Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Fr, 03.12.2021, 23:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Calancatal "Strassen??? wozu??"
BeitragVerfasst: Fr, 12.01.2007, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Das Calancatal ein Seitental des Misox durchflossen von der Calancasca, Zur Westflanke parallel zum Bleniotal. Mündet bei Grono in das Misox. Zusammen mit der Puschlav, Bergell und Misox eines der wenigen Italienisch sprechenen Täler im romanisch sprachigen Graubünden. Ab Grono geht es Zig Zag das enge Tal hinauf nach Arvigo dem Hauptort. 97 Einwohner leben hier in einem Engen talboden überrag von steilen Felswänden. Weiter geht es ins 38 Seelen Dorf Selma. Hier wird ausgestiegen denn es ist die Talstation der ersten von zwei Luftseilbahnen. Im Winter könnte man noch weiter bis nach Rossa wo sich ein kleines Skigebiet ganz am Talschluss befindet. Zusätzlich zum talgrund gibt es noch Dörfer auf Terassen mehrere hundert Meter über dem Tal. Erreichbar nur über Fusswege oder eben wie folgt:
1960 mit der einführung des elektrischen Stromes im Calancatal wuchs der Wunsch von Landarenca ob Selma, an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden zu werden. Zuerst wurde eine Strasse vorgeschlagen. Allerdings hielt man eine Strasse für ein 14 Seelen Dorf für reinen Luxus. 1961 baute Garaventa daher im Auftrag des Graubündner Strassenbauamtes eine Luftseilbahn mit 4er Kabinen von Selma nach Landarenca. Gleichzeitig wurde auch das 57 Einwohner Dorf Braggio mit einer baugleichen Luftseilbahn an Arvigo angebunden. Über 40 Jahre liefen diese Anlagen tagaus tagein. Dann mussten beide Totalsaniert werden. Wieder hatte man eine Strasse im Kopf. Doch Garaventa und Sisag konnte mit einem umbau auf vollautomatischen 24h betrieb punkten. Beide Anlagen wurden schonend umgebaut wobei der Luftseilbahn nach Braggio auf der einen Seite auf 6er Kabinen und auf der anderen Seite 8er mit Parelle umgebaut wurde. Stützen und Stationen konnten übernommen werden. Neu sind die hydraulischen Seilspanneinrichtungen und die Kabinen der Bahn nach Landarenca. Zum Glück hat man sich wieder für eine Seilbahn mit kantonaler Konzession entschieden. So konnte der charm der beiden Bergdörfer bewahrt werden.
Jedenfalls einen Ausflug wert.
Bahnen fahren vollautomatisch wie ein Hausaufzug. Einsteigen, Knopf drücken, Tür geht zu Bahn fährt und das 24h am Tag 360 Tage im Jahr. Einfach Prima! Ohne russ ohne gestank ohne Winterdienst, ohne Unfälle einfach geräuschlos und schnell und vor allem ohne nervenaufreiben! :D


Dateianhänge:
Dateikommentar: Und so gehts. Kinderleicht!
P1010395.jpg
P1010395.jpg [ 68.91 KiB | 1719-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Kurz und steil. Die Luftseilbahn ist nur gerade 756m lang
P1010399.jpg
P1010399.jpg [ 50.52 KiB | 1724-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Talstation mit neuer OMEGA 3 Kabine
P1010407.jpg
P1010407.jpg [ 62.52 KiB | 1715-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Kreuzung mit der Gegenbahn. 51p/h was für eine Überdimensionierung bei 14 Einwohnern. ;-)
P1010441.jpg
P1010441.jpg [ 78.4 KiB | 1715-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Bergstation schön geputzt und neu gemacht.
P1010464.jpg
P1010464.jpg [ 56.97 KiB | 1709-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Stütze 2 von 2
P1010469.jpg
P1010469.jpg [ 50.36 KiB | 1712-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Nochmals mit Blick ins Tal
P1010518.jpg
P1010518.jpg [ 58.2 KiB | 1718-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Gegen Oben. Bahn wird auch von Wanderen rege benutzt.
P1010564.jpg
P1010564.jpg [ 59.54 KiB | 1704-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Das Dörfchen landarenca. Gäbe es hier keinen Strom währe die zeit 1800 stehen geblieben.
P1010597.jpg
P1010597.jpg [ 68.76 KiB | 1709-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Anstatt Strassen kleine Saumpfade und nur zu Fuss oder Einachser Tracktor oder eben Maultier.
P1010600.jpg
P1010600.jpg [ 79.96 KiB | 1734-mal betrachtet ]
Bild herunterladen



