Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Do, 19.10.2017, 21:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 235 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 19.11.2012, 9:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 1716
Das traurige daran ist ja, dass das ganze von der EU noch massiv Subentioniert wird.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 19.11.2012, 9:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2244
Wohnort: Basel
Dass diese ganzen, rabiaten Pistenmodellierungen, so wie sie heute betrieben werden, jenseits von Gut und Böse sind, daran haben wir uns ja mittlerweile längstens gewöhnt. Dass es diesbezüglich künftig sicher nicht besser, sondern es tendenziell noch schlimmer kommt, wohl auch. Und dass mittlerweile auch in Mittelgebirgsskigebieten kräftig zur Keule gegriffen, auch das ist nicht neu. Angesichts solcher Bilder wie denjenigen aus Oberwiesenthal frage ich mich dennoch, wie lange es gehen wird, bis auch das letzte vermeintliche Kleinod (oder auch relativ naturbelassene Skigebiet, so es denn sowas ueberhaupt gibt) geschliffen sein wird... 10 Jahre, 15 Jahre???


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 19.11.2012, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 30.04.2011, 9:56
Beiträge: 274
Wohnort: Thüringer Wald (D)
Ich bin zwar auch gegen dieses harte eingreifen in die Natur, aber trotzdem gönne ich es den Skigebieten im Mittelgebirge.
Schaut mal was am Keilberg für alte Krücken von Liften standen (ob schön kultig hin oder her), aber das ist einfach nicht mehr stand der Technik und wird selbst bei uns hier schon als veraltet angesehen. Der KSB und EUB Trend kommt so langsam von Österreich rüber, oder anders gesagt ist nun in den Mittelgebirgen fast jeder Lift veraltet und bekommt gerade noch TÜV.

Insofern freut es mich eigentlich wenn die kleinen feinen Skigebiet auch mal Geld in die Hand nehmen und den (mittlerweile verwöhnten) Leuten auch was bieten können.
Und zu einer KSB gehört mittlerweile auch eine planierte Abfahrt in ordentlicher Breite, so schlimm das klingen mag :( ! Die Leute kommen ja auch gar nicht mehr mit einer unplanierten welligen Piste zurecht, dass kann man auch in so manchen Skigebieten erleben.

Teilweise sind unsere Skigebiete im Mittelgebirge auch schon komplett planiert weil sie in dieser Zeit der totalen Planierung erst entstanden sind. So ist der Fallbachhang in Oberhof gegen Mitte der 90´er und die Skiarena Silbersattel erst komplett 1999 entstanden. Da wurde natürlich gleich alles platt gemacht :? .


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 19.11.2012, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2244
Wohnort: Basel
Ich verstehe das teilweise ja auch, dass gerade kleinere Gebiete in tieferen Lagen aufrüsten (müssen?). Wenn dann jedoch gleich alles total plattgewalzt und mit Drainageeinrichtungen versehen wird, hört - bei mir zumindest - der Spass auf. Vor allem dann, wenn flächendeckend überall so Hand angelegt wird. Im Schwarzwald und in der Schweiz gehts diesbezüglich aktuell ja noch, doch wenn ich z.B an die Vogesen denke...dann gute Nacht.

Dennoch, dass es auch in Mittelgebirgsskigebieten auch anders geht, beweisen ein paar Beispiele aus diesem Bericht hier, stellt sich einfach die Frage wie lange noch:

http://www.sommerschi.com/forum/reportagen-f8/28-29-6-2008-pinz-trash-am-gantrisch-prealps-tour--t1253.html


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 19.11.2012, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 30.04.2011, 9:56
Beiträge: 274
Wohnort: Thüringer Wald (D)
In den letzten Jahren ist auch in den Mittelgebirgen ein Konkurrenzkampf ausgebrochen wo jeder die beste Beschneiung, den neusten Lift, die breiteste und längste Piste usw. haben will. Ob das alles Zukunft hat sei mal dahin gestellt, weil die Winter auch immer kürzer und wärmer werden.

Das mit den Drainagen quer durch die Piste gezogen gefällt mir auch überhaupt nicht, dass sieht so dämlich aus wenn die regelmäßig im selben Abstand und parallel gezogen werden.

Ein schlechtes Beispiel für die extremen Baumaßnahmen ist auch noch Winterberg im Sauerland. Dort wird nun die erste 8 KSB Deutschlands gebaut und seit Jahren auf hohen Niveau modernisiert. Das Ischgl Deutschlands kann man fast meinen :o !


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 19.11.2012, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 1716
Viele der Kleinskigebiete in der Schweiz gehören Skiclubs, Vereinen oder Genossenschaften. Die sind froh, wenn der Betrieb über die nächsten Jahre gesichert ist, geniesen aber viel Rückhalt in der Bevölkerung. Beispielsweise hat der Skilift Grandval innerhalb von 6 Monaten 100000 Franken von Privatpersonen gesammelt.

Das was man da aber in Tschechien sieht ist die EU Gieskannenpraxis, welche man eigendlich schleunigst unterbinden sollte. Oder Zitieren wir mal unseren VBS Bundesrat "In die EU wollen nur Leute die nicht alle Tassen im Schrank haben." :lol:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 20.11.2012, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6818
Wohnort: innsbruck.at
intermezzo hat geschrieben:
Angesichts solcher Bilder wie denjenigen aus Oberwiesenthal
Moment moment, der Keilberg/Klinovec ist gegenüber vom Fichtelberg, gehört nicht zu Oberwiesenthal, sondern ist bereits in CZ!

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 22.11.2012, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 30.04.2011, 9:56
Beiträge: 274
Wohnort: Thüringer Wald (D)
Genau ^^, Oberwiesenthal ist momentan noch im DDR- Zustand bis auf den neuen 4er Sessel mit Hauben von der LGO- Liftgesellschaft Oberwiesenthal. Die anderen Bahnen gehören ja zur Fichtelberg Schwebebahngesellschaft.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 16.01.2013, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6818
Wohnort: innsbruck.at
Neulich im DSV-Skimagazin .. man beachte die Bildunterschrift!

Bild

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 16.01.2013, 22:56 
Offline

Registriert: Sa, 05.02.2011, 11:09
Beiