Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Do, 22.02.2024, 19:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 26.06.2011, 23:09 
Offline

Registriert: Fr, 01.05.2009, 21:32
Beiträge: 78
Schnalstaler Gletscher – 22. 6. 2011

Bereits gut zwei Monate nach meinem letzten Besuch dort war ich am 22. Juni erneut am Schnalstaler Gletscher. Geöffnet war das komplette Sommerskigebiet am Hochjochferner, dass sich zwischen etwa 2800 Meter und 3200 Metern erstreckt, wobei bei Doppelanlagen nur eine Anlage in Betrieb war. Es waren normale Bedingungen für die Jahreszeit, also im Verlauf des Vormittags zunehmend weichere Pisten. Das Wetter war in der Früh recht gut, am späten Vormittag zog es dann zu, es blieb allerdings bis zur Schließung der Lifte am Gletscher um 13.00 Uhr trocken. Später hat es dann einen kräftigen Schauer gegeben. Die Schneelage ist am Ötztaler Alpenhauptkamm und in den südlichen Ötztaler Alpen unterdurchschnittlich. Mehr Schnee hat es übrigens noch in der Ortlergruppe. Dort ist die Schneelage ziemlich normal für die Jahreszeit. Es waren gar nicht mal so wenig Leute oben am Gletscher: Einige Trainingsgruppen, aber auch viele Touristen. Mir hat der Skitag gefallen: Er brachte ziemlich genau das, was man von einem Skitag Ende Juni auch erwarten kann.


Bild
Die Schnalstaler Gletscherbahn, mit der man von Kurzras auf die Grawand gelangt, hinter der sich das vom Tal aus nicht einsehbare Gletscherskigebiet befindet.


Bild
Blick von der Bergstation zu Similaun (rechts) und Hintere Schwärze (links)


Bild
Das letzte Stück der Piste zu den Gletscherseesesselbahnen. Dieses Stück befindet sich außerhalb des Hochjochferners. Deshalb wird diese Bahn irgendwann im Verlauf des Julis geschlossen werden müssen.


Bild
in der 4SB Grawand, deren Bergstation in unmittelbarer Nähe der Bergstation der Seilbahn steht


Bild
Blick zur den Finailliften


Bild
Blick zum Funpark


Zunächst war noch eine ordentliche Fernsicht. Deshalb folgen jetzt einige Zoomaufnahmen zu Gipfeln der Ortlergruppe, die sich in 25 bis 35 Kilometern Entfernung befinden. Die Reihenfolge ist von Ost nach West:


Bild
Hasenöhrl


Bild
Zufrittspitze (links) und Hintere Eggenspitze (rechts)


Bild
Die stark vergletscherte Gruppe um die Veneziaspitzen. Links davon ist im Dunst der Presenella erkennbar.


Bild
Cevedale, im Vordergrund der Laaser Ferner


Bild
Leider nicht ganz wolkenfrei war die Königsspitze. Rechts davon der Monte Zebru


Bild
Ortler


Bild
Blick über den Funpark zur Zunge des Hochjochferners, der nach Norden Richtung Vent abfließt.


Bild
Blick zur Wildspitze


Bild
Linke Abfahrt an den Finailliften. Dort sind schöne Carvingpisten mit geringer Neigung. Man sieht, dass durchaus einiges los war oben am Gletscher.


Bild
Am Einstieg des Finaillifts sieht es nicht mehr gut aus. Dort ist der Gletscher schneefrei und dementsprechend schmutzig. Das gilt aber nur für vielleicht 20 Meter.


Bild
unterer Teil der Trasse am Finaillift. Ich weiß gar nicht, ob die einen Sommereinstieg weiter oben einrichten können.


Bild
Talstation der Finaillifte vom unteren Teil der östlichen Piste. Es schaut schlechter aus als es eigentlich ist. Man konnte problemlos auch von dieser Seite auf Ski zum Einstieg fahren.


Bild
Am größten Teil des Hanges an den Finailliften ist der Schnee aber noch sehr gut.


Bild
Blick zum Gletschersee (der Namensgeber für die Sesselbahnen Gletschersee ist, deren Talstation in unmittelbarer Nähe stehen) und zur Bella Vista – Hütte.


Bild
Die 2SB Hintereis. Obwohl die Bahn auf über 3100 Meter hinaufreicht, besteht wegen der Südexposition keine Chance, an dieser Bahn im Frühsommer noch Skibetrieb anzubieten


Bild
3SB und 2SB Gletschersee.


Bild
Neben der 4SB Grawand befindet sich die steilste Piste des Gletscherskigebietes.


Bild
Blick von der Grawand über einen Teil des Skigebietes. Gut sieht man das große Schneedepot in der Nähe der Talstation der 4SB Grawand bzw der Bergstationden der Gletscherseesesselbahnen, die von links hochkommen und deshalb verdeckt sind. Die Abfahrt zu den Gletscherseebahnen führt in einem weitem Bogen um das felsige Gebiet herum.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 28.06.2011, 13:12 
Offline

Registriert: So, 24.05.2009, 19:57
Beiträge: 143
das angebot dort sieht aber ganz gut aus für 2 bis 3 lifte. schöner bericht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 28.06.2011, 16:52 
Offline

Registriert: Fr, 01.05.2009, 21:32
Beiträge: 78
Der Schnalstaler Gletscher hat seine Stärken in der zweiten Winterhälfte, wenn meist bis Saisonende noch Vollbetrieb ist und im Frühsommer. Das derzeitige Angebot kann durchaus mit dem, was in den anderen Gletscherskigebieten der Ostalpen derzeit geboten wird (falls sie überhaupt offen haben), mithalten.

Ein Problem gibt es im Spätherbst und Frühwinter. Bis weit in den November hinein ist das Angebot nicht größer als jetzt auch (sieht man mal vom Übungslift im Tal ab, der manchmal an Allerheiligen schon offen ist.) Selbst zur Weihnachten/Sylvester kann es sein, dass wegen fehlender Beschneiung wichtige Bahnen wie Hintereis und Teufelsegg noch geschlossen sind. In der späteren Herbstsaison ist der Schnalstaler Gletscher deshalb nicht konkurrenzfähig mit den Tiroler Gletscherskigebieten oder auch nicht mit Sulden.

Irritiert bin ich übrigens von dem aktuellen Prospekt, den ich letzte Woche dort mitgenommen habe. Die Preise für die Wintersaison 2010/2011 sind nur bis 15. April aufgelistet. Wollen die tatsächlich schon nach dem 15. April die Winter-/Frühjahrsaison beenden ? Dann wäre der Schnalstaler Gletscher das einzige Gletscherskigebiet, das in der zweiten Aprilhälfte geschlossen hat.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de