Zuletzt geändert von Seraulta am Fr, 12.01.2007, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 12.01.2007, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Teil 2 von Landarenca nach Arvico.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Treppen statt Autobahnen. Alles geht hier zu Fuss und über die Luftseilbahn.
P1010601.jpg
P1010601.jpg [ 59.47 KiB | 1705-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Stütze 1 alles noch Original von 61
P1010623.jpg
P1010623.jpg [ 81.22 KiB | 1697-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Bis auf den Anhebebock
P1010658.jpg
P1010658.jpg [ 80.23 KiB | 1709-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Bergab
P1010712.jpg
P1010712.jpg [ 61.37 KiB | 1702-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Talstation Arvigo.
P1010730.jpg
P1010730.jpg [ 51.61 KiB | 1701-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Sehr steil gehts bergauf.
P1010756.jpg
P1010756.jpg [ 85.26 KiB | 1719-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Bahn hat auch 2 Stützen. Leicht länger wie Landarenca. 500HM auf 900m Strecke *Gosh*
P1010775.jpg
P1010775.jpg [ 78.8 KiB | 1711-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: rechte Fahrbahn hat 8er Kabinen bei denen die Wände rausgenommen werden können
P1010783.jpg
P1010783.jpg [ 87.78 KiB | 1712-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Stütze 2 Man beachte, dass sich die Türen der Kabine bei beiden auf der gleichen Seite befinden. :-)
P1010833.jpg
P1010833.jpg [ 72.75 KiB | 1723-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Kabine 1 mit 6 Plätzen.
P1010836.jpg
P1010836.jpg [ 51.98 KiB | 1717-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 12.01.2007, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Teil 3 Ohh Reihenfolge stimmt gar nich. :-(


Dateianhänge:
Dateikommentar: Bergstation. Auch hier kein Mensch weit und breit der bedient. lles geht voll Automatisch. wenn man die Station nicht verlässt kann man den ganzen tag rauf und runter fahren für 4 Franken. ;-)
P1010845.jpg
P1010845.jpg [ 52.04 KiB | 1711-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Stütze 2 steile Angelegenheit
P1010880.jpg
P1010880.jpg [ 52.42 KiB | 1715-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Der hauptort Arvigo
P1010885.jpg
P1010885.jpg [ 83.34 KiB | 1713-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Die Grosse Stütze 1 mit Kabinenkreuzung Arvigo-Braggio
P1010910.jpg
P1010910.jpg [ 53.28 KiB | 1709-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Talstation typischer 60er Jahre Bau. Rahmen aus Beton und darin gemauert.
P1010921.jpg
P1010921.jpg [ 51.04 KiB | 1727-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Steilheiten.
P1010943.jpg
P1010943.jpg [ 55.4 KiB | 1702-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 12.01.2007, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 21.02.2006, 10:12
Beiträge: 664
Wohnort: Wien
Wow, toll. Das heisst dort kann man selber "Seilbahnführer" spielen :lol:. Das ist ja wirklich mal einen Ausflug wert, zumal die Gegend und die Orte auch einiges an Interessantem zu bieten haben ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 12.01.2007, 22:16 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6855
Wohnort: Hannover
Ist ja abgefahren: ich wusste gar nicht, dass es noch Dörfer gibt, die nur über PB erreichbar sind! Obwohl: in den Centovalli gibts ja auch so welche fällt mir gerade ein.

