Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Fr, 19.07.2019, 21:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 21.02.2009, 0:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 17.02.2007, 8:22
Beiträge: 110
Wohnort: Bern/Sedrun
Als ich als 12-Jähriger mit meinem heute noch besten Kumpel die Winterferien 1984 in Rosswald verbrachte, waren Frankie Goes to Hollywood mit "Relax" die Nummer Eins der Charts. Wir hörten "Feels Like Heaven" von der Fiction Factory, "Wouldn't it be Good" von Nik Kershaw, The Flying Pickets mit "Only You", Nino de Angelos "Jenseits von Eden" (urks) - nur Queen fanden das Radio ziemlich gaga. Nenas Fragezeichen war schon 12 Wochen in der Hitparade - natürlich alles ab Cassette im Mono-Player, erschwingliche Walkmans (oder Walkmen?) gabs noch kaum.

Wir fanden es cool, über Hausdächer zu jumpen, nahmen abends auch zu Fuss oder mit dem Schlitten noch den Skilift und flüchteten vor dem fluchenden Liftmann in den Wald. Beim Spielen mit einem Borer-Gehänge schlugen wir einem Nachbarsjungen die Zähne aus... tagsdarauf bezahlten wir ihm dafür eine Sonderrunde am Pacman-Spielautomaten im Dorfrestaurant.

Und 25 Jahre später? Ist fast alles noch so wie damals.

Am Freitag beschloss ich angesichts der Schrott-Wetterprognose für die Alpennordseite spontan, Rosswald wieder einmal zu besuchen. Wettermässig lag ich goldrichtig - ein Hammertag! Und auch sonst - ein Paradies für Nostalgiker: Skiliftmässig hat sich nichts verändert. Immer noch die gleichen Lifte mit den gleichen Gehängen (was man auch merkte - noch selten so rupfige Hydros gefahren). Selbst die Beizer des Restaurants Fleschboden sind selbst nach einem Vierteljahrhundert die selben. Die Bäume sind etwas höher, es hat mehr Häuser, es ist eine Kunstschneeanlage dazugekommen, es gibt keine Buckelpisten mehr... aber ansonsten ist Rosswald (nach wie vor mit der Retro-Westernschrift im Logo) oben immer noch das gleiche schöne, gemütliche Familienparadies von damals.

Ausser dass der Fotograf nun keine langen Haare mehr hat, sondern fast keine mehr. Und sich in der Gondelbahn Geschichten von Lehrern anhören muss, die den Kids die MP3-Player, Spielkonsolen und Handys wegnehmen müssen im Skilager, damit sie mal was zusammen unternehmen draussen. Und sich fragt, wie er es bloss schaffte, mit 12 ein ganz normales Kind mit Bewegungsdrang zu sein...

Wer ein GA hat: Die Tageskarte mit Snow&Rail kostet 28 Franken. Natürlich gibts auch mit Halbtax eine Ermässigung auf die Anfahrt und das Skiticket.

Bilder von 1984 und 2009 (natürlich mit Vergleichsfotos) hats auf skiliftfotos.ch en masse. Ja - selbstverständlich auch ein Video.

Bild

Skilift Saflisch, März 1984

Bild

Etwa die selbe Stelle fast genau 25 Jahre später

_________________
Die Lifte - http://www.skiliftfotos.ch
Das restliche Leben - https://www.instagram.com/andijacomet/ und http://www.twitter.com/jacobloek
Die Blog-Serie "Vintage-Skifahren" auf JacoBlök zu Kleinskigebieten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de