Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Do, 08.12.2022, 1:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 15.02.2007, 23:51 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Ich habe seit einigen Jahren angefangen, gezielter nach Informationen zu suchen, wie Wintersport in den 50er, 60er und 70er Jahren ablief, allerdings nur zu den 70er Jahren wirklich etwas gefunden. Mittlerweile habe ich ein ganz anständiges Archiv und betreibe neben bei so ein bisschen Hobbymäßig so - ich will nicht sagen Forschungen - aber vielleicht Erkenntnisfindung, wie es damals so lief. Bei der Gelegenheit stellt man immer wieder fest, dass es sehr coole und unglaublich bescheuerte / alberne Sachen gab, so dass das ganze sehr amüsant sein kann - v.a. weil ich mich immer so schwer tue cool von bescheuert zu trennen! :P ;) :D

Ich werd mal Stück für "Skimagazin" mäßig hier gelegentlich was reinstellen.

Viel Spaß.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15.02.2007, 23:55 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Aus Winterparadies Europa (1978):

Idiotenhügel

Leichtes Schigelände, auf dem Anfänger üben, meist auch Schulungsplatz der Skischule.

:D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16.02.2007, 0:05 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Kompaktschi.


Dateianhänge:
kompaktschi.jpg
kompaktschi.jpg [ 38.53 KiB | 1758-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16.02.2007, 0:22 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Das find ich der Hammer! :lol: Vor allem: wer hält da wen?? :shock: Aber Helme gabs schon damals!


Dateianhänge:
kind-am-seil.jpg
kind-am-seil.jpg [ 54.27 KiB | 1754-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16.02.2007, 0:24 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Einfach so ganz nett:


Dateianhänge:
kinder.jpg
kinder.jpg [ 143.98 KiB | 1779-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16.02.2007, 0:47 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Jetzt mal das Thema Ausrüstung: Preise für Accessoires, wie sehen moderne Schistöcke aus (sie haben einen Schwertgriff! :lol: ), welches sind die richtigen Schi etc. pp. Sehr nett.


Dateianhänge:
ausruestung1.jpg
ausruestung1.jpg [ 149.31 KiB | 1775-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

skischuhe.jpg
skischuhe.jpg [ 130.47 KiB | 1778-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

ausruestung3.jpg
ausruestung3.jpg [ 142.92 KiB | 1772-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16.02.2007, 6:26 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
[trincerone] hat geschrieben:
Das find ich der Hammer! :lol: Vor allem: wer hält da wen?? :shock: Aber Helme gabs schon damals!

Das mit dem Gummiband ist die absolut beste Lösung, in einem soclehn Stadium mit den Knirpsen zu fahren. Das hat jetzt mal gar nix mit den 70ern zu tun.

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16.02.2007, 12:42 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Interessant: ich habe das noch nie gesehen. Also ich find das von der Optik her lustig, wenn du sagst, dass es Sinn macht, glaub ich dir das einfach mal - kann ich nicht beurteilen. Aber wie gesagt, ich hab das noch nie gesehen und für mich sah es nach einer etwas überholten Methode aus.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16.02.2007, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 21.02.2006, 10:12
Beiträge: 664
Wohnort: Wien
Interessanter Thread!

Ich glaub diesen Skiatlas "Winterparadies Europa" habe ich auch. War mein erster Skiatlas überhaupt. Den hab ich wochen- und monatelang studiert. Damals war er eine Fundgrube für - mir vorher total unbekannter - Gebiete. Und nun ist er gleichsam so was wie eine historische Referenz :lol:.

Übrigens: Der Ausdruck Idiotenhügel erscheint mir nicht 1970er-spezifisch zu sein. Umgangssprachlich sagt man doch auch heute noch so dazu, oder ?

Die Engländer sind da allerdings mit ihren "Nursery slopes" durchaus diplomatischer :lol:.

Ich muss bei Zeiten in meiner Büchersammlung schauen. Einer meiner Schätze ist ein Skibuch aus den 1980ern (?) aus der DDR.

Und mein erstes Skitourenbuch (kein Gebietsführer, sondern ein "Wie tut man Skitouren tun-Buch") ist so aus Mitte der 1970er :lol:. Damals war es ausrüstungsmässig für Tourengeher fast eine Katastrophe, da der Markt dafür extrem klein war (Skitouren gingen damals hauptsächlich Alpinisten). Sehr interessant sind darin auch die entsprechenden Kapiteln zu Lawinen bzw. Lawinengefahr ...

Kulturgeschichtlich sehr interessant sind die alten Werbe-Plakate etc. Dazu findet man viel im Internet auch (unlängst hab ich dazu ein toll aufgemachtes Buch gesehen, war mir dann aber zu teuer, als dass ich es gleich mitgenommen hätte).

Für mich persönlich prägend waren da die Malereien von A. Walde (der ja auch Werbeplakate entworfen hat). Die definieren für mich heute noch Skibegeisterung und Winterlandschaften bzw. Stimmungen etc.

Noch was (viel) Älteres:

1920er Jahre: Einige der short stories von E. Hemingway (der verbrachte ja um 1921 ein oder zwei Winter im Montafon und ging in die Silvretta Skitouren ... einige seiner Erlebnisse hat er in diversen short stories verarbeitet ... die fangen sehr gut die damalige Stimmung und den Gesamtstil des Skilaufens ein)

1910er Jahre: Der Zauberberg von Thomas Mann


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16.02.2007, 16:23 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Zitat:
Übrigens: Der Ausdruck Idiotenhügel erscheint mir nicht 1970er-spezifisch zu sein. Umgangssprachlich sagt man doch auch heute noch so dazu, oder ?


Ja, ich hab das jetzt auch nicht so eng gesehen. Den Begriff 70er hab ich nur genommen, weil meine Bücher aus der Zeit stammen. Ich denke mal aber, dass heute wohl keiner mehr eine Erklärung für den Begriff Idiotenhügel in ein Schibuch schreiben würde und dass man in der SChrift den Begriff vermutlich ganz vermeiden würde. Aber die Erklärung ist geil: Idiotenhügel ist da wo Anfänger und Schischulen sind! :lol:

Zu Lawinen steht in diesen Büchern auch etwas drin, das ist aber m.E. zu mindest bei diesen Ausführungen geradezu gefährlich das zu lesen, weil es teilweise schon echt haarsträubend falsche Modelle waren, die die damals so hatten. :roll:

Na ja, dann sind jedenfalls noch einige Kuriositäten drin. P.S. Den Schnitt von der Jacke auf dem letzten Bild bei dem Herren (Zeichnung), find ich ziemlich cool! Leicht tailliert und mit diesen breit abgesetzen Schultern. Mag ich!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16.02.2007, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Mich wundert, daß es damals schon Ski um 950,- DM gegeben haben soll ....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19.02.2007, 7:19 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Ich glaube, inflationsbereinigt waren Schi in ihrer Spanne seit Skifahren ein Breitensport ist immer etwa gleich teuer - so wohl auch Gerrits Eindruck bei einer Diskussion zum Thema in St. Anton.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19.02.2007, 9:31 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Mal was agnz anderes - wenns auch eher nichts mit dem Thread hier zu tun hat: @trinc: Warum schreibst du eigentlich Ski immer als Schi und nicht als Ski?

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19.02.2007, 9:58 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Ich mag die Schreibweise einfach und für mich hat sie auch etwas klassisches, auch wenn das primär auf Einbildung beruhen dürfte. I.A. mag ich bei Fremdwörtern eine möglichst orignale Schreibweise, daher schreibe ich beispielsweise "Photographie". Bei "Schi" trifft das zwar so wohl nicht zu, zumindest habe ich keinen Anhaltspunkt dafür, dass diese Schreibweise originaler wäre als "Ski" (tatsächlich ist vermutlich das Gegenteil der Fall), trotzdem gefällt sie mir im Schriftbild. Ich nutze Sprache und Schrift ohnehin gerne creativ, erfinde ganz gerne mal Wörter oder benutze "c" statt "k" bei bestimmten Fremdwörtern (wie im letzten Nebensatz ersichtlich). Das hat weniger etwas mit Prinzipien als mit Freude an einer solchen Creativität zu tun. "Schi" in "Sommerschi" hat auch einen Hauptgrund in der Tatsache, dass "sommerski.com" bereits vergeben war.

Ist also nichts weltbewegendes, sondern vielmehr eine meiner kleinen Eigenheiten. ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.02.2007, 23:23 
Offline

Registriert: So, 18.02.2007, 23:43
Beiträge: 3
Interessantes Thema - denke da kann ich ein paar Scans dazu beitragen aus dem "großen DSV Skihandbuch" von 1977 (Das war eh ein guter Jahrgang :D )

Der Autor heisst Vorderwühlbecke ... ja rischtischh der von der Skigymnastik -> "und die Beine asschütteln +träller+"

Werde mich am WE drum kümmern lasse mich auch gerne daran erinnern, ggf. :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de