, daß 1994 die Schneianlage installiert wurde, und nach 97/98 der Skibetrieb eingestellt wurde..


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

.. genug gesehen, auf zum zweiten LSAP-Kandidaten: Val Sestaione. Dieser Teil des Skigebiets von Abetone war mit 2 Korbliften angebunden und bot einige SL auf der linken Seite. Auf der Straße war irgendwann eine Sperrkette. Kurz zu Fuß weiter, kam man zum ehemaligen Parkplatz (geräumt, also wieso gesperrt?). Die 2 Schneisen der Korblifte konnte ich erkennen, Talstationen oder Stützen war alles abgebaut!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich glaubs ja nicht. Da haben's in Abetone ja einen guten Teil des Skigebiet einfach stillgelegt? Hmpf.

Retour nach Abetone und geschaut, obs noch einen überlebenden ESL gibt. Unten nicht. Aber lt. Karte unten evtl. oben am Val-Luce-Bereich. Also raufgefahren - nada. ca. 4 4SB, davon 3 wg. des starken Windes heute nicht in Betrieb, aber kein ESL mehr. Aber einer von beiden Parkplätzen mal wieder gebührenpflichtig!

Kurzes Resumee: In Abetone hat man in den letzten ca. 10 Jahren anscheinend:

- die Ovovia mit einer 8EUB ersetzt
- sämtliche Sessellifte mit neuen ersetzt
- das Gebiet ums Val Sestaione mit den 2 Korbliften und vermutlich recht interessanten Abfahrten komplett dicht gemacht.

Super! Ich bin genervt. Das heißt, in den nächsten 10-20 Jahren kann man hier weder mit viel Liftersetzungen noch mit Teilgebietsschließungen rechnen. Gut, sehen wir uns in 10-20 Jahren vielleicht wieder, aber heute sicher nicht!!!

Bild

... weiter ins nächste Gebiet auf meiner Liste: San Anna / Pievepelago. An der Talstation gähnende Leere, kein Schnee, kein Liftbetrieb, dafür recht sonnig. Entweder wegen des starken Windes - oder es war nun auch oben zu wenig Schnee? ich tipp ja eher auf den Wind... (Fotos am Ende der Tour)

Und jetzt? Weiter nach Febbio? Die sind bei dem Wind sicher auch nicht in Betrieb. Also die halbe Stunde wieder retour nach Pian di Novello, dann will ich wenigstens dort eine LSAP-Skitour machen...

.. Mittlerweile war es auch schon ca. 13.15 als ich die Ski gefellt hatte und mit dem Aufstieg begann. Hier in der Ecke blieb es den ganzen Tag stark nebelig, laufend leichter Nieselregen und teilweise starker Sturm. Sprich, das alte Problem: Setzt die Kapuze auf, schwitzt dich nass, läßt sie unten, wirst vom Regen naß. Nach. Mann ist ja hartgesotten, also unten lassen :)

Ca. eineihalb Stunden später war ich dann auch schon an der Bergstation der DSB. Die Abfahrt hier ist schon wahnsinnig verwachsen, man möchts nicht glauben. Teilweise ist im Wald einfacher abzufahren gewesen ;)



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ja, schade, daß das hier geschlossen wurde.. im Gegensatz zu dem anderen Skigebiet von Cutigliano, also Doganaccia, wo ich ja gestern war, hatte es hier richtig Schnee! 30-50cm auf der Piste, bis hinunter zur Talstation auf ca. 1100m. Andere Skigebiete in der Gegend kämpfen um jede Schneeflocke, und hier hats genügend, aber stillgelegt...... verstehe wer will..

Wieder am Auto angelangt war es erst kurz vor 16 Uhr und somit ja eigentlich noch genügend Zeit, oder? Also auf nach Febbio. Auf dem Weg dorthin noch 2 SL "mitgenommen" (davon einer mit einem klitzekleinen Umweg). In Febbio selbst bot sich auch kein grad fröhlicher Eindruck: Die Talabfahrt unten schneelos, oben die Abfahrt an der mittleren DSB ebenfalls recht schneearm. Ok, ich wußte ja lt. Schneebericht waren nur 2 Lifte und 1 Abfahrt offen... (Fotos am Ende der Tour!)