Aber ganz ehrlich: wenn keiner da ist wären ja theorethisch die Drehkreuze auch kein Hindernis oder? ;) Wobei man ja bei so schönen Bahnen ehrlich sein sollte.

Für alle, denen Misox etc. trotzdem noch nichts sagt (so wie mir bis eben ;) ): es geht um ein Tal nördlich von Bellizona und zwar das Tal, das genau zwischen dem Tal mit der Gotthardtautobahn und dem Tal mit der Bernadinoautobahn liegt. Wie der Meier überhaupt von der Existenz dieses Tales (und insbesondere der Bahnen) erfahren hat, ist mir ein Rätsel! :)

Sag mal, warst du mal in dem Schigebiet von Rossa? :shock:

Und P.S.: Ich will dich ja nicht stressen, aber wo du schon mal hier im Forum bist: wenn du noch ein paar mit Berichte von Schigebieten im Tessin bzw. den anderen schweizer Tälern auf der Alpensüdseite hast (anscheinend ist die Grenze zu Graubünden ja nicht der Bernadino wie ich immer dachte, aber die Diskussion hatten wir schon mal in Mesocco kommt es mir gerade so dunkel): ich bin gespannt. Irgendwo gibts da doch diese Mafiaschigebiete, hast du da nicht mal was erzählt??

Vielen Dank noch mal für die tollen Eindrücke und Inspirationen - du kennst echt immer noch Orte, von denen ich noch nie was gehört hab! Krass! Kommt nich sooo oft vor.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 12.01.2007, 22:24 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6855
Wohnort: Hannover
So, für alle, die dort auch mal gerne hinmöchten:


Dateianhänge:
val-calanca.jpg
val-calanca.jpg [ 81.42 KiB | 1700-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 12.01.2007, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Och das gibts in der Schweiz noch öfter. Tessin auch. Mornera zum Beispiel oder Baltico oder Alpe Croveggia,usw. Siehe bericht im Alpinforum über Tessiner Bahnen mit kantonaler Konzession.

Das Misox ist das Tal nach San Bernardino, Rivera ist das Ticinotal zwischen Bellinzona und Biasca. Bleniotal ist zwischen Biasca und Olivone, usw.

Dass es da hinten solche Bahnen hat wusste ich schon lange ist nur ziemlich weit bis da hin.

Rossa ist nur ein Städeli Ponylift. Nix gscheits füt Anfänger.

Du warst in einem Mafiagebiet. Bocso-Gurin.
Wenn ich mir den Link erlauben kann hier noch was:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtopic.php?t=15021
http://www.alpinforum.com/forum/viewtopic.php?t=19643

vielleicht sehr nützlich bei der nächsten Planung:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtopic.php?t=17552
http://www.alpinforum.com/forum/viewtopic.php?t=19321

So viel tolles, es interessiert aber keinen. :(

Sind übrigens nicht normale Drehkreuze sondern grosse so wie im Fussballstation. kann man nicht drüber klettern. Das Drehkreuz steht so, dass man es auf beide Seite benutzen kann. Der Automat an der wand besitzt ein Tor welches man verschieben kann je nachdem von welcher Seite man ein Billet lösen kann. Allerdings alles vergittert. So kann man Billete lösen an nur einem Automat. auch wenn man vom Berg runter fährt ohne Ticket. Gibt aber noch andere Techniken. Geduld. kommt noch was aus dem Schächental. ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 13.01.2007, 0:39 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6855
Wohnort: Hannover
Habe gerade alle Links gelesen! Hat zwar bis eben gedauert, hat sich aber gelohnt! Airolo find ich cool - nur dass die KSB nicht läuft ist ja schon blöd...

Noch geiler sind ja diese ganzen kantonalen Tessiner Bahnen!! Die eine, von der du schreibst, dass sie so völlig am Ende der Welt in einem Seitental der Centovalli steht, die kommt ja gar nicht sooo weit von der Cima Trubbio raus! :idea:

Sag mal: hast du eigentlich mal die Millitärbahnen im Tessin auch dokumentiert? Die alten auf der Ostrampe vom Nufenen und so? Bei einem Ort namens All'Acqua hat es zwei solcher Bahnen.

