Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: So, 20.09.2020, 22:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 13.09.2014, 19:10 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 20.03.2007, 20:04
Beiträge: 542
Da kommt man grad aus Malle zurück, und schon präsentiert Starli wieder einen bestdokumentierten Stelvio Bericht. Merci auch für die gewohnt guten Vergleichsbilder, an denen ich immer - egal ob Stelvio, Hintertux et.al- endlos hin und herscrollen muss...

Kann es sein, dass die obere Trincerone Abfahrt erst dieses Jahr möglich wurde, nach Felsarbeiten an der dort sonst zu steilen Flanke? Ich meine mich zu erinnern, dort letztes Jahr schwere Gerät an der Arbeit gesehen zu haben.
Was ist an dem Band so kritisch zu fahren eigentlich?
Falls diese obere Variante erst seit heuer existiert, also einige Meter (5-10?) Höher verläuft als die vorjährigen, dann verläuft diese möglicherweise längs über einer der dortigen letzten Nagler-Spalte entlang, was ein Grund für die doch sehr betonte Sperrung sein könnte? Oder will der Capitani nicht, dass "seine" SIFAS Gäste zum Ortlerhaus einkehren, und stattdessen von weiter unten direkt zum FUF stapfen müssen?
Komische Sache...

Zur Renovierung des Pirovano: Ich denke dass Capitani dies macht, weil ansonsten das Gebäude ob der dortigen wuchtigen Wetter- und Klimaverhältnisse sehr schnell auseinanderfällt, nachdem sich im Dach im letzten Winter diese grosse Wunde aufgetan hat. Ganz abreissen käme wohl noch teurer...

Starli, hättest was gesagt, wär ich mitgefahren :-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 14.09.2014, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7741
Wohnort: innsbruck.at
krisu hat geschrieben:
Starli, hättest was gesagt, wär ich mitgefahren :-)
Hab dir doch 'ne Msg via Skype geschickt... aber anscheinend ist dein Status in Skype immer umgekehrt, wenn Offline angezeigt wird, bist du online, und die letzten Wochen, wo bei dir jetzt online steht, bist anscheinend offline? :)

Zitat:
Kann es sein, dass die obere Trincerone Abfahrt erst dieses Jahr möglich wurde
Bild mir eigentlich ein, dass die zu Saisonbeginn, wenn genug Schnee lag, auch in den letzten Jahren auf der Webcam sichtbar war...kann mich aber auch täuschen.

Zitat:
Was ist an dem Band so kritisch zu fahren eigentlich?
Die letzte Kurve ist nicht einsehbar und aufgrund schwieriger Präparierung kaum Kurven fahrbar und recht schmal und durch die Steilheit am Anfang hat man guten Schwung. Aber das ist egt. nur am Morgen ein Problem, wo dieser Weg geöffnet war, denn Mittag bremst es ja eh von selbst ..

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 14.09.2014, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1846
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
Die hohe Variante gab's in jedem Fall auch schon letztes Jahr - war Ende Juli dort. Damals bestand sie jedenfalls nur aus einer Schneeaufschüttung, hatte ein/zwei enge Kurven und eine steile Böschung. Gesperrt war aber nix.

Habe nur diese beiden Bilder von der entsprechenden Stelle gemacht. Die Kurven sind leider nicht gut zu sehen.


Dateianhänge:
100_3014.JPG
100_3014.JPG [ 71.44 KiB | 745-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

100_3036.JPG
100_3036.JPG [ 67.59 KiB | 745-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 16.09.2014, 13:36 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 20.03.2007, 20:04
Beiträge: 542
Danke CV fuer die Bilder vom Juli 2013. Ich war etwas später im August dort. Es waren Verwalter vom Nationalpark und der Capitani vor Ort, deren Handgesten liessen mich denken dass da am Weg etwas geändert werden soll, zumal ja auch der gelbe SIFAS Löffelbagger vor Ort war.