Hinweise, ob Betrieb war oder nicht, konnte ich keine erkennen. Aber sollte ich mir das antun? Vielleicht nur wg. der oberen DSB morgen hier zu fahren? Ok, das könnte eine Graffer mit meinen Lieblingssessel sein, soweit ich das im Zoom erkannt hab. Die daneben könnte eine Nascivera sein. Jedenfalls schaut mir Febbio durchaus interessant aus, das sollte ich nächstes Jahr bei dann hoffentlich mehr Schnee mal besuchen! Hoffentlich lassens die alten Graffer-Sessel drin, ich hatte an der Talstation nämlich alte Leitner-Sessel rumliegen sehen .. könnten ja von der ehemaligen 1. Sektion sein .. oder die Graffer-Sesselchen ausgetauscht werden? Bitte nicht... ich glaub, ich muß morgen nochmal herschauen, ob die nicht doch noch Betrieb haben :) Bevor ich da nächstes Jahr voller Erwartungen herfahr und die Graffer-Sesselchen nicht mehr drin sind... ok, die mittlere Nascivera-DSB wär sicher auch nett...

Das größte Problem war ja hier, daß es in Febbio und dem Ort vorher keinen Albergo gab, nur ein Hotel direkt am Lift, und das war wohl geschlossen. Also eh keine Übernachtungsmöglichkeit. Also weiter richtung Ceretto Laghi.

.. auf dem Weg noch kurz in Ospitaletto vorbeigeschaut, war aber scho zu dunkel, um zu erkennen, ob der obere SL noch in Betrieb wäre. Glaub aber nicht, daß der täglich liefe....

... da ich hier in der Ecke auch nirgends einen offenen Albergo erspähte (ok, an einen bin ich vorbei und ein anderes Camere-Schild hab ich absichtlich übersehen ;-) ), blieb mir also nix anderes übrig, als bis nach Ceretto Laghi zu fahren.

Dummerweise ist die Fahrerei hier ja extrem anstrengend. Linkskurve an Rechtskurve, ewig. Für 20km braucht man tw. 30 Minuten. Ok, ein Italiener schaffts in 15-20 :) .. kurz gesagt: Es war scho fast 20 Uhr, als ich in C.L. ankam! .. und mir dort ein nicht sehr günstiges Zimmer nahm. Aber die Story erzähl ich ein ander Mal ..


----

Alle Fotos:

Hier klicken um alle Fotos in 640x480 anzuzeigen (2 Seiten!)
BildZiemlich viel stillgelegt ... (Lift 34 dürfte auch nicht mehr sein)
BildAbschnitt Pian di Novello. Eigenartig, dass es keine Verbindung zum Campolino-Teil von Abetone gab...
BildZoom von Gegenüber
BildDSB und die oberen 2 SL eingezeichnet
BildZimmer
BildBad mit Selbstportrait
BildTalstation des kurzen SL Baby (31) links der DSB
BildSL Buche dei Tassi (30), der den unteren Teil der linken Talabfahrt erschließt
BildLinks die Talstation des SL 30, rechts die DSB
BildDSB-Talstation mit offener Türe ...
BildDaten der DSB. Ordentlich!
BildIm Inneren des Talstationsgebäudes .... machen wir uns doch mal auf die Suche ....
BildAltes Werbeplakat. Nachtski? Beschneiung? Wow...
BildDetektivarbeit :) Kalender am Boden: 1998. Was schließen wir daraus? Vermutlich war 1997/98 die letzte Wintersaison ...
BildNeuere Leitner-Gehänge

BildPreisliste 1997/98. Noch ein Indiz, daß 97/98 die letzte Skisasion war, also vor 9 Jahren ...
BildAlter Pistenplan. Also wenn jede LSAP-Station so viel zu bieten hätte! Ich bin begeistert... Wie man rechts am Text lesen kann, hatte die DSB sogar einen Zwicheneinstieg!
Bild9 Jahre LSAP und noch so ein Haufen Prospekte? Geil. Das möcht ich überall finden ... (Kassen-Häuschen). Eh klar, dass ich mir da das eine oder andere mitgenommen hab, oder? :)
BildPreisliste, Skipässe, .. alles da...
BildMitbringsel aus dem Talstations-Gebäude...: Altes Prospekt
BildFoto vom Prospekt. Entweder der Doppel-SL Gomito oder die geschlossenen am Campolino. Dahinter jedenfalls die Hänge von Doganaccia und der Corno alle Scale.
BildSoll lt. Titel irgendeine Abfahrt hier in Pian di Novello gewesen sein ..
BildTalstation vermutlich des unteren SL n der Talabfahrt...
Bild.. und das hab ich auch noch mitgenommen :)
BildStrecke der DSB
Bildhach, immer diese Zerstörungen.. Türen waren übrigens alle zu, also ich konnte dort gar nicht rein!
BildAnnahme: 1994 wurde die Beschneiung installiert...
BildNoch eine alte Rümpelkammer, zu der man nicht kam (Türe geschlossen)
BildTalstation
BildTalstation

