Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Sa, 26.11.2022, 20:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 13.11.2008, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Hab die letzten 2 Tage mal im Netz rumgeschaut, wie die Skigebiete in Griechenland so sind.

Anbei nun meine Ergebnisse in meiner gewohnt-spartanischen Übersicht, versehen mit einer "-x-" Zahl vorne weg, die für mich eine subjektive Kategoriesierung nach Interesse bedeutet:

1 "da muss ich ganz ganz unbedingt mal hin"
...
4 "hm, könnte man mal mitnehmen"
5+ "Besuch meinerseits recht unwahrscheinlich"

Damit's nicht ganz so trocken ist, hab ich ein paar Bilder von deren Homepages mit reinverlinkt.

Übrigens, die griechische Schrift ist gar nicht so schwierig - viele Buchstaben kennt man ja eh von früher aus der Schule aus dem Mathe- oder Physik-Unterricht ;-)

ΑΝΑΒΑΤΗΡΕΣ = Lifte/Seilbahnen so in der Richtung
ΠΙΣΤΕΣ = "Pistes" = Abfahrten

-2- http://www.parnassos-ski.gr/gr/lifts.asp
http://www.parnassos-ski.gr/gr/pistes.asp
http://www.parnassos-ski.gr/photos/parnassosmap.jpg (Pistenplan groß)
Gerontovrachos / Fterolakka / Kellaria
13 Lifte, Poma-Oeuf!!, 4KSB, etliche 3SBs, KSSLs
Gipfel, Pano, felsige Landschaft, 2 Skiorte, schaut nett aus
Bild
Bild
Bild

-2- http://www.skipilio.gr/home.htm
http://www.skipilio.gr/photos.htm (Leider Flash, daher keine direkten Bilder hier)
http://www.snowreport.gr/pilio/slopes.htm
1 DSB (DM), 2 ESL (Portalstützen! Aber keine eigene Abfahrt, im Dreieck parallel zur DSB), 1-2 SL (aber auch ohne eigene Abfahrt)
Wald, Gipfel
Bild

-2- http://www.falakro.gr/index.php?do=lifts
http://www.falakro.gr/index.php?do=map_skicenter
http://www.falakro.gr/index.php?do=gallery
1 4KSB, 1 DSB, 4 SL
Gipfellifte / weite Fernsicht, schaut geil aus
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

-2- http://www.vasilitsa.com/vs/routeslifts.asp
http://www.vasilitsa.com/vs/photos.asp
http://www.snowreport.gr/vasilitsa/vasilitsa-map.jpg
1 3SB (alte Graffer!), 1 DSB (Graffer? mittelneu) , 3 SL,
Berg-Tal-Berg, waldiger (einzelne Bäume) , fast-gipfelig, schaut sehr nett aus
Bild
Bild (wer findet den Lift!)
Bild
Bild


-2- http://www.metsovonet.gr/Metsovo_Files/ ... ort_en.asp
http://www.gtp.gr/univerphotoalbum.asp? ... stBack=yes
http://www.gtp.gr/LocPhotoAlbum.asp?id_loc=2840
http://www.etema.gr/english/skilifts.htm
Metsovo (PROFITIS ILIAS), 2 SL, wohl eher Übungslifte
Metsovo (KARAKOLI), 1 ESL (uralt, Schweizer? Japaner?) !!!
Metsovo (Zygos Areas) - 1 DSB
(kaum Infos / Maps gefunden)
Bild
Bild


-3- http://www.seli-ski.gr/ins_index.php
http://www.seli-ski.gr/galleryp1.htm
1 DSB, 6 SL (alle Baujahr 2000-2007), kein Plan gefunden
Gipfel, Baumlos, Hochkebene/Kessel - mehrere Richtungen, schaut irgendwie nett aus
Bild
Bild

-3- http://www.cybex.gr/karpenissi/pistes.htm
http://www.karpenissi.gr/
http://www.karpenissi.gr/en/other/gallery/index11.html
http://www.gtp.gr/univerphotoalbum.asp? ... stBack=yes
2 3SB, 2 DSB (eine Graffer mit Lattensessel), 2 SL
Kessel, Gipfel, könnte ganz nett sein
Bild
Bild


