Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 15.07.2024, 16:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 24.03.2007, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 14.02.2007, 22:19
Beiträge: 179
Jede Menge Neuschnee, und nachmittags 2 Stunden Zeit zur Verfügung. Ist eine Schande, wenn man da nicht an die frische Luft geht, hab ich mir gedacht und kurzerhand mein Snowboard geholt und mir vorgenommen, quasi vor der Haustüre Tiefschnee zu fahren. Nach rund 20 Minuten Marsch durch knietiefen Schnee und 150 Höhenmetern bin ich oben, auf 750 NN, angekommen.
Obwohl ich es nicht wirklich erwartet hatte, ging es recht gut zum Fahren, auch wenn die 40 bis 80 cm Schnee doch recht nass waren (Temperatur war um den Gefrierunkt) und der Hang nicht steil ist. Insgesamt 4 Abfahrten absolvierte ich, danach war ich kaputt vom Bergauflaufen und ging wieder zurück.
Es ist mir schon klar, dass das kein wirklicher Skitag war und der Bericht dementsprechend dürftig ist. Da das Forum aber auch ein Freeride-Forum ist, könnte es ja trotzdem hineinpassen. Das ganze hatte doch eine sehr merkwürdige, düstere Atomsphäre: Tief verschneite Wälder, eine Nebelsuppe, Wind und Schneefall, dazu war ich ganz alleine im Schnee, sah weder einen Menschen noch irgendein Tier. Irgendwie hatte das aber schon was. Immerhin konnte ich meine eigenen Spuren in die weite, unberührte Winterlandschaft ziehen, und das war eigentlich ein schönes Vergnügen!

"Routenplan":

Bild

Etwa in den 70er Jahren wollte man hier einen Skilift bauen. Aus irgendeinem Grund hat man es dann leider sein lassen :(
Und noch einige Impressionen, leider in schlechter Qualität:

Bild

Bild

Bild

Bild

Und so hats letzten März ausgesehen:
Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.03.2007, 18:44 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6908
Wohnort: Hannover
Ich find das cool. Genauso muss es sein. :D

Zitat:
düstere Atomsphäre: Tief verschneite Wälder, eine Nebelsuppe, Wind und Schneefall, dazu war ich ganz alleine im Schnee


Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Winterwald hat eh so eine besondere Atmossphäere (deshalb ist er auch auf jedem zweiten Blackmetalcover drauf ;) ). Vor allem, weil durch den Schnee alles so still ist - der ganze Schall ist gedämpft. Wenn ich Harz im winterlichen Wald unterwegs gewesen bin, dann brauchte ich oft nicht viel Phantasie, um mir vorzustellen, irgenwo in der Einöde Alaskas zu sein. Ob es nun hinter der nächsten Kurve 500m und 500 Kilometer zur nächsten Behausung sind, sieht man ja in dem Moment nicht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 24.03.2007, 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
piano hat geschrieben:
Etwa in den 70er Jahren wollte man hier einen Skilift bauen. Aus irgendeinem Grund hat man es dann leider sein lassen :(
Und noch einige Impressionen, leider in schlechter Qualität:



Wundert mich ehrlich gesagt kaum bei der Höhenlage.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.03.2007, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 21.02.2006, 10:12
Beiträge: 664
Wohnort: Wien
Hihi, cool :wink:.

Schade, dass ich keine Fotos aus den 1980ern vom Freeriden am Hundsberg (359m) im österreichischen Weinviertel hab ....

Immerhin ca. 100 Höhenmeter unverspurte Hänge durch Weingärten. Tagelang hab ich meine Spuren während der Bahnfahrt zu Schule bewundert :lol:.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.03.2007, 19:09 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2585
Echt nicht schlecht, 40-80 cm auf 750 NN? Hammer! Der Lift in Genkingen ist auf 835 m und hatte gerade mal so 20 cm Schnee. Teilweise hat man beim Abschwingen die Grasnarbe freigelegt ;-)

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.03.2007, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1634
Wohnort: Zentralschweiz
Es hat mächtig Schnee gegeben in den letzten Tagen. Und an den Schattenhängen ist er auch liegen geblieben. So schön Schnee hats etwa ab 700 m.ü.M.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.03.2007, 19:31 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6908
Wohnort: Hannover
Wo ist denn das eigentlich so ganz grob, Belikon?