BildAlte Leitnergehänge .. hatte mir ja fast überlegt, ob ich nicht eins mitnehm :)
BildBergstation SL Baby (31)
BildSL Baby (31)
BildPistenraupe a.D.
BildBeleuchtung? Beschneiung? Beides?
BildTalabfahrt, unterster Teil
BildTalabfahrt, rechts der SL Buche dei Tassi (30)
BildDSB-Strecke
BildBergstation des SL 30
BildTalabfahrt, hinten der Steilhang (den man aber umfahren kann, was bei den vielen Büschen Sinn macht ...)
BildLeichter bis stärkerer Nieselregen den ganzen Aufstieg über... Setzt die Mütze auf, schwitzt dich nass - also hab ich meist die Mütze erst gar nicht aufgesetzt ...
BildTalabfahrt, weiter bergauf. Langsam wird's schwer, einen Weg durch das Gestrüpp zu finden ...
BildNa schau an, der einzige bin ich nicht, der hier raufging :)
BildDSB, kurz vor der Bergstation
BildTalstation SL Poggione (32)

BildRestaurant an der DSB-Bergstation, das ich nach ca. eineinhalb Stunden erreicht hab. He, für ca. 550hm ist das für mich ja fast rekordverdächtig :)
BildNa super. Gegenüber in Doganaccia hat's keinen Schnee und hier? Hier hat's 'n Meter....
BildDSB-Bergstation
BildDSB-Strecke
BildDas Lifthäusl
BildTalstation SL Pizzo Alpestro (33)
BildTalstation SL Pizzo Alpestro (33)
BildTalstation SL Pizzo Alpestro (33)
BildStrecke SL Pizzo Alpestro (33)
Bild.. im Lifthäusl
BildNette Schilder gab's hier...
BildSchnee-Check an der Talabfahrt: Stock ist 115cm, etwa die Hälfte sinkt der Zweite ein...
BildSehr, sehr alter Plan von Abetone. Da sind Lifte noch als SL eingezeichnet, die lt. einer anderen Karte mal ESL waren (und inwischen noch moderner sind) ...

BildEndstation der Straße im Val Sestaione. Aber nur ein paar Schritte weiter ....
Bild.. ist ein geräumter Parkplatz !! Kurios. Hier war einst die Talstation der beiden Korblifte Campolino und Selletta ...

BildStrecke des ehemaligen Korblifts Campolino (3)
BildStrecke des ehemaligen Korblifts Sestaione-Selletta (5)
Bild.. schau an.. da liegt was rum .. Kann jemand den Hersteller erkennen?
BildAbgesägt und einfach liegengelassen.. wieso sägt man die Stützen dann ab? Wenn man sie eh nur nebendran liegen lässt??

BildÜbungs-SL 8 (Macchiona) bei Le Regine. Ob der noch in Betrieb ist?
BildBoah eyyy ihr könnt mich mal mit euren scheiss Parkgebühren! Fahr ich halt wo anders hin !!!
BildEhemalige Talstation des ESL 9
Bild.. und etwas gezoomt
BildParkplatz im Bereich der Lifte 9/10 am Ortsrand von Abetone. Und: Parkgebühren!
BildAktuelle Pistentafel.. Aktuell? Naja.. die Nummern sind teilweise anders als im alten Pano, aber von den Namen her sind die Lifte 1, 2, 3, 4 die aufgelassenen Lifte im linken Gebietsteil. Die hier eingezeichneten ESL sind inzwischen auch keine ESL mehr.
BildTalstationen im Val di Luce - hier die 3 oder 4SB Passo Annibale. Die restlichen Anlagen hier oben sind inzwischen so ziemlich alles 4er Sessel...