Ich könnte mir vorstellen, dass dort Arbeiten nötig wurden, weil der absackende Gletscher das ständige Aufschütten des Skiweges mit Schnee entlang der dort eher steilen Felsflanke immer aufwändiger werden hat lassen. Auch benötigt es einen "harten" Weg Richtung Livrio, um dorthin mit schwerem Gerät fahren zu könne, zB. mit dem Löffelbagger (der im ganzen Skigebiet zum Stopfen von Gletscherspalten eingesetzt wird).

Blickt man nun in Webcambilder von September letzten Jahres, sieht über etwa 10 Tage hinweg den SIFAS Bagger entlang des Skiweges werkeln. Der relevante Arbeitsbereich ist in den Bildern unmittelbar links der Dachsilhouette des Pilzhotels zu suchen, d.h. in Blickachse zusammengestaucht und auch tw. vom Dach verdeckt.
Was tatsächlich dort erledigt wurde, wird sich vor Ort wohl erst nach einem wärmeren Sommer erkennen lassen. Leider ist die Bildqualität der Stelvio Webcams wg. der hohen Kompression sehr mies.

Dateianhang:
Dateikommentar: 24. August 2013: Situation des Skiweges links des Pilzhotels vor Beginn der Baggerarbeiten
cam09_2013-08-24_16-00.jpg
cam09_2013-08-24_16-00.jpg [ 24.87 KiB | 700-mal betrachtet ]
Bild herunterladen



Dateianhang:
Dateikommentar: 11. September 2013: Der Bagger werkelt im Bild unmittelbar links des Daches der Silhouette vom Pilzhotel
cam09_2013-09-11_16-00.jpg
cam09_2013-09-11_16-00.jpg [ 32.64 KiB | 700-mal betrachtet ]
Bild herunterladen



Dateianhang:
Dateikommentar: 13. September 2013: Der SIFAS Bagger am Skiweg auf der Fahrt zu oder vom Einsatz
cam09_2013-09-13_16-00.jpg
cam09_2013-09-13_16-00.jpg [ 22.81 KiB | 700-mal betrachtet ]
Bild herunterladen



Dateianhang:
Dateikommentar: 24. September 2013: Nach Beendigung der Arbeiten, Abraummaterial säumt den Skiweg (wobei der Teil am Gletscher wg. des harten Kontrastes ähnlich dunkel ist, das dürfte dort aber Schmutzeis sein).
cam09_2013-09-24_16-00.jpg
cam09_2013-09-24_16-00.jpg [ 37.8 KiB | 700-mal betrachtet ]
Bild herunterladen



Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 16.09.2014, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1846
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
ja, das klingt plausibel, dass bei der größten Ausaperung im letzten Jahr auch Felsarbeiten gemacht wurden!

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 30.09.2014, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2133
Interessanter Pistenplanausschnitt aus dem Jahre 1973

Bild

Quelle: http://www.skiforum.it/forum/showthread ... ost1529018

Ist der linke Strich unten etwa ein Schlepper auf der Passhöhe?

Der Sertorelli I, vielleicht?

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 01.10.2014, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7741
Wohnort: innsbruck.at
Meinst du jetzt den halbsichtbaren Strich mit dem Pfeil darüber oder schon den linken, vollständigen Strich? Jedenfalls scheinen mir manche Einzeichnungen nicht so mit dem gezeichneten Gelände zu passen ...

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 01.10.2014, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2133
..den linken vollständigen. Unterm Pfeil muss wohl auch eine Anlage eingezeichnet worden sein, aber welche?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 02.10.2014, 11:57 
Offline

Registriert: Do, 27.10.2011, 21:49
Beiträge: 27
In einem älteren Thread gibt es ein Foto von intermezzo wo der Lift "unterm Pfeil" evtl. erkennbar ist und von starli einem alten Liftplan bei retrofutur zugeordnet wird:
wintersport-infrastruktur-f9/italia-seilbahnen-alte-fotos-t2377-s60.html#p34980

Edit: In einem weiteren Thread noch ein weiteres Foto zu dem Thema:
wintersport-infrastruktur-f9/italia-seilbahnen-alte-fotos-t2377-s285.html#p37938


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de