Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 18.01.2021, 15:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 22.01.2008, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1610
Wohnort: Zentralschweiz
mrt hat geschrieben:
Ich habe in Städeli-Prospekten den besagten Lift gefunden. Es war eine Städeli-Anlage leichten Typs.


Ist der Prospekt irgendwo online?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 22.01.2008, 18:53 
Offline

Registriert: Di, 17.04.2007, 14:01
Beiträge: 92
Ja hier: http://www.alpinforum.com/forum/viewtopic.php?t=5899 Beim zweiten Attachment, und danach bei der kleinen Bilderleiste links vom Prospektblatt. Bei den kleinen Bilder gibt es zwei Bilder dieses Skiliftes.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 22.01.2008, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 03.03.2007, 12:53
Beiträge: 1542
Hier die abphotographierten Karten aus unserem "Familienarchiv"




Stand 1977:
Karte meines Vaters. Schweizer Landeskarte.
Bild






Stand 2000
Meine Karte 1:25.000
Bild

_________________
Archiv


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 22.01.2008, 19:23 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6836
Wohnort: Hannover
Danke! Ich bleib dabei: das Ambiente muss der Hammer gewesen sein!

Gibts dahinten eigentlich einen Bus? Kann man da vom Lagalp reinfahren und dann mit dem Bus zurück? Und wie ist mit der Berninabahn - kann man die im Winter nutzen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 22.01.2008, 19:24 
Offline

Registriert: Mo, 07.05.2007, 19:15
Beiträge: 287
^^geil, vielen Dank.
Auf der oberen Karte ist ja noch alles drauf. inkl DSB, Skilift Qurtinatsch und Li Cüni

:D

EDIT@ Trincerone: Die Skigebiete sind im Halbstundentakt Engadinbus Linie 2 erschlossen plus stündlich mit der RhB

_________________
Ils temps as müdan-ed nus cun els


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 22.01.2008, 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 03.03.2007, 12:53
Beiträge: 1542
Die ehemalige Existenz der LSAP SB hatte einen einzigen Grund, nämlich den, dass der Berninapass damals ab Lagalb Wintersperre hatte.
Somit waren die Lifte nur durch die SB erschlossen.

In dieser Tatsache dürfte auch der Grund dafür liegen, dass man sich über die Planung von Parkplätzen und die Erreichbarkeit von der Passstraße keine allzu großen Gedanken gemacht hat.
Zum längsten SL (Motta Bianca) musste man dann später von der Straße ja ein Stück aufsteigen.

Mit Beginn der Winterräumung der Berninastraße wurde die SB dann irgendwann abgebrochen.

Die Geschichte hat mir vor ewigen Zeiten ein Führer erzählt, mit dem wir vor bestimmt fast 20 Jahren eine Mine im Val Minor (daher ja der Name) besichtigt haben.
Irgendwann wollte ich die auch mal wieder suchen, habs aber bisher nie getan.
Übrigens war ich der Einzige der Gruppe, der sich für die alten Lifte interessierte :wink:

Als wir mitte der Neunziger den Lift gefahren sind, kamen wir von der Berninaabfahrt vom Piz Lagalb aus mittels Ziehwegähnlicher Pistenführung zum Lift.
Laut Auskunft an Lagalb lief der - angeblich.
Er lief natürlich nicht, da kein Skifahrer im Gebiet war.
Es waren nur eine große Anzahl Nonnen, die eine noch größere Anzahl Kinder dort.
Ich habe dann irgendwen gefragt, was mit dem Lift sei.
Dann wurde er angestellt, die kurzen Bügel würden natürlich nicht angedient und als wir oben ausgestiegen waren wurde der Lift wieder abgestellt.

Wie gesagt ist die Stimmung dort in dieser Hochebene wirklich phänomanal, aber die einzige geöffnete Piste war echt bescheiden.
Superflach, so dass man fast komplett laufen lassen musste, um anzukommen - und in vielen Teilen schräg.
Der Li Cüni sieht mir Pistenfahrtechnisch interessanter aus, existierte damals aber nicht mehr.
Nur noch das "Pylon"Häuschen stand noch auf der Kuppe.
Der andere kurze Lift (Bügliet müsste das gewesen sein) lief leider nicht.

Naja, die 2 Zeitzeugen und Freunde von mir kennen den Motta Bianca seitdem nur als "Nonnenlift" :wink:

Zurück zweigte dann eine unpräparierte Piste ab, die in dem langen Ziehweg mündet, den man ja immer noch sieht.

Ich habe ein Dia, von Lagalb aus aufgenommen, wo der kurze Lift, der ja bis vor wenigen jahren noch stand, schemenhaft zu erkennen ist, das ist glaub ich von 2002.
Irgendwo hab ich einen scan davon, den suche ich mal.



Ach ja, einen Bus gibts glaub ich nicht. Lagalb müsste Endstation sein, soviel ich weiß.
Die Berninabahn fährt immer, auch damals als einziges Verkehrsmittel im Winter.
Die ist so geil, mit einem Schneepflug :D

Sie führt aber nicht an der Passtraße entlang sondern bleibt weiter unten am Lago Bianco, wo auch der Bahnhof ist.
Letztren Frühwinter (2006) habe ich mir die Gegend dort mal ausführlich angesehen und Dias gemacht.
Die Stimmung am Bahnhof und auf dem See zieht mich immer wieder in ihren Bann, zu jeder Jahreszeit übrigens.

Ein Bild vom Lago Bianco, Dezember 2006
Bild

_________________
Archiv


Zuletzt geändert von 3303 am Mi, 23.01.2008, 0:11, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 22.01.2008, 23:39 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6836
Wohnort: Hannover
Also Winterbilder fände ich schon cool... und danke für all die Infos, das macht echt Spaß das hier zu verfolgen! :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 26.11.2020, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2803
Wohnort: Basel
Bernina, Bergstation Skilift Ospizio Bernina mit Blick auf Piz Bernina:

Bild

Pontresina // Bergstation Skilift Bernina Hospiz:

Bild


Zuletzt geändert von intermezzo am So, 29.11.2020, 16:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Fr, 27.11.2020, 7:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2185
3303 hat geschrieben:
Die ehemalige Existenz der LSAP SB hatte einen einzigen Grund, nämlich den, dass der Berninapass damals ab Lagalb Wintersperre hatte.


Sicher? Ab wann wurde die Wintersperre aufgehoben?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 27.11.2020, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2303
Der Pass wird seit 1965 auch im Winter offen gehalten. Vorher gabs nur die Bahn und noch vorher gar nichts, denn Autos sind in Graubünden erst seit 1925 erlaubt.
Bild
https://www.lagalb.ch/club8848/der-club/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 27.11.2020, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2185
ATV hat geschrieben:
Der Pass wird seit 1965 auch im Winter offen gehalten.


Danke! Weißt Du warum ich erst instinktiv gezweifelt hatte? Weil es früher mal Winterreifen (weiß jetzt nicht mehr welcher Marke) gab, die "Bernina" hießen und deren schiere Existenz auf die Wintertauglichkeit des Passes schließen ließe.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] 
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de