-4- http://www.kalavrita-ski.com/
3SB, DSB, 2 SL, eher neuere Lifte
Gipfel, etliche (sinnlose) Pistenmodellierungen lt. Foto-Gallery auf Homepage (wenn das aus diesem Skigebiet ist, denn in der Fotogallery finden sich auf Seite 7 Bilder der Hungerburgbahn :) )
Bild
Bild
Bild


-4- http://www.3-5pigadia.gr/
1 DSB (älter, Marchisio-like?), 4 SL (u.a. Teller), eher parallel, keine eigenen Abfahrten
Wald/Gipfel
Bild
Bild


-4- http://www.kaimaktsalan.gr/
http://www.snow-forecast.com/resorts/Mt ... n/pistemap
DSB, 4 SL (u.a. alter Leitner-Teller)
Gipfel, wenig aussagekräftige Fotos, könnte aber nett sein
Bild


-4- Pisoderi - Vigla http://www.vigla-ski.gr/
http://www.vigla-ski.gr/html/snow.html
http://www.vigla-ski.gr/html/gallery.html
http://www.snowreport.gr/pisoderi/pisoderi-map.jpg
http://www.algorithmos.edu.gr/ski.html
2 DSB (350hm, Graffer, mittelalt), 1 SL ?
Wald, Gipfel, mehrere Abfahrten
Bild
Bild
Bild
Bild


-5- http://www.mainalo-ski.gr/pistes.htm
http://www.mainalo-ski.gr/gallery.htm
2 SL (Teller), eher klein
Wald - Gipfel
Bild
Bild Sommer-Mattenski, yeah :)


-5- http://www.elatohori-ski.gr/pistes.html
http://www.elatohori-ski.gr/photografies.html
3 Lifte (nacheinander), 4KSB?, DSB (Leitner, neu), SL, eher neuer
Wald bis Gipfel, weites Pano, eher breitere, leichtere Pisten
Bild
Bild
Bild
Bild


-5- Vitsi Kastoria
http://www.snowreport.gr/vitsi/indexen.html
http://www.gtp.gr/univerphotoalbum.asp? ... mgid=11101
1 SL 1979 (Marchisio?), wohl nur Ferien und evtl. WE offen
Gipfel, Wald, weites Pano, Seeblick, wohl nur 2 Abfahrten, aber hat was!
Bild
http://www.panoramio.com/photo/4439536
Bild
Bild


-6- Lailias http://www.expertsport.gr/
http://www.expertsport.gr/mapy.jpg
http://www.gtp.gr/univerphotoalbum.asp? ... mgid=16487
2 SL
Wald, war 2008 nur 33 Tage offen, kaum Fotos
Bild
Bild


-6- http://www.cybex.gr/pertouliskiarea/
http://www.gtp.gr/univerphotoalbum.asp? ... mgid=11095
1 DSB (neue Leitner), 1 SL
Wald, wohl nur 1-2 Abfahrten
Bild

-6- http://www.chrisoelafi.gr/
http://www.chrisoelafi.gr/anv_map.html
http://www.chrisoelafi.gr/photos.html
2 leichtere und kürzere SL, evtl. nur einer offen
Hochebene, baumlos
Bild

-6- http://www.gtp.gr/TDirectoryDetails.asp?ID=38033
Orfeas Valley (Paggaio)
1 kürzerer, leichter SL
Bild


-?- Olympos / Vryssopoules
http://www.snowreport.gr/olympos/indexen.html
3 SL
keine weiteren Infos gefunden

-?- http://www.3kala.gr/elatipertouli/xionodromiko.asp
Nur Babylift?



Fazit: Ähnelt dem Appennin, einige Skigebiete würden mich schwer interessieren, aber für 2 Wochen wär's zu wenig, da werd ich mich also in den umliegenden Ländern noch weiter umsehen ;-)

(Ende Februar hätte ich 2 Wochen Zeit - wenn wer Lust & Zeit hätte auf so eine Skisafari, allein möcht ich diese weite Tour nicht machen - ansonsten bleib ich wieder im Appennin und frag nächtes Jahr wieder nach ;) )

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 13.11.2008, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
Bild

Heiland Zar! :shock: Ein Habegger-ESL! Schreib da mal ein riesiges 1 auf deine Liste!!! :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 13.11.2008, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
Zitat:
(Ende Februar hätte ich 2 Wochen Zeit - wenn wer Lust & Zeit hätte auf so eine Skisafari, allein möcht ich diese weite Tour nicht machen - ansonsten bleib ich wieder im Appennin und frag nächtes Jahr wieder nach ;) )


Mich würde es brennend interessieren, aber dieses Jahr höchstens im März (auch da leider fast keine Chance :() und nächstes Jahr wegen Uni vermutlich gar nicht :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 13.11.2008, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Dani hat geschrieben:
Ein Habegger-ESL!

