Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Sa, 13.08.2022, 22:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 24.03.2009, 8:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 15.11.2007, 19:34
Beiträge: 1105
Wohnort: gmunden/österreich
aufgrund der anhaltenden sommerschifreundlichen wetterlage fände ich es erwähnenswert, die aktuellen schneehöhen, welche lange/oder durchgehende sommerschifreuden garantieren könnten, hier anzuführen.

loser/altaussee: 520 cm (ja gerrit, wir beneiden dich eh alle :wink: )
krippenstein/dachstein: 470 cm
mölltaler gletscher/wurtenkees: 420 cm
sportgastein/nassfeld: 360 cm

erweiterung/aktualisierung erwünscht/erbeten.

_________________
im "winter" auf atomic beta race & movement random
im "sommer" nur auf movement random & hagan chimera 3.1 & scott scale 29 sram xx1
http://de.wikipedia.org/wiki/Firngleiter


Zuletzt geändert von firngleiter am Di, 24.03.2009, 21:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schneehöhen ende märz 2009
BeitragVerfasst: Di, 24.03.2009, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2465
Gemsstockgipfel: Nicht mehr Messbar. :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schneehöhen ende märz 2009
BeitragVerfasst: Di, 24.03.2009, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 21.02.2006, 10:12
Beiträge: 664
Wohnort: Wien
Kanin, Bovec (SLO)
Schneehöhe Berg: 650 cm | Schneehöhe Tal: 80 cm

Monte Forato, Sella Nevea (I)
Schneehöhe Berg: 640 cm | Schneehöhe Tal: 260 cm

Loser, Altaussee (A)
Schneehöhe Berg: 500 cm | Schneehöhe Tal: 100 cm

Hochkar, Göstling (A)
Schneehöhe Berg: 500 cm | Schneehöhe Tal: 100 cm

Dachsteingletscher, Ramsau (A)
Schneehöhe Berg: 490 cm | Schneehöhe Tal: 170 cm

Marmolada, Malga-Ciapela (I)
Schneehöhe Berg: 480 cm | Schneehöhe Tal: 170 cm

Le Lys, Cauterets (F)
Schneehöhe Berg: 470 cm | Schneehöhe Tal: 85 cm

Pene Medas, Gourette (F)
Schneehöhe Berg: 470 cm | Schneehöhe Tal: 180 cm

Tauplitz, Bad Mitterndorf (A)
Schneehöhe Berg: 450 cm | Schneehöhe Tal: 140 cm

Zugspitze, Garmisch-Partenkirchen (D)
Schneehöhe Berg: 450 cm | Schneehöhe Tal: 10 cm

Quelle: http://www.powderguide.com

_________________
Skiing around Vienna


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schneehöhen ende märz 2009
BeitragVerfasst: Di, 24.03.2009, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 15.11.2007, 19:34
Beiträge: 1105
Wohnort: gmunden/österreich
ATV hat geschrieben:
Gemsstockgipfel: Nicht mehr Messbar. :lol:


naja, ich möchte mich auf keinen fall mit otto walkes schmücken, aber der hat ja schon immer legendäre schneehöhen vermittelt: "und es lagen acht meter schnee! - nebeneinander mensch!"

_________________
im "winter" auf atomic beta race & movement random
im "sommer" nur auf movement random & hagan chimera 3.1 & scott scale 29 sram xx1
http://de.wikipedia.org/wiki/Firngleiter


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schneehöhen ende märz 2009
BeitragVerfasst: Di, 24.03.2009, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 21.02.2006, 10:12
Beiträge: 664
Wohnort: Wien
Höchste jemals an einer offiziellen Messstation gemessene Schneehöhe in Österreich ist übrigens 11,9 m (gemessen im Mai 1944) am Sonnblick (3105m). Das durchschnittliche Jahresmaximum ist dort übrigens ca. 4,75m (wird üblicherweise ebenfalls im Mai erreicht).

_________________
Skiing around Vienna


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schneehöhen ende märz 2009
BeitragVerfasst: Di, 24.03.2009, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 28.08.2008, 17:29
Beiträge: 109
Wohnort: Großgmain bei Salzburg
ich führe mal die Liste fort:


Kanin, Bovec (SLO)
Schneehöhe Berg: 650 cm | Schneehöhe Tal: 80 cm

Monte Forato, Sella Nevea (I)
Schneehöhe Berg: 640 cm | Schneehöhe Tal: 260 cm

Loser, Altaussee (A)
Schneehöhe Berg: 500 cm | Schneehöhe Tal: 100 cm

Hochkar, Göstling (A)
Schneehöhe Berg: 500 cm | Schneehöhe Tal: 100 cm

Dachsteingletscher, Ramsau (A)
Schneehöhe Berg: 490 cm | Schneehöhe Tal: 170 cm

Untersberg / Salzburger Land ( A )
Schneehöhe Berg: über 400cm I Schneehöhe Tal: ca 20 cm


