Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Sa, 27.11.2021, 16:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sulden, 8.11.2008 (Gratis-Skitag)
BeitragVerfasst: So, 09.11.2008, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Sulden zum Saisonstart hatte mir die ca. 2x in den letzten 10 Jahren durchaus sehr gefallen. Aufgrund der ausgebauten Beschneiung hätte der Skibetrieb ja "garantiert" zum 1.11.2008 aufgenommen werden sollen, aber - es musste verschoben werden, auf den 8.11.

Aber kein Nachteil ohne Vorteil: Es hat inzwischen ordentlich geschneit, so dass man auch Off-Piste fahren kann, und da gab es nicht zu wenig Varianten. Nur auf den Pisten würde es doch etwas langweilig werden, aber mit den Varianten hat man den ganzen Tag "genug zu tun" :-)

Leider hatte ich meine Tourenski nicht an, aber selbst mit meinen Allmountains bin ich recht locker durch den Pulverschnee gekommen, teilweise sank man gar nicht tief ein, selten so geile Verhältnisse off-piste erlebt. Was in Sulden immer wieder überrascht: Das Skigebiet oberhalb der PB ist auf einer Höhe von 2610-3250m, also nicht nur Gletscher-Verhältnisse, sondern es geht sogar höher hinauf als am Schnalstaler Gletscher :-)

Gratis-Skitag war auch noch, so dass man sich den Skipass um 29,50 sparen konnte - und zum Glück hielten sich die Wartezeiten in Grenzen, 0 bis selten maximal 5 Minuten, das Wetter war auch größtenteils gut ...

... nur die Talabfahrt hätte ich mir besser gespart. Bis zur Mittelstation ging's noch so halbwegs, obwohl aufgrund der späten Zeit der zuvor leicht aufgetaute Schnee schon recht festgefroren war (es gab sogar einige, die sind die schwarze Abfahrt gefahren) - dazu kaum Sicht - harte Arbeit. Ab der Mittelstation war's aber dann richtig nervig. Zum Weg, ebenfalls sehr hart und ruppig gefroren, gesellte sich ein Lawinenabgang, den ich in der früh aufgrund falscher Stehposition in der Gondel nicht sehen konnte. Hab die Ski abgeschnallt und bin zu Fuß drüber und war froh, unten zu sein. Aber immerhin bin ich so zum ersten Mal die Talabfahrt gefahren, und 1.350 Höhenmeter Anfang November sind doch nicht zu verachten ;-)

Fotos, anklicken zum Vergrößern:

Bild
^ GPS-Track, wie man sieht, bin ich viel Off-Piste gefahren ;-)

Bild
^ 4KSB Madritsch, die Wartezeiten blieben den Tag über 0 bis (selten) max. 5 Minuten ...

Bild
^ 4KSB Schöntauf II im Zoom, wurd eerst gegen 10:30 in Betrieb genommen

Bild
^ Der obere Skigebietsteil 4KSB Schöntauf II und 4SB Schöntauf I

Bild
^ Pano von der Bergstation Schöntauf II (ca. 3.250m!)

Bild
^ Königspitze-Zebru-Ortler

Bild
^ Pano ins Skigebiet von Bergstation Schöntauf II, zu sehen Schöntauf I und Madritsch. Links oben auf dem Gletscher ...

Bild
^ .. sind 2 Stützen zu sehen. Es handelt sich dabei um den Gletscher am Cevedale und dem ehemaligen Sommerskigebiet an der Casati-Hütte ..

Bild
^ .. und die Stützen noch mal im Zoom. Dieses Sommerskigebiet wurde ca. 1979 eingestellt, die Stützen versanken in Schnee und Eis und apern seit einigen Jahren nun wieder langsam aus ...

Bild
^ 4KSB Madritsch und PB-Bergstation von Schöntauf II gezoomt

Bild
^ Off-Piste-Hänge an Schöntauf II, bis Nachmittag war das gut eingefahren.