Hier klicken um alle Fotos in 640x480 anzuzeigen (2 Seiten!)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 26.03.2007, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1610
Wohnort: Zentralschweiz
Danke für den Bericht. Ich hoffe mal, du hast jetzt ein Leitner Gehänge zuhause :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 26.03.2007, 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7854
Wohnort: Koralpe / unterwegs
nö, hab ich doch geschrieben, daß ich nur mit dem Gedanken gespielt hab... am nächsten (?) Tag war ich froh, weil ich da im Auto übernachtet hab - das wär mit dem Gehänge dann doch etwas zuuu eng geworden :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 26.03.2007, 21:43 
Offline
RetroRebel

Registriert: Di, 01.11.2005, 18:55
Beiträge: 1748
Wohnort: Niederösterreich
starli hat geschrieben:
nö, hab ich doch geschrieben, daß ich nur mit dem Gedanken gespielt hab... am nächsten (?) Tag war ich froh, weil ich da im Auto übernachtet hab - das wär mit dem Gehänge dann doch etwas zuuu eng geworden :)

Naja, vielleicht hättest Du ja das Gehänge überreden können, draußen zu schlafen..... :wink:
Ansonsten hier stellvertretend für all die anderen Berichte meinen herzlichen Dank für all die interessanten und exotischen Dinge, die man hier erfährt!

_________________
Schweben im Powder - Die, die es erlebt haben, verstehen, den anderen kann man es nicht erklären!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 30.03.2007, 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 08.01.2006, 22:37
Beiträge: 134
Wohnort: Wallsee
Krass!!! :shock: Bin dort zu späterer Stunde vorbeigefahren und habe bis zum deinem Bericht nicht gewusst, dass ich damals eine Menge Rost übersehen habe. :twisted:
Würde mich echt interessieren, warum man in Abetone diesen Teil des Schigebietes aufgegeben hat. An der Lage der Hänge scheint es ja nicht gelegen zu haben ... dürfte da wohl die Ursache eher im Konkurrenzkampf verschiedener Betreiber zu suchen sein?
Ach ja, ein paar Bilder von den alten Anlagen findet man hier: -> http://it.pg.photos.yahoo.com/ph/freyaofasgard/album?.dir=12c7re2&.src=ph. Und natürlich auch unter dieser Adresse -> http://www.funiforum.org/funiforum/show ... php?t=1192.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 31.03.2007, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7854
Wohnort: Koralpe / unterwegs
Tja - nachdem diese 2 Gebiete durchaus auch in der aktuellen Abetone-Karte so "leicht" drin sind, konnte man auch gar nicht davon ausgehen, daß da so viel stillgelegt ist..

Wo du nur immer die Links herziehst :)

Bei der Yahoo-Gallery beim 5. Foto den 1988er Pistenplan: Da sieht man evtl. auch einen Grund, warum das linke Teilgebiet uninteressant gewesen sein könnte: Man kam anscheinend nur über einen Fussmarsch zur Abfahrt, die zu den beiden Korbliften führte, bzw. der rechte Korblift hatte keine eigene Abfahrt.. oh mann.. was würd ich drum geben, Abetone im Zustand von vor ca. 15-20 Jahren abzufahren ...


Na gut, die Wahrheit wird wohl eher sein, daß man die Korblifte ersetzen wollte oder musste und sich irgendwer mal wieder nicht einigen konnte..
.. aber vielleicht wird das Gebiet ja mal wieder reaktiviert.. mit KSBs und EUBs.. ok, scheiß drauf, komplett egal ..


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 02.04.2007, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7854
Wohnort: Koralpe / unterwegs
Noch ein paar Zoom-Fotos von Abetone vom Tag vorher:

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 02.04.2007, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7854
Wohnort: Koralpe / unterwegs
Zitat:
... weiter ins nächste Gebiet auf meiner Liste: San Anna / Pievepelago. An der Talstation gähnende Leere, kein Schnee, kein Liftbetrieb, dafür recht sonnig. Entweder wegen des starken Windes - oder es war nun auch oben zu wenig Schnee? ich tipp ja eher auf den Wind... (Fotos am Ende der Tour)


et voilà:

Bild

Bild

Bild
^
Hä? Im ersten Moment dacht ich: Leitner. Aber jetzt: so wirklich nach Leitner schaut mir das nicht aus. Oder anders gesagt: Eigentlich kann ich das gar nicht zuordnen! Hersteller??