Marmolada, Malga-Ciapela (I)
Schneehöhe Berg: 480 cm | Schneehöhe Tal: 170 cm

Le Lys, Cauterets (F)
Schneehöhe Berg: 470 cm | Schneehöhe Tal: 85 cm

Pene Medas, Gourette (F)
Schneehöhe Berg: 470 cm | Schneehöhe Tal: 180 cm

Tauplitz, Bad Mitterndorf (A)
Schneehöhe Berg: 450 cm | Schneehöhe Tal: 140 cm

Zugspitze, Garmisch-Partenkirchen (D)
Schneehöhe Berg: 450 cm | Schneehöhe Tal: 10 cm

_________________
Snowboarden im Hochsommer ist genial!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schneehöhen ende märz 2009
BeitragVerfasst: Di, 24.03.2009, 21:43 
Offline

Registriert: So, 13.08.2006, 9:48
Beiträge: 316
Wohnort: Hallein
Der Übersichtlichkeit halber sollten wir nur Schneehöhen über 350 cm aufführen! :wink:

Kanin, Bovec (SLO)
Schneehöhe Berg: 650 cm | Schneehöhe Tal: 80 cm

Monte Forato, Sella Nevea (I)
Schneehöhe Berg: 640 cm | Schneehöhe Tal: 260 cm

Loser, Altaussee (A)
Schneehöhe Berg: 520 cm | Schneehöhe Tal: 100 cm

Hochkar, Göstling (A)
Schneehöhe Berg: 500 cm | Schneehöhe Tal: 100 cm

Dachsteingletscher, Ramsau (A)
Schneehöhe Berg: 490 cm | Schneehöhe Tal: 170 cm

Untersberg / Salzburger Land ( A )
Schneehöhe Berg: über 400cm I Schneehöhe Tal: ca 20 cm

Marmolada, Malga-Ciapela (I)
Schneehöhe Berg: 480 cm | Schneehöhe Tal: 170 cm

Le Lys, Cauterets (F)
Schneehöhe Berg: 470 cm | Schneehöhe Tal: 85 cm

Obertauern, Salzburger Land (A)
Schneehöhe Berg: 410 cm | Schneehöhe Tal: 295 cm

Kaprun/Kitzsteinhorn, Salzburger Land (A)
Schneehöhe Berg: 419 cm | Schneehöhe Tal (Langwied): 108 cm

Kaunertaler Gletscher, Tirol (A)
Schneehöhe Berg: 389 cm | Schneehöhe Tal (Ochsenalmbahn Tal): 299 cm

Krippenstein, Oberösterreich (A)
Schneehöhe Berg: 470 cm (???)

Feuerkogel, Oberösterreich (A)
Schneehöhe Berg: 490 cm (Homepageangaben???)

Mölltaler Gletscher, Kärnten (A)
Schneehöhe Berg: 420 cm | Schneehöhe Tal: 70 cm

Sportgastein, Salzburger Land (A)
Schneehöhe Berg: 350 cm | Schneehöhe Tal: 190 cm


Pene Medas, Gourette (F)
Schneehöhe Berg: 470 cm | Schneehöhe Tal: 180 cm

Tauplitz, Bad Mitterndorf (A)
Schneehöhe Berg: 450 cm | Schneehöhe Tal: 140 cm

Zugspitze, Garmisch-Partenkirchen (D)
Schneehöhe Berg: 450 cm | Schneehöhe Tal: 10 cm[/quote]


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 25.03.2009, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 15.11.2007, 19:34
Beiträge: 1105
Wohnort: gmunden/österreich
krippenstein/dachstein (a): 500 cm

_________________
im "winter" auf atomic beta race & movement random
im "sommer" nur auf movement random & hagan chimera 3.1 & scott scale 29 sram xx1
http://de.wikipedia.org/wiki/Firngleiter


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 25.03.2009, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
.. und trotzdem werden in wenigen Wochen kaum mehr Skigebiete offen haben. Was nützt einem dann der schöne viele Schnee ....

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 25.03.2009, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 15.11.2007, 19:34
Beiträge: 1105
Wohnort: gmunden/österreich
naja, so ist das nicht ganz.

