Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Do, 01.10.2020, 9:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 03.05.2020, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1846
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
für mich ist die Sache relativ klar: es gab Sommerski am Triftji.

Die vermutliche Rampe und die recht frischen Spuren auf den 80er-Jahre Bildern sind das eine. Das andere ist: Die T-Stütze beim Zwischeneinstieg am damaligen Gletscherrand wurde erst nachträglich zwischen der 5.- und 6.-letzten Stütze eingebaut. Auf den alten Bildern sind nur Portalstützen zu sehen und auch wenn sich durch den Gletscherrückgang die Stützenpositionen leicht verschoben haben, so scheint mir die T-Stütze genau zwischen den bestehenden Portalstützen eingefügt. Rein trassen-technisch braucht es diese Stütze dort nicht. Ergo: sie wurde als Zwischeneinstieg für den Sommer eingebaut.

Für realistisch halte ich dies aber nur seit Bau der Rote-Nase Bahn 1986 bis Anfang 90er, wenn überhaupt so lange.

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 08.05.2020, 19:17 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Bild

Vor 1967.

Bild

Dito.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 08.06.2020, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2742
Wohnort: Basel
PB Gornergrat - Hohtälli - Stockhorn:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 13.06.2020, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7743
Wohnort: innsbruck.at
Emilius3557 hat geschrieben:
Vor 1967.
Dito.

.. toller Schlepplift, tolles Gelände .. wo findet man so eine Kombination heutzutage schon noch ..

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 01.07.2020, 14:53 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 694
Wohnort: Nürnberg
Hier

https://de.wikipedia.org/wiki/Triftjigletscher_(Stockhorn)

steht folgendes:

Zitat:
Der Triftjilift stammt aus dem Jahr 1984 und ersetzte den ersten Skilift aus dem Jahr 1964, dessen Bergstation am 22. April 1984 durch einen Brand zerstört wurde.


Leider ohne Quellenangabe. Ich habe von diesem Vorfall noch nichts gehört - ihr? Wie große Anteile des Liftes wurden denn bei dieser Gelegenheit wohl neu errichtet?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 05.07.2020, 9:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2255
Emilius3557 hat geschrieben:
Leider ohne Quellenangabe. Ich habe von diesem Vorfall noch nichts gehört - ihr? Wie große Anteile des Liftes wurden denn bei dieser Gelegenheit wohl neu errichtet?

Aus dem Garaventa Jahrbuch 1984: Neue Antriebstation mit WL Antrieb (vorher Diesel?) der Rest wurde übernommen. Also man hat nur die abgebrannte Bergstation wiederaufgebaut und das Seil ersetzt. Der Rest des Liftes konnte man beibehalten. Dabei wurde die Fahrgeschwindigkeit und damit die Kapazität erhöht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de