Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Sa, 19.10.2019, 1:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 333 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 23  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 23.08.2009, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1763
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
geht wohl nur mit bestimmten Nutzerrechten... ist bei der Berichterstattung zum Pancheron auch so. Weiß der Teufel, warum ...

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 24.08.2009, 21:55 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2562
Danke für die Info. Mal schauen ob und wie wir in Zukunft da dran kommen.

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 26.08.2009, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 10.09.2007, 12:50
Beiträge: 1209
Wohnort: Tegernsee
Auf der Website von MonteRosaSki unter News vom 4. August gefunden:
http://www.monterosa-ski.com/index.php?option=com_content&task=view&id=319&Itemid=181

Geschehen also doch noch Wunder?

_________________
"Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken!" (Lothar Matthäus)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 26.08.2009, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 931
Immerhin sieht es so aus als ob das Projekt jetzt bald einmal abgeschlossen sein wird. Wird ja auch mal Zeit...

Interessant ist auch Folgendes im unteren Bereich von pancugolos Link:
Zitat:
FUNICOLARE FRACHEY ALPE CIARCERIO

Fervono i lavori per la costruzione del nuovo impianto Frachey-Alpe Ciarcerio che andrà a sostituire la storica seggiovia due posti ad ammorsamento permanente in attività dal lontano 1978.

La nuova tratta verrà inaugurata nel corso della stagione 2009-2010 e rappresenterà la prima funicolare valdostana dedicata allo sci (seconda in assoluto dopo la funicolare delle Terme di Saint Vincent).

L’impianto, la cui costruzione è affidata all’associazione temporanea di imprese costituita tra Leitner s.p.a. di Vipiteno (BZ) e Costruzioni Stradali B.G.F. s.r.l. di Issogne (AO), sarà equipaggiata di 2 vetture in grado di trasportare, ciascuna, 110 persone, trainate da una fune mossa dagli argani presenti presso la stazione di monte.

Avrà una portata oraria di 1500 persone all’ora e potrà svolgere anche attività notturna, rendendo accessibile anche ai romantici viaggiatori della notte l’accesso all’area dell’Alpe Ciarcerio e dintorni.

Svilupperà una potenza-motore di 900 kW, portando il visitatore dai 1617 metri del punto di arroccamento di Frachey ai 1981 metri di quota dell’Alpe Ciarcerio.

Per entrare in servizio impiegherà quotidianamente due vetturini, un macchinista e un capo servizio.

Potrà raggiungere la velocità massima di 8 metri al secondo e sarà adatto al trasporto di persone di tutte le età, coinvolgendo un numero sempre maggiori di visitatori, che avranno così l’accesso alle aree innevate, senza l’ebbrezza, riservata agli sciatori, del trasferimento in seggiovia.

L’investimento di Monterosa SpA per questo nuovo gioiello della risalita ammonta a 12.300.000,00 euro e grazie all’impegno della Regione VdA l’impianto verrà finanziato al 100% con fondi pubblici.
n
La caratteristica che ha fatto orientare per questo tipo di installazione è la longevità dell’impianto stesso e la fruibilità allargata di un mezzo che di per sé si allontana dalla tradizionale formula di trasporto aereo a fune.

Viaggerà su un percorso rettilineo con una lunghezza sviluppata di 797 metri, senza fermate intermedie e con un tempo di percorrenza di circa 2 minuti e 30 secondi, ad una velocità di crociera di 7 metri al secondo.

Non resta che dare appuntamento all’inverno 2009/2010!


Das war mir auch absolut neu...
Wenn ich das richtig verstanden habe gibt es im Laufe der nächsten Saison noch eine neue Anlage im MonterosaSki-Gebiet.
Die alte 70iger Jahre DSB von Frachey nach Alpe Ciacerio wird durch ein Standseilbahn ersetzt. Das ist die zweite Zubringeranlage von Champoluc aus ins Skigebiet neben der Agudio 6EUB. Die Bahn startet von Ortsteil Frachey (ganz hinten im Tal) und war die letzten Jahre eine reine Zubringerbahn ohne Piste. Auf alten Plänen kann man aber sehen dass es da früher mal eine Piste gegeben haben muss. Vielleicht wird die ja jetzt irgendwann wieder reaktiviert...


Zuletzt geändert von Mt. Cervino am Mi, 26.08.2009, 21:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 26.08.2009, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1763
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
k2k hat geschrieben:
Weiß jemand warum die Baubilder auf funivie.org gelöscht wurden? Der Link produziert jetzt eine Fehlermeldung. Komischerweise kann ich die Bahn auch nicht mehr in der Übersicht über die Neubauten finden und auch aus dem Forum scheint alles zum Funifor-Neubau verschwunden zu sein. Oder bin ich nur zu blöd?


jetzt steht's als Hinweis auf funivie.org:
Zitat:

Si avvisano i gentili visitatori che, in seguito ai continui scontri tra utenti e stazioni sciistiche di Piemonte e Valle d'Aosta, tutte le discussioni relative a queste zone sono sospese a tempo indeterminato.


