Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Do, 30.03.2017, 3:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 27.12.2009, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1629
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
Also wenn Du weiter so rechtschreiben tust meld ich dsa dem Admin der Dir ein fünftagehausverbot ereilt! :mrgreen:

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 27.12.2009, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6613
Wohnort: innsbruck.at
krisu hat geschrieben:
Interessanterweise sind es nach eigener erfahrung erstaunlich viele leute heute, die von dem kommerzgedöhnse latent unterbewußt genug haben, aber dennoch zunächst ein Macugnaga (o.dgl.) auf den ersten blick schrecklich finden würden: Ein kleiner geistiger stupser, und sie sind die größten fans dieser art von skigebiete.... :-)
Das ist eben unser Bildungsauftrag in diesem und anderen Foren :)

Offizell geöffnet war anscheinend nicht viel? Nicht mal zur DSB war die Abfahrt präpariert, also maximal die beiden SL oben offen? Schnee nicht "offiziell" genug für die Abfahrt zur Mittelstation?

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 22.09.2016, 22:29 
Offline

Registriert: Mi, 18.08.2010, 4:52
Beiträge: 150
Zitat:
Danke für Lob und Fortfühung der touristischen highlights...:-)

Ähm...rein aus übermut habe ich den text nicht zusammengewürfelt (doch auch :-) ). Vielmehr war motivation das revuepassieren-lassen des heutigen glücks, des "reinen" skifahrens, d.h. das bewusstwerden lassen, was es bedeutet fernab von wohlstandgedöhns meine linien zu ziehen. Mich aber dennoch bequem lifteln un versorgen zu lassen von infrastruktur die einen einfach in ruhe lässt.

Interessanterweise sind es nach eigener erfahrung erstaunlich viele leute heute, die von dem kommerzgedöhnse latent unterbewußt genug haben, aber dennoch zunächst ein Macugnaga (o.dgl.) auf den ersten blick schrecklich finden würden: Ein kleiner geistiger stupser, und sie sind die größten fans dieser art von skigebiete.... :-)


Auch hier muss ich einfach nochmal meine Senf dazugeben ... Ich war letztes Jahr im April im Rahmen von 4 Tagen am Lago Maggiore (wieso hab ich das nur vorgeschlagen? ;)) mit meiner Mutter oben die obschon noch eine ganz "altertümliche" Skifahrerin solchen Skigebieten ja eigentlich wenig abgewinnen konnte und auch Kitz und so recht nett findet *kotz* ... bis Macugnaga kam Nebel bis zur PB Bergstation oben alles blau ... da fielen auf einmal Sätze wie "so wie früher" "ein Lift reicht ja eigentlich auch" "so ein Panorama da braucht man garnicht mehr so viele Pisten" ... nachdem wir im dichtesten Nebel ohne jede Bodensicht 2 mal bis Ruppenstein gefahren sind "das ist ja sogar im Nebel eine tolle Piste" "so macht Skifahren wieder richtig Spass" ... Vom Saulus zum Paulus in 2 PB-Fahrten - Wandlung definitiv gelungen!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de