Ah genau, Habegger. Ich wusste, dass mich die Stütze an das blaue Firmenlogo aus Thun erinnert, bin aber ums verrecken nicht auf den Namen gekommen :)

Dürfte vermutlich einer der letzten Überlebenden sein, evtl. gebraucht aus der Schweiz?

Aber immerhin weiß ich jetzt, dass das auf dem Logo die Stützenform ist und nicht (Pfeil &) Bogen symbolisiert, wie ich bisher immer meinte ;)

März geht heuer leider nicht, letzten 2 Februar-Wochen sind schon eingetragen.

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 13.11.2008, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 15.11.2007, 19:34
Beiträge: 1105
Wohnort: gmunden/österreich
gut recherchiert - wie immer - danke schön!

sollte das jemand noch nicht kennen ...
http://www.alpinforum.com/forum/viewtopic.php?t=22535

_________________
im "winter" auf atomic beta race & movement random
im "sommer" nur auf movement random & hagan chimera 3.1 & scott scale 29 sram xx1
http://de.wikipedia.org/wiki/Firngleiter


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 13.11.2008, 23:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
Zitat:
Dürfte vermutlich einer der letzten Überlebenden sein, evtl. gebraucht aus der Schweiz?


Könnte sogar der letzte Überlebende sein. Habegger ESL's gabs glaub ich nur drei Stück in der Schweiz. Der erste war eh ne komische Konstruktion, vom zweiten habe ich noch nie gross Bilder gesehen und der dritte Stand am Glacier 3000(ersetzt durch DM 4-SBK) und war glaub ich genau so einer wie der oben auf dem Bild. Von dem her könnte ich mir vorstellen dass das hier schon ein Neubau war.

http://www.skilift-nostalgie.ch/galerie ... m=8&pos=15

Weiss jemand was mit diesem Schweizer Exportprodukt geschehen ist?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 13.11.2008, 23:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
^^ Ich seh gerade, dieser Brändle ESL müsste da gstanden haben wo der Habegger ESL steht? Würde passen - Brändle war am Ende seiner Laufbahn unter anderem im Verkauf von Habegger tätig und konnte so seine Geschäftskontakte weiternutzen (den Auftrag für die PB in Are hat auch er geholt!). Allerdings kann ich mir schlecht vorstellen das der Habegger ESL den Brändle ESL ersetzt hat. Wenns da aber einen Brändle UND einen Habegger ESL gäbe, dann würde das Gebiet glaub ich auf meiner "Exotische Skigebiete die ich gesehen haben muss" - Liste ganz nach oben springen :lol:

Edit: Ach, nee, falsch, Seli ist ja das Skigebiet mit all den modernen Leitnerliften...
Allerdings bin ich auf der Homepage mit viel Glück auf einer Seite über die Geschichte des Skigebiets gelandet. Ich verstehe zwar nichts, aber die Bilder sprechen für sich! Ein wundersamer Brändle-ESL mit den schönen Fachwerk-Portalstützen :shock:

Bild

Bild

Bild

Bild

http://www.seli-ski.gr/ins_index.php


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 14.11.2008, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 08.01.2006, 22:37
Beiträge: 134
Wohnort: Wallsee
Klasse Zusammenstellung, danke!

Interessant, was man so Jahre später erfährt. Habe mich bereits in den frühen Neunzigern und somit in noch seilbahnforenlosen Zeiten über dieses Teil am Metsovo Pass gewundert. Also doch kein griechisches Gebastel, sonden ein Schweizer Qualitätsprodukt. :wink: Muss mal meine Dias von damals herauskrammen.