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 02.04.2007, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7854
Wohnort: Koralpe / unterwegs
.. da gibts ja noch mehr :)

Zitat:
. Auf dem Weg dorthin (nach Febbio)noch 2 SL "mitgenommen" (davon einer mit einem klitzekleinen Umweg).


Das eine der beiden Skigebiete war Civago, das einen recht interessanten eindruck macht, jedenfalls von diesem Foto her betrachtet:

http://www.appenninobianco.it/appenniniacivago/pisteimpianti.shtml

Meine Fotos zeigen lediglich den unteren der beiden SL:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zitat:
.. auf dem Weg noch kurz in Ospitaletto vorbeigeschaut, war aber scho zu dunkel, um zu erkennen, ob der obere SL noch in Betrieb wäre. Glaub aber nicht, daß der täglich liefe....


Bild
(der untere SL)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Frage
BeitragVerfasst: Mi, 18.04.2007, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 18.01.2006, 21:06
Beiträge: 25
Wohnort: 25836 Ksp. Garding
Frage: Stimmt bei mir etwas nicht oder werden bei Euch die Bilder auch nicht angezeigt?

:?: :?: :?:

_________________
Ich schäme mich nicht zu bekennen, daß ich nicht weiß, was ich nicht weiß.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.04.2007, 13:45 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
^^ Der Alpengallery-Server pariert nicht immer so wie er sollte. Erfahrungsgemäss funzt das nach ein paar Stunden oder Tagen wieder. :wink:

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.04.2007, 15:20 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 20.03.2007, 20:04
Beiträge: 547
Jo, stimmt. Der alpengalleryserver ist ein bischen schwach von brust ab und an. Wenn er zu viele requests bekommt, würgt er sich ab. Man muss einige dutzend minuten warten, dann gehts wieder. Weiss nicht ob dass ein gewolltes mittel gegen Denial Of Service atacken sein soll, oder obs by design flaw so ist....
jedenfalls sollte der sever doch schon ein paar mehr requests handeln koennen, und auch schneller wieder gesunden...ggf. httpd.conf angucken :-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 25.04.2007, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7854
Wohnort: Koralpe / unterwegs
Momentan gibts oder gabs anscheinend ein Problem mit dem Lüfter. Kam/Kommt also öfters mal zu abstürzen.

.. irgendwann werd ich mir wohl doch noch einen Bezahl-Server suchen müssen :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 25.04.2007, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 08.01.2006, 22:37
Beiträge: 134
Wohnort: Wallsee
starli hat geschrieben:
.. irgendwann werd ich mir wohl doch noch einen Bezahl-Server suchen müssen :)

Oder man (damit meine ich alle regelmäßigen Benützer seines Servers) unterstützt Daniel z.B. bezüglich eines Hardwareupdates, denn das altersschwache und viel strapazierte Brett wird schön langsam den Geist aufgeben (u.a. blockiert ja bekanntlich ein Lüfter). Ja und auch bei der Anbindung ließe sich noch so einiges verbessern... aber das alles halt nicht mehr gratis, dafür aber dementsprechend stabiler und schneller. Aber immer noch günstiger als bei den Datenmengen einen Bezahlserver zu suchen. Ausdiskutieren sollte man das Ganze aber an anderer Stelle.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 26.04.2007, 20:00 
Offline

Registriert: Do, 26.04.2007, 19:37
Beiträge: 1
Wohnort: Haid
starli hat geschrieben:
.. irgendwann werd ich mir wohl doch noch einen Bezahl-Server suchen müssen :)


Die Alpengallery belegt derzeit 4,3gb verteilt auf 48.643 Dateien und 807 Verzeichnisse.

Bei Inode bspw. bekommst du für € 4,90 pro Monat satte 200mb Webspace und da sind die Aktivierungskosten noch nicht dabei. Und sowas wie die Alpengallery-Software kannst dann natürlich auch vergessen.

Also seits bitte nicht immer gleich sauer, wenn der Server mal bissl Probleme macht. Nützlicher wäre es etwas degegen zu unternehmen. Einen anderen Server zu suchen ist dabei nur ein gangbarer Weg. :wink:

lg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de