Es gab offenbar immer wieder Stress zwischen usern und Offiziellen aus piemonteser und valdostaner Skitationen. Daher wurden alle Threads zu Anlagen oder Skigebieten aus diesen Regionen auf unbestimmte Zeit gesperrt.

... die können ja hier weiter posten, wenn sie wollen. Englisch sollte ja drin sein... ;-)

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 26.08.2009, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11.05.2008, 16:26
Beiträge: 795
Wohnort: Telfs / Austria
CV hat geschrieben:
Es gab offenbar immer wieder Stress zwischen usern und Offiziellen aus piemonteser und valdostaner Skitationen. Daher wurden alle Threads zu Anlagen oder Skigebieten aus diesen Regionen auf unbestimmte Zeit gesperrt.

... die können ja hier weiter posten, wenn sie wollen. Englisch sollte ja drin sein... ;-)

Vermutlich fühlten sich wieder mal paar Verantwortliche in ihrer Ehre gekränkt weil ihnen jemand deutlich seine Meinung über die neuen Projekte sagte....sollen sich nur mal hier reintrauen denn wir sind in dieser Bild Hinsicht sicher auch nicht gerade auf die Schnauze gefallen...:mrgreen:

_________________
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 26.08.2009, 20:36 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2562
Gut, das kann man ja gerade noch nachvollziehen. Ich dachte schon, die wollten einen auf exclusiv machen und nur noch bestimmte Leute mitmachen lassen.

Wir könnten denen ja eigentlich einen italienischen Bereich einrichten... :D

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 26.08.2009, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11.05.2008, 16:26
Beiträge: 795
Wohnort: Telfs / Austria
k2k hat geschrieben:
Gut, das kann man ja gerade noch nachvollziehen. Ich dachte schon, die wollten einen auf exclusiv machen und nur noch bestimmte Leute mitmachen lassen.
So verrückt oder eingebildet ist Paolo von FO garantiert nicht denn ich kenn ihn als freundlichen und auch hilfsbereiten Typ.

_________________
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 26.08.2009, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 03.03.2007, 12:53
Beiträge: 1542
k2k hat geschrieben:
Gut, das kann man ja gerade noch nachvollziehen. ...


Nachvollziehen, dass das unbequem ist schon.
Es legitimiert mE aber keinesfalls dazu, öffentliche Foren zu sperren.
Das tendiert in Richtung Einschränkung der freien Meinungsäußerung.

_________________
Archiv


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 27.08.2009, 9:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1763
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
ich weiß ja auch nicht, was genau der Anlass war... Aber es könnte ja wirklich sein, dass einigen usern die Gäule durchgegangen sind und Paolo einfach mal einen Schlussstrich ziehen wollte. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass er allein aus Duckmäuserei sperrt.

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 27.08.2009, 12:34 
Offline

Registriert: So, 26.07.2009, 17:12
Beiträge: 76
[quote="Mt. Cervino"]Immerhin sieht es so aus als ob das Projekt jetzt bald einmal abgeschlossen sein wird. Wird ja auch mal Zeit...

Mir fällt auf, dass in der Meldung von Monterosa Ski nur die unterirdische Bahn vom Ayas-Tal nach Ciarcerio mit 2009-2010 angekündigt wird, nicht jedoch die Bahn zum Indren. Ob sie sich doch nicht sicher sind, ob sie das noch dieses Jahr schaffen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 27.08.2009, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 07.09.2008, 17:44
Beiträge: 49
Wohnort: Winnenden
Wir waren vorige Woche auf den Weg zum Rifugio Mantova und sind an der Baustelle für die Berg- und Talstation vorbei gekommen. Die geplante Eröffnung der Seilbahn zur diesjährigen Wintersasion 2009/10 steht nach Aussagen von Einheimischen und Mitarbeitern des Monterosa Ski wieder in Frage, da die Bauarbeiten nicht weit genug fortgeschritten sind.
Dateianhang:
P1080510.JPG
P1080510.JPG [ 86.36 KiB | 661-mal betrachtet ]
Bild herunterladen



Dateianhänge:
P1080509.JPG
P1080509.JPG [ 84.17 KiB | 661-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

P1080515.JPG
P1080515.JPG [ 93.08 KiB | 661-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 27.08.2009, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 10.09.2007, 12:50
Beiträge: 1209
Wohnort: Tegernsee
Sport2008 hat geschrieben:
.... Die geplante Eröffnung der Seilbahn zur diesjährigen Wintersasion 2009/10 steht nach Aussagen von Einheimischen und Mitarbeitern des Monterosa Ski wieder in Frage, da die Bauarbeiten nicht weit genug fortgeschritten sind


Dies deckt sich auch mit meinen Informationen (man ging dort schon seit längerer Zeit von einer Nicht-Fertigstellung für kommenden Winter aus).
Deswegen find ich die Ankündigung der Fertigstellung der neuen Funifor Passo Salati - Rocette auf der Website von MonteRosaSki schon sehr irritierend, abgesehen von dem "seltsamen" Verhalten von funivie.org.