Und wie funktioniert der Niederhalter bei der SSB - entkuppelt die???? Wohl kaum oder?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 13.01.2007, 0:42 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6855
Wohnort: Hannover
Wobei mir gerade einfällt, dass wir über die Bahnen schon per ICQ gequatscht haben, jetzt kommts mir wieder! Wie war das damals, hattest du Bilder davon? Ich liebe ja diese Ecke, der Nufenen ist m.E. einer der coolsten Pässe der Alpen, so was von am A... der Welt! :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 14.01.2007, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Alp Salei ist wirklich am A der Welt! :lol: Da kannst du ewigs gehen bis du ans Ziel kommst so zerklüftet und steil. Aber sehr sehr schön.
Airolo die 4KSB wurde repariert: http://sdds.intermaps.com/ticino/web_ticino.asp?lang=it
Siehe Pistenbericht. Läuft aber nur Sa So. :-( Auch wieder typisch Tessin. Null Plan. :?
Militärbahnen hab ich ein Paar aber nicht viele. Al Aqua ist eine Kraftwerksbahn der OFIMA. Matro hab ich noch aber sonst gibts da nid viel.

Niederhalter Kuppelt nicht aus. Wie will er überhaupt. ist eine Windenbahn.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 14.01.2007, 15:43 
Offline

Registriert: So, 26.02.2006, 14:05
Beiträge: 190
Wohnort: München
Wirklich faszinierend! Ich kenne das Tal zwar (mal wieder) nur vom Kajakfahren, kann aber einen Besuch dort wirklich sehr empfehlen.

Landschaftlich zwar vielleicht nicht so schön wie die bekanntesten Täler im Tessin, dafür viel ursprünglicher und echter. Arvigo mit den großen Steinbrüchen und Lagerstätten samt den riesigen Maschinen und dem Schießstand mitten im Ort hat schon was! Das Tal ist eine meiner absoluten Lieblingsecken, leider war ich schon viel zu lang nicht mehr dort.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 14.01.2007, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Landschaftlich find ich das Tal eine Wucht zudem kaum verkehr. Hier hinten ist die Zeit 1800 stehen geblieben. :D Einfach schön. Im Sommer gibts im Misox und Calancatal sehr viel zum machen, Wandern, Kajak fahren, kletter, hochgebirgstouren. Paragliden, Segelfliegen, Es hat schöne Bahnen wie die beiden Luftseilbahnen nach Landarenca oder Braggio oder Monte Savouri in Lumino. Oder die Museums Schmalspurbahn von Castione nach Cama. (Siehe Bericht aus dem tessin)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 15.01.2007, 1:02 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6855
Wohnort: Hannover
Auf der alten Bahnstrecke bin ich 2004 rumgelaufen (der Teil oberhalb von Cama). Ist reizvoll, die Trasse hat ein sehr gleichmäßiges Gefälle (logischerweise) und laute kleine, aber feine Tunnel und Brücken.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 15.01.2007, 8:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Ich bin im August unten mit der Ratterbahn gefahren. Echt der Brüller. Das Ding fährt ohne Lichtschrake über die Hauptstrasse bzw. darauf auf der rechten Fahrspur entgegen. :D Da gibts auch noch einiges kultiges zu entdecken wie den alten Militärflugplatz San Vittore.


Dateianhänge:
P1110409.jpg
P1110409.jpg [ 64.53 KiB | 1715-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

P1110416.jpg
P1110416.jpg [ 73.22 KiB | 1708-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

P1110408.jpg
P1110408.jpg [ 54.55 KiB | 1719-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

P1110407.jpg
P1110407.jpg [ 55.24 KiB | 1692-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 15.01.2007, 12:44 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6855
Wohnort: Hannover
Was zeigt denn das letzte Bild?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de