Bild
^ 4SB Schöntauf I. Die Abfahrten waren dank Beschneiung leider ziemlich hart, aber off-piste dafür umso weicher.

Bild
^ Königspitze im Zoom

Bild
^ Die Rinnen können nicht schmal genug sein, um trotzdem von irgendwem befahren zu werden .-)

Bild
^ Oberer Skigebietsteil. Einige Abfahrten + Viel Off-Piste-Varianten.

Bild
^ Blick zur Bergstation 4KSB Madritsch und Ortler

Bild
^ Grundpräparation an der Abfahrt zur Mittelstation? Diese Einladung nehm ich gerne an....

Bild
^ PB-Bergstation

Bild
^ Talpano Suldental von der Bergstation Schöntaf II

Bild
^ Zoom Bergstation DSB Kanzel / SL Sulden

Bild
^ Pano gen Ortler von Schöntauf II

Bild
^ Sonnen-Pano

Bild
^ Variantenabfahrt Madritschjoch - Martelltal, interessanterweise sind sogar schon 2 Skifahrer abgefahren!

Bild
^ Pano am Madritschjoch

Bild
^ Schöntauf I - II

Bild
^ PB und 4KSB Madritsch

Bild
^ Eine der zahlreichen Varianten an den Schöntauf-SBs

Bild
^ Die ganz äußere Variante Schöntauf - Madritsch. Butterweicher Pulverschnee...

Bild
^ Blick ins Skigebiet von der Mittelstationsabfahrt

Bild
^ Abfahrt zur Mittelstation

Bild
^ Abfahrt zur Mittelstation

Bild
^ Abfahrt zur Mittelstation

Bild
^ PB-Bergstation

Bild
^ Mittelstation

Bild
^ Mittelstation

Bild
^ PB Mittelstation-Berg

Bild
^ Auf der Talabfahrt ein großer Lawinenabgang. War früh leider anders in der PB gestanden, so dass ichs nicht gesehen hab - also drüberklettern...

Bild
^ Kuriose Schneeformation in diesem Lawinenabgang....

Bild
^ Manche sind hier mit den Skiern über diesen Lawinenhaufen und daran vorbei, ich hab die Skier lieber geschultert...

Bild
^ Lawinenabgang von unten - ziemlich langes Drecksstück mitten auf der Talabfahrt. Da werden einige Bagger oder Pistenraupen einige Zeit beschäftigt sein ....

Bild
^ Talabfahrt. Angetaut und hart gefroren, extrem grausig zu fahren gewesen.

Fazit: Sulden Anfang November - immer wieder gerne.

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 09.11.2008, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 03.03.2007, 12:53
Beiträge: 1542
Sehr geil, besonders um die Jahreszeit!
Anfang November in der Region abseits Fahren ist ja alles Andere als selbstverständlich.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 09.11.2008, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 10.09.2007, 12:50
Beiträge: 1211
Wohnort: Tegernsee
Sehr schön.

War eigentlich zu 90% entschlossen, da letzten Samstag auch hinzufahren.

Mein Anruf letzten Donnerstag bei der Bergbahngesellschaft entmutigte mich dann: Es seien nur die 3 oberen KSB´s und Pisten geöffnet.

Wie man sieht, konnte man bis in´s Tal abfahren. Wenn ich das gewusst hätte. :evil:

Und dann zu sehen, dass schon erste Spuren runter in´s Martell-Tal da waren. :shock:

_________________
"Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken!" (Lothar Matthäus)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 13.11.2008, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
pancugolo hat geschrieben:
Mein Anruf letzten Donnerstag bei der Bergbahngesellschaft entmutigte mich dann: Es seien nur die 3 oberen KSB´s und Pisten geöffnet.

Wie man sieht, konnte man bis in´s Tal abfahren. Wenn ich das gewusst hätte. :evil:


Die 3 oberen SBs mit Off-Piste sind doch eh mehr als ausreichend :) Ok, tagsüber hätte man wohl besser ins Tal fahren können als ich abends. Dass es unten Schnee gab, hättest aber anhand der Webcam erkennen können.

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de