Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Di, 19.10.2021, 23:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10.09.2008, 11:05 
Offline

Registriert: Mi, 07.06.2006, 12:19
Beiträge: 83
Ui, das ist keine Abhöranlage. Das ist vielmehr das Gegenstück zur ehemaligen NATO-Richtfunkstrecke über die Alpen. Deren Gegenstück stand auf dem Baldenweger Buck am Feldberg/Schww. und war auch bekannt als "Feldberg-Ohren".
Guckst Du:
Bild

Mehr zum Thema:
http://freenet-homepage.de/ACEHighStationFeldberg/NATOFeldbergTroposcatterLink.htm


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10.09.2008, 13:58 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6852
Wohnort: Hannover
Aaaaargh.........


Und dabei habe ich wirklich viel dafür getan, die Ace High Station am Maniva hier rauszuhalten... :roll: Es gibt ganze Ketten der fazinierenden TropoScatterStation, das hier ist nicht das einzige Relikt. Diese wurde glaube ich gebaut, nachdem Frankreich unter de Gaulle aus der Nato raus ist, da brauchte man eine neue Linie im Netz. Sehr spannend ist auch der ganze Kram in Grönland / Alaska aus der Zeit...

Aber das Thema ist hier solange verboten, bis ich selber bei Station war und sie abgelichtet habe - damit das jetzt ein für alle mal klar ist!!! ;) :D

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10.09.2008, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 10.09.2007, 12:50
Beiträge: 1211
Wohnort: Tegernsee
^^^ Sorry, konnte ich nicht ahnen.

Sol ich´s wieder rausnehmen?

_________________
"Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken!" (Lothar Matthäus)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10.09.2008, 15:56 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6852
Wohnort: Hannover
Nein nein, passt schon... war auch halb im Spaß gemeint.. ;)

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10.09.2008, 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 03.03.2007, 12:53
Beiträge: 1542
pancugolo hat geschrieben:
Die ganz Mutigen können vom Passo Maniva Richtung Lago d´Idro weiterfahren, zu empfehlen allerdings nur mit geländegängigen Fahrzeugen.



Yep, das ist bei meinen Recherchen auch herausgekommen.
Allerdings ist seit einigen Jahren wohl ein Teil durch einen Felssturz blockiert und wird nicht geräumt.
Falls ich es schaffe, im Oktober dort zu sein, werde ich evtl das MTB dafür mitnehmen, wenn sich die Gelegenheit ergeben sollte.
Die anschließende Rampe zum Idrosee runter sieht ja auch hochinteressant aus, und ist offenbar in sehr gutem Zustand :]

_________________
Archiv


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10.09.2008, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Bericht von der Ecke folgt bald von mir, kurz vorweg: Die Straße vom Maniva zum Idro war bei meinem Besuch komplett gesperrt, es wird eine neue Straßengallerie gebaut. Also auch nix mit MTB. Die Strecken um den Croce Domini und Maniva ist aber extremst geil - aber auch hier von mir demnächst Fotos.


Zitat:
-> Demnächst soll ein neuer Sessellift vom Maniva-Skigebiet bis fast hier herauf führen.


Danke, dass du uns das endlich verrätst - ich hab im August aber leider noch nichts davon gesehen, evtl. wird der Lift erst nächstes Jahr gebaut, heuer arbeitens an einem Dienstleistungs-Haus direkt am Pass..


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10.09.2008, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 10.09.2007, 12:50
Beiträge: 1211
Wohnort: Tegernsee
^^^Nun, 20 Mio. € stehen als Budget zur Verfügung: Wurde in diesem Fred schon mal andiskutiert:
http://www.sommerschi.com/forum/viewtopic.php?p=13625&highlight=maniva#13625

Bzgl. Straße Maniva - Idrosee: Sind wir 2001 gefahren, mit Cabrio. Eine der grössten Wahnsinstaten meines Lebens. Piste war offiziell gesperrt, das entsprechende Schild aber nur vom Idrosee her kommend aufgestellt (wir kamen vom Passo Maniva her :evil: )

Geröll von Bergabgängen lag damals auch schon herum, zudem 50 cm tiefe Schlaglöcher, teilweise in den engen Tunnels, was das Ausweichen erschwerte. Über einige Schlaglöcher haben wir Holzplanken gelegt, um diese zu überwinden. Kurzum, ein ziemliches Abenteuer die Exkursion.

Von einem Wiederaufbau der Straße haben sie schon damals erzählt.

@3303: Vom Idrosee her kommend kann man problemlos auf asphaltierter Straße bis auf gut 1.000 Meter hinauffahren. Dort steht eine primitive, aber irgendwie nette Gastwirtschaft.

_________________
"Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken!" (Lothar Matthäus)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10.09.2008, 20:20 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6852
Wohnort: Hannover
Kann man eigentlich von Bagolino zum Maniva hoch? Oder gibts jetzt gar keine Verbindung mehr?

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10.09.2008, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Doch, Maniva - Bagolino ist geteert und problemlos fahrbar, aber recht schmal, vermutlich sogar im Winter offen, da es an DSB und SL unten NULL Parkplätze gibt (jedenfalls hab ich keine gesehen) und man somit von Bagolino aus keine Möglichkeit hätte, im Winter ins Skigebiet einzusteigen...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 11.09.2008, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 10.09.2007, 12:50
Beiträge: 1211
Wohnort: Tegernsee
^^ Hm, Parkplätze am Sessellift gibt´s wohl:

Bild

Ich war Ostermontag dieses Jahr von Bagolino hochgefahren. Straße und Parkplätze "no problem". Ca. 1 km dahinter war aber Schluss mit der Räumung, eine Weiterfahrt herauf zum Passo Maniva unmöglich.

Wegen dem vielen Schnee waren sogar einige Abfahrten im Tiefschnee möglich, obwohl ein Forumsmitglied hier behauptete, Skifahren in den italienischen Kleinskigebieten könne man aufgrund der fehlenden künstlichen Beschneiung an Ostern vergessen.

_________________
"Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken!" (Lothar Matthäus)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 11.09.2008, 10:56 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6852
Wohnort: Hannover
Wer hat das behauptet??? :shock:

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 11.09.2008, 10:57 
Offline

Registriert: Fr, 21.04.2006, 7:36
Beiträge: 50
Wohnort: Seiersberg
@Gerrit: gibt's von deinem Tremalzo Adventure Fotos? Wäre interessant, ob sich was verändert hat.

Lg, Thomas.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 11.09.2008, 11:08 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
[trincerone] hat geschrieben:
Wer hat das behauptet??? :shock:

Sofort verhaften! :lol: :lol: 8)

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 11.09.2008, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 10.09.2007, 12:50
Beiträge: 1211
Wohnort: Tegernsee
^^ Maniva Freeride:

Bild
^ Am Rande der Zocchi-Piste, Ostermontag 2008 :lol:

[trincerone] hat geschrieben:
Wer hat das behauptet??? :shock:

Ich meine, dass wäre ein Mitglied gewesen, das recht häufig italienische Kleinskigebiete bereist, finde das Zitat aber nicht mehr.

_________________
"Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken!" (Lothar Matthäus)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 11.09.2008, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 03.03.2007, 12:53
Beiträge: 1542
Sieht ja wirklich genial aus.
(Ostern 2008 war allerdings auch sehr sehr früh ;-)

_________________
Archiv


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de