@Kalavrita: Mag zwar das Schigebiet nicht ganz so der Renner sein, trotzdem ist diese Region allemal einen Abstecher wert. Alleine die Zahnradbahn von Diakopto nach Kalavrita wäre schon die Anreise wert. Imposant auch die Auffahrt ins Schigebiet, auf nur etwa 40 Kilometer überwindet man 1700 Höhenmeter, landschaftliche Kontraste includiert. Wenn man von den Folgen der Waldbrände absieht ...

Falls du etwas ganz Exotisches für den Sommer suchst. An der Ostküste von Naxos steht noch eine Materialseilbahn aus dem Jahre 1925 herum ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 15.11.2008, 3:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
Zitat:
Muss mal meine Dias von damals herauskrammen.


Du hast Bilder? :shock:

Sofort sehen will :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 15.11.2008, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 08.01.2006, 22:37
Beiträge: 134
Wohnort: Wallsee
Ist so eine Sache mit den Aufnahmen aus dem prädigitalen Zeitalter, sorry für die schlechte Qualität!

Bild
Die Habegger ESL am Metsovo Pass (1700 Meter), 31.07.1995

Bild
Vom Meer ins Schigebiet - die Kontraste von Kalavrita

Bild
Kalavrita September 2001, ich höre den wildgewordenen Schäferhund jetzt noch bellen. So ist es bei dieser einzigen Aufnahme geblieben - aus dem Auto heraus versteht sich. :wink:

Bild
Schluchtabschnitt der Zahnradbahn Diakopto-Kalavrita. No risk, no fun, der Tunnel wird umfahren

Bild
Für die Eisenbahnfreunde - eine ausrangierte Dampflok dieser Strecke.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 15.11.2008, 23:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
Supi, merci!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 16.11.2008, 15:34 
Offline
RetroRebel

Registriert: Di, 01.11.2005, 18:55
Beiträge: 1748
Wohnort: Niederösterreich
Ein paar der Gebiete hab ich in den 80-er Jahren mal im Sommer besucht (Pilio, Kalavrita, Metsovon, Kastoria) und mir damals eigentlich geschworen, ich fahr da im Winter mal hin. Heuer wirds leider nix, starli, aber nächstes Jahr hätt ich vielleicht Zeit.

_________________
Schweben im Powder - Die, die es erlebt haben, verstehen, den anderen kann man es nicht erklären!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 16.11.2008, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Alpenkoenig hat geschrieben:
Imposant auch die Auffahrt ins Schigebiet, auf nur etwa 40 Kilometer überwindet man 1700 Höhenmeter, landschaftliche Kontraste includiert. Wenn man von den Folgen der Waldbrände absieht


1700hm auf 40km find ich als "Alpenfahrer" nicht sooo besonders...

Zitat:
Vom Meer ins Schigebiet - die Kontraste von Kalavrita


Ok, d.h. man dürfte da einen netten Meerblick haben? Dann wird das gleich mal um 1-2 Stufen aufgebessert :)

Gerrit: Da sind aber inzwischen viele Jahre vergangen seitdem :)

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 17.11.2008, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 31.08.2007, 9:26
Beiträge: 1108
Wohnort: Salzburg
gerrit hat geschrieben:
Heuer wirds leider nix, starli, aber nächstes Jahr hätt ich vielleicht Zeit.


Nachdem ich heuer ja auch da unten war und mir geschworen habe, dass ich da mal runter will zum Skifahren: auch bei mir ginge nächstes Jahr vielleicht was - heuer kann ich Zaziki und Souflaki (k.A. ob man das so schreibt) nicht mehr sehen....... ( ;) )

MFG Dachstein

_________________
Girak, Wopfner, Voest, Swoboda - Hauptsache alt und kultig


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 17.11.2008, 18:26 
Offline
RetroRebel

Registriert: Di, 01.11.2005, 18:55
Beiträge: 1748
Wohnort: Niederösterreich
starli hat geschrieben:
Gerrit: Da sind aber inzwischen viele Jahre vergangen seitdem :)


Naja, zuerst war halt das Geld nicht da für einen Extra-Wintertrip da runter, dann kam der Jugoslawien-Krieg dazwischen, da ich eigentlich über den Landweg runter wollte und dann hat sich das ganze irgendwie nicht mehr ergeben.......

_________________
Schweben im Powder - Die, die es erlebt haben, verstehen, den anderen kann man es nicht erklären!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de