Wirkt irgendwie alles nicht sonderlich professionell.

_________________
"Wir dürfen den Sand nicht in den Kopf stecken!" (Lothar Matthäus)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 29.08.2009, 10:46 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6801
Wohnort: Hannover
Mal eine kleine Anmerkung: es hält hier zusehends Einzug, beinahe schon seitenweise Beiträge zu den Gepflogenheiten in anderen Foren zu schreiben, was meines Erachtens ein wenig arg weit vom Thema wegführt, obwohl ich da ja eingentlich nicht so bin. Ansonsten ist es mE schon so, dass FO ein bisschen sehr dicht an den Betreibern dran ist (liegt beim Chef in der Natur der Sache), was ich persönlich nicht gerade gut für ein Forum finde, aber das müssen die selber wissen.

Die neue Bahn in Frachey finde ich - leider mal wieder - nicht gerade sehr geil. Also die Piste darunter, die gibt es noch, die bin ich selber gefahren, das ist mehr eine Art Weg, aber sehr sehr geil zu fahren, wie eine Bobbahn im Prinzip. Frachey ist kein (!) Ort, sondern nur ein Parkplatz, der zu dem noch weit hinter dem offiziellen Zugang in Champoluc liegt. Er spielt also quasi für Tagestouristen überhaupt keine Rolle und ist nur für die dort verstreut liegenden Unterkünfte interessant. Die DSB ist eine typische Anlage, wie man sie aus den Dolomiten kennt und hat ihre Aufgabe völlig ausreichend erledigt (ist auch Leitnermassenware, daher vermutlich keine Ersatzteilprobleme). Die Ecke ist aber sehr lieblich und nett, oben schließen dann für die wesentlichen Pisten und Verbindungen KSB an, was sowohl für Wiederholungsfahrten als auch in Anbetracht der Anbindung an Gressoney und Champoluc sehr viel Sinn macht, zumal diese gute Trassen haben., ME war das bis dato also ein perfektes Beispiel für eine extrem gelunge Erschließung mit einem entsprechenden Anlagen-Mix. Wozu es dort jetzt eine Funicular braucht, verstehe ich überhaupt nicht. Entweder ist das wieder einmal eines dieser seltsamen MonterosaSki-Projekte, die auch sonst kein Mensch versteht, oder aber, ist ist da noch mehr geplant, und das ist nur der erste Schritt. Was ich jetzt weniger wünschenswert finde, weiß ich gerade nicht... das kommt dann drauf an.

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 29.08.2009, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11.05.2008, 16:26
Beiträge: 795
Wohnort: Telfs / Austria
::: trincerone hat geschrieben:
Ansonsten ist es mE schon so, dass FO ein bisschen sehr dicht an den Betreibern dran ist (liegt beim Chef in der Natur der Sache), was ich persönlich nicht gerade gut für ein Forum finde, aber das müssen die selber wissen.
Möglicherweise deswegen versuchte Paolo auch meine harsche Kritik am aktuellen Zustand des Resciesaliftes etwas zu entschärfen was ihm aber aufgrund des Beweisvideos nicht gelang - andererseits kommt man so auch in Infos die einem sonst wahrscheinlich verborgen blieben...
::: trincerone hat geschrieben:
Die neue Bahn in Frachey finde ich - leider mal wieder - nicht gerade sehr geil. Entweder ist das wieder einmal eines dieser seltsamen MonterosaSki-Projekte, die auch sonst kein Mensch versteht, oder aber, ist ist da noch mehr geplant, und das ist nur der erste Schritt. Was ich jetzt weniger wünschenswert finde, weiß ich gerade nicht... das kommt dann drauf an.
Ich fürchte, daß da einfach Planer am Werk sind die die Intention haben, einfach ne italienübliche pistenplanierte Schiarena zu schaffen ohne Rücksicht auf die vorteilhaften individuellen topographischen Eigenheiten nehmen zu wollen.
Langsam gewinne ich den Eindruck die würden vermutlich lieber zuerst ne kräftige Atombombe unter dem Gebirgsstock zünden um dann durch das wieder runterfallende Material einen netten gleichmäßigen glattgebügelten "Guglhupf" für die Abfahrten zu bekommen

_________________
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 333 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 23  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de