1. z.b. krippenstein bietet noch bis in die revisionszeiten hinein tourengeherfahrten an (andere anlagen hoffentlich auch)
2. gerne lasse ich mich auch von meiner frau auf hochgelegene passstraßen bringen, um von dort ein wenig aufzusteigen, zu queren, und dann firnmäßig ins tal ...
3. meine tourenschi haben keine revisionszeit und "gehen" immer
4. und die gletschergebiete können hoffentlich ein bisschen vom jetzigen schnee "leben"

_________________
im "winter" auf atomic beta race & movement random
im "sommer" nur auf movement random & hagan chimera 3.1 & scott scale 29 sram xx1
http://de.wikipedia.org/wiki/Firngleiter


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 26.03.2009, 12:22 
Offline

Registriert: Sa, 17.02.2007, 12:09
Beiträge: 30
Hochkar bleibt bis 03. Mai geoeffnet (geschlossen jedoch vom 27-31.04).
Bovec/Kanin wird sicher bis Mitte Mai offen bleiben. Die maximale Schneehoehe im Skigebiet dort dieses Jahr uebrigens um die 10m (es wurde jedoch absichtlich auf der Website untertrieben) -also hat nicht viel auf die 11.9m vom Sonnblick gefehlt. Die jetzigen 650cm sind hochkomprimiert und werden noch sehr sehr lange liegenbleiben. Nich umsonst war bis in den 70er Jahren auf der italienischen Seite (Sella Nevea) einer der tiefstgelegenen Alpengletscher. Die Schneemassen vor Weihnachten waren am Kanin schon gewaltig (3m Schnee um die Jahreszeit auf 600m hab ich vorher noch nie gesehen. Straßen die trotz der geringen Hohe von 1100m erst nach Wochen freigefraeßt werden konnten), und vor den Haeusern 5-6m hohe Schneeberge wegen den Dachlawinen. Die Schneemassen hierzulande im Feber (etwa am Loser/Mitterndorf/Hochkar) bzw vor 3 Jahren waren echt nicht viel dagegen (Schneehoehenzuwachs am Kanin von 2 auf 7m innerhalb von 8 Tagen im Dezember - tageweise akkumuliert waren es sogar 9m Scneefall). Selbst sehr alte Einwohner in Cave del Predil (der letzte Ort vor Sella Nevea bzw Bovec aus Norden) konnten sich nicht daran erinnern je so starken Schneefall ohne Unterlass (eben 8 Tage) gehabt zu haben. Obwohl es am Kanin traditionell im Dezember sehr viel schneit (waehrend gleichzeitig im Norden der traditionelle Dezemberfoehn vorherscht) - hat es seit Aufzeichnungsbeginn der Wetterstationen dort noch nie soviel Schnee gegeben. Die Schneefaelle waren so stark gewesen, dass erst rund 1 Woche nach Niederschlagsende die Pistenraupen nicht mehr im Tiefschnee steckenblieben und somit das Vorbereiten auf die Saisoneroeffnung beginnen konnte.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2009, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
firngleiter hat geschrieben:
2. gerne lasse ich mich auch von meiner frau auf hochgelegene passstraßen bringen, um von dort ein wenig aufzusteigen, zu queren, und dann firnmäßig ins tal ...


Vielleicht sollte man sich mal überlegen, was es da für Möglichkeiten gibt - Abfahrten, die von Straßen erreichbar sind und mittels Auto als Aufstiegshilfe gefahren werden können. (also jetzt mit weniger Aufstieg...)

In Tirol fallen mir da aber nicht viel ein, an der Gerlosplatte könnte man eine minimale Abfahrt am Plattenkogel machen, Untergurgl-Hochgurgl gäbe es noch (wobei es fraglich ist, wie lang es nach dem Schließen des Skigebiets Anfang Mai dort noch ginge), in Südtirol könnte es evtl. in Ratschings gehen, und allen voran natürlich die Pässe rund um die Sella....

Für mich als Einzelkämpfer schaut's da schlecht aus :) Auch zu zweit dürfte das Vergnügen recht gering sein (wenn man sich als Autofahrer abwechselt) - interessanter wäre es da schon, wenn man zu 4. oder 5. unterwegs ist und man nur bei jeder 3. oder 4. Autofahrt den Chauffeur spielen müsste.

Also ich wär dabei :)

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 30.03.2009, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 05.08.2008, 12:59
Beiträge: 308
Wohnort: Rorbas
Am meisten Tourenskifahrer sehe ich immer am Flüelapass und am Splügenpass .... keine Ahnung wo die hinfahren nach dem Aufstieg .... die Spuren sind schwer auszumachen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 30.03.2009, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 03.03.2007, 12:53
Beiträge: 1542
Mir fällt dazu noch der große St. Bernard ein.
Oder Iseran: 230hm Ausfstieg bis zum Col Pers und dann die Gorges de Malpasset. Man dürfte so bei 2200m wieder zur Straße kommen können. Abfahrt also 800hm absoluter Nordhang.

_________________
Archiv


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 31.03.2009, 6:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 15.11.2007, 19:34
Beiträge: 1105
Wohnort: gmunden/österreich
hbe mir erlaubt ein topic mit dem titel: "das auto als lift" zu erstellen:
viewtopic.php?f=5&t=1757

_________________
im "winter" auf atomic beta race & movement random
im "sommer" nur auf movement random & hagan chimera 3.1 & scott scale 29 sram xx1
http://de.wikipedia.org/wiki/Firngleiter


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de