Ich finds einfach auch vom Ding her irgendwie cooler, sowas zu machen, als das was sonst so Standardfreizeit am Samstag ist von wegen Glotze, Rechner, McDO, Dizze, Sonnenaufgang... ;) Nicht das ich ersteres nicht (teils) auch machen würde, aber gerade jetzt während meiner Examensarbeit bin ich auch jeden Tag 2h mindestens draußen und erkunde die alten überwucherten Wege durch die Flußauen und Teichlandschaften, dort wo ich aufgewachsen bin, deren Verlauf ich nach 20 Jahren fast vergessen hatte...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.03.2007, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
alles mit kon ist im Kanton Zürichbiet. Sprich Ausland.
:lol: Zwischen Wohlen und Dietikon Kanton Aargau. und Bremgarten und Spreitebach.
www.bellikon.ch


Zuletzt geändert von Seraulta am Sa, 24.03.2007, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.03.2007, 20:00 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6908
Wohnort: Hannover
Ist das da, wo "KONair" und "KONan, der Barbar" gefreht wurden? ;)

P.S. Auf KONstanz triffts aber nicht zu, ebenso auf KONstantinopel und das RätiKON. ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.03.2007, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Bellikon, Mädiko,, Dietikon, Dietlikon, Schmerikon, Oerlikon, Opfikon, Witikon, Zollikon, Zumikon, Waltikon, Rüschlikon, Wetzikon, Üssikon, Üetikon, Üelikon, Ötikon, Hombrechtikon, Bubikon, Hadlikon, Ürzlikon, Gattikon, Stallikon, Zwillikon, Uitikon,

Bellikon ligt aber knapp hinter der Grenze.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.03.2007, 22:46 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 20.03.2007, 20:04
Beiträge: 583
Mee too :-)

Der nachmittag wollte nichts mit mir anfangen, grau und düster war es draussen. Nach viel hin und her doch noch die ski gepackt, wollte ja garnicht, aber da die nutelladose eh' leer war gings doch...
Um 15:45 zuhause losmarschiert, den ersten km in halbschuhen da kaum schnee liegt. Dann brav durch den wald zum kofel-schutzhaus und ein wenig weiter, aber den gipfel bekam ich nicht, bzw. die faulheiut siegte vor dem lockenden pulverschnee der abfahrt. letzterer findet sich ja hier gerne weil der patscherkofel ein familienparadies und kein freerideparadise ist, ja nicht mal eine freeridearena, noch eine offslopearea zu offerieren hat. So gibts dann daher öfteres beste verhältnisse für kris, und ich darf im ganz normalen pulver über ganz normale berghänge mit ihren zugehörigen almen und wäldern abfahren.
Hier ein paar bilder von der abfahrt. Fazit 1100hm, geht doch :-)


Dateianhänge:
Dateikommentar: 18 Uhr 10 oder so...
Zoom zum Flughafen innsbruck

IMG_5369.JPG
IMG_5369.JPG [ 84.22 KiB | 3410-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Der schnee ist meins...
IMG_5379.JPG
IMG_5379.JPG [ 65.55 KiB | 3408-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Zoom auf innsbruck
IMG_5372.JPG
IMG_5372.JPG [ 79.34 KiB | 3407-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Gammaufhellung: Zwanzig vor sieben...
IMG_5380.JPG
IMG_5380.JPG [ 109 KiB | 3407-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.03.2007, 23:39 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6908
Wohnort: Hannover
Sehr schön. Tja, wenn du mir nicht davon rennen würdest, würd ich da auch gern mal mit rauf, ich mag den Berg und gerade so zur Dämmerungszeit find ich das eine schöne Sache.

Wobei ich da wieder an unserer Schlitteltour durch die Bobbahn denken muss ("schlitteln" ist im hochdeutschen nicht "rodeln", sondern auf den Schuhen übers Eis rutschen). Was mich darauf bringt: du hattest doch sicher viel Freude mit der Wok-WM oder ? ;) :P :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25.03.2007, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 14.02.2007, 22:19
Beiträge: 179
Schön dass es noch einige andere, gleichgesinnte Verrückte gibt.

Michael Meier hat geschrieben:
Wundert mich ehrlich gesagt kaum bei der Höhenlage.


Das war damals wohl noch nicht so ein grosses Problem. Eher waren wahrscheinlich nicht alle Landbesitzer einverstanden.

Michael Meier hat geschrieben:
Bellikon ligt aber knapp hinter der Grenze.

Du wirst gar nicht glauben wie gross der Graben AG-ZH in den Köpfen ist!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 26.03.2007, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Glaub der Graben ist etwa genau so gross wie Zürich mit dem Rest der Schweiz. :lol: Oder etwa so gross wie die Russen zur Deutschschweiz. :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de