Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Di, 23.04.2019, 15:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ski the East
BeitragVerfasst: Sa, 26.01.2019, 8:54 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 444
Wohnort: Forêt-Noire
flinkerhase hat geschrieben:
Toller Bericht. Vielen vielen Dank.

Vielen Dank! :)

starli hat geschrieben:
Wenn auch wohl sehr kurz.

Geschätzt kannst du die Abfahrt in 15-20 Sekunden schaffen, die Liftfahrt in etwa 90 Sekunden.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ski the East
BeitragVerfasst: Di, 29.01.2019, 10:23 
Offline
RetroRebel

Registriert: Di, 01.11.2005, 18:55
Beiträge: 1723
Wohnort: Niederösterreich
Zitat:
Bild


Ich fühle mich ja bei den Bildern von diesem Lift an starlis Sommerberichte aus Italien erinnert, bei denen er schon lange aufgelassene Skigebiete vorgestellt hat, in dem Pisten und Lifttrassen bereits völlig zugewachsen sind. Nur mit dem Unterschied, dass dieser Lift trotzdem noch fährt.....

_________________
Schweben im Powder - Die, die es erlebt haben, verstehen, den anderen kann man es nicht erklären!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ski the East
BeitragVerfasst: Mi, 20.02.2019, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 17.02.2007, 8:22
Beiträge: 110
Wohnort: Bern/Sedrun
Ich fass es nicht! Das legendäre MRG, ein Städeli-Vintage-Paradies und einer dieser privaten Müller-Schlepper in einem Bericht. Was für ein Glückspliz du bist, téléski! Vielen Dank für die Hammerfotos.

Falls von Interesse... in diesem WSO-Bildarchiv finden sich einige Northeast-Trouvaillen. Diesen GMD-Privatschlepper in CT sollten wir unbedingt wieder flott bekommen. Und hier hat's auch noch ein paar Fotos aus dem Nordosten.

_________________
Die Lifte - http://www.skiliftfotos.ch
Das restliche Leben - https://www.instagram.com/andijacomet/ und http://www.twitter.com/jacobloek
Die Blog-Serie "Vintage-Skifahren" auf JacoBlök zu Kleinskigebieten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ski the East
BeitragVerfasst: Do, 21.02.2019, 0:52 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 444
Wohnort: Forêt-Noire
Vielen Dank auch für die Rückmeldung. Um Weihnachten rum hatte ich tatsächlich Glück, dass trotz der warmen Witterung die wichtigsten Lifte in Betrieb waren. Zurück in der Heimat, hatte ich eher weniger Glück. Aber das ist eine andere Geschichte.

Was Städeli betrifft, findest du bei den seltenen Sesseln noch mehr Bilder aus Waterville (vom für den Winterbetrieb stillgelegten Teil) und von Tenney Mountain - sobald ich die Bilder aktualisiert habe: reportagen-f8/seltene-sessel-t3371-s30.html


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ski the East
BeitragVerfasst: Do, 21.02.2019, 1:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 17.02.2007, 8:22
Beiträge: 110
Wohnort: Bern/Sedrun
Ah, super, merci! Ha, zum Thema "Am Lake Tahoe steht noch eine Original Ringer-Stütze verlassen neben der Straße" fällt mir meine Westcoast-Tour von 2006 ein, als ich dieses Ding auch sah. Dass "Ringer" kein Ort, sondern eine Marke ist, weiss ich allerdings erst jetzt. (Am Schluss landete ich in Colorado bei einem kleinen Städeli-Lift in St. Marys Glacier; dieses Gebiet sollte damals reaktiviert werden, wurde es aber wohl nie. Ein paar Tage später trank ich in Boulder Kaffee beim ehemaligen WSO-Westküsten-Vertreter, der plötzlich ein Fotoalbum von Neuseeland der 1950er-Jahre zückte und fand "ach weisst du, ich habe da für Herrn Müller schnell ein paar Anlagen aufgestellt"...

Whoa, und diese Roebling-SB dürfte die in Cherokee sein, oder? Mit der bin ich tatsächlich 1993 noch gefahren, auf meiner "ersten grossen Reise alleine". Welch ein Glück!

_________________
Die Lifte - http://www.skiliftfotos.ch
Das restliche Leben - https://www.instagram.com/andijacomet/ und http://www.twitter.com/jacobloek
Die Blog-Serie "Vintage-Skifahren" auf JacoBlök zu Kleinskigebieten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ski the East
BeitragVerfasst: Do, 21.02.2019, 1:25 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 444
Wohnort: Forêt-Noire
Was es für Zufälle gibt, dann bist du in Cherokee auch noch einen echten Roebling gefahren. Hätte nicht gedacht, dass ich davon nochmal Bilder zu sehen bekomme. Santa Cruz müsste nämlich schon ein Hopkins sein.

Was Mt. Ruapehu betrifft, muss ich mal meine Bilder anschauen. War mir nicht sicher, ob ich dort mit einer WSO oder DM DSB gefahren bin.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de