Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mi, 16.06.2021, 15:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 01.09.2009, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2416
Wir schreiben das Jahr 1951.
Der Europarat beschließt die Aufnahme der Bundesrepublik als Vollmitglied, im Koreakrieg rücken die Truppen Nordkoreas und Chinas weiter vor und nehmen Seoul ein. Es wird sogar der Einsatz von Atomwaffen in Erwägung gezogen, US-Präsident Truman verkündet das Ende des Kriegszustandes mit Deutschland und Libyen wird von Italien unabhängig. War das schon alles? Nein!
Im selben Jahr errichtet man im Vispertal ob Stalden eine neue Luftseilbahn. Die mit 4er Kabinen ausgerüstete Bahn verbindet die Dörfer Stalden, Zurkiche, Staldenried und Gspon mit dem Netz der Brig-Visp-Zermattbahn. Die Bahn selber erstellte die renomierte Berner Firma Ludwig von Roll. Seither st die Achse die Hauptschlagader der angeschlossenen Dörfer, Sei es um nach Visp zu kommen oder nur zum Dörfladen. Die Bahn fährt von 4 Uhr früh bis spät in die Nacht. Schon von Anfang an war die Kapazität nicht ausreichend. 1963 wurde die erste Sekton auf 12 Personen ausgebaut. Dabei wurden die Stützen erhöht und verstärkt. 1964 folgte die zweite Sektion. Mit den Jahren kam neben der Ortserschliessung auch der Tourismus dazu. Im Winter drehen 2 Skilifte in Gspon ihre Runde. Doch mittlerweile ist auch die "neue" Bahn am Anschlag. Die Platzzahl der Kabinen musste auf 10 Personen beschränkt werden und auch im Sommer kommt es regelmässig zu Wartezeiten. Daher ist ein Ersatz in absehbare ferne gerückt. Grund genug die Bahn nochmals zu dokumentieren.

Bild
Antrieb Sektion 2. 2 mal renoviert und erneuert. Hier musste das Getriebe ersetzt werden.

Bild
Rotationsumformer System Ward-Leonard der Fa. Oerlikon.

Bild
Antrieb der Sektion 1 mit dem Original Getriebe 1964 der Fa. Von Roll Klus.

Bild
Herstellerschild. Werden langsam aber sicher aussterben.

Bild
Etwas neuere Steuerung aus der Mitte der 80er Jahre.

Bild
Kommandostand mit Sicht auf Sektion 1. Hat man beim Umbau seitlich aufgebaut.

Bild
Pistenplan mit 2 Liften scheint nett zu sein. Hat sogar 2 Schneekanonen Marke Baco und Leitner. :lol:

Bild
Skilift Waldegg. Bühler Konstruktion wie es sich zu einem Walliser Skigebiet gehört.

Bild
Stütze 6 der Insgesamt 8 Masten. Bahn besitzt bis zur Stütze 5 eine Bergebahn.

Bild
Im oberen Abschnitt unterfährt die Bahn eine Mittelspannungsleitung.

Bild
Einfach zeitlos schön.

Bild
Bergstation 1951 passt sich sehr gut in die Restlichen Häuser des Weilers Gspon.

Bild
Die Bahn muss man sich auf der Zunge vergehen lassen.

Bild
Filigrane und doch recht robist anmutende verschraubte Fachwerkmasten. Zu erkennen auch, dass man sie beim Umbau erhöht hat.

Bild
Unten schmal auf den Punkt konzentriert und gegen oben breiter werdenes Dreibein.

Bild
Skilift Gspon. Neuer als der Rest der Anlagen.

Bild
Typisch Walliser Bewässerungssystem.

Bild
Typischer Walliser Stadel.

Bild
Stütze 4 in steilem Gelände. Hier gibts eine Bergebahn. Trasse ist nicht ohne und vor allem wegen einem Bergsturz kaum passierbar.

Bild
Stütze 4 mit Bergebahn.

Bild
Tal und Bergstation im oberen Dorfteil von Staldenried.

Bild
Stütze 3 Sektion 1

Bild
Zwischenstation Zurkirche. Brüssel bitte wegschauen.

Bild
Eine der letzten wirklich klassischen Mittelstationen.

Bild
Mittelstation. Stahlkoloss. Dahinter die namensgebende Kirche.

Bild
Stütze 1 darunter Stalden.

Das wars. Talstation kommt irgendwann wenn ich mehr Zeit habe.
Wer sich ab dem Comicstyle stört soll sich sonstwohin....... :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 01.09.2009, 20:56 
Offline

Registriert: So, 02.11.2008, 22:37
Beiträge: 252
Wohnort: an der Ostsee - Insel Rügen
Na endlich gehts wieder um Seilbahnen :wink: Wie immer schöner Bericht.

Zitat:
Daher ist ein Ersatz in absehbare ferne gerückt.


Was bedeutet das ? Baldiger Ersatz ?

_________________
Grüße von der Insel ! Bild
Urlaub am Meer - hier


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 01.09.2009, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7985
Wohnort: Koralpe / unterwegs
Kuriose (sehr unübliche) Stützen mit diesen schmalen Füßen und dann noch das Dreibein dazu ....

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 02.09.2009, 10:00 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6836
Wohnort: Hannover
Auch ich danke, es ist immer wieder interessant von all diesen Anlagen zu lesen, von denen ich in meinem Leben noch nie etwas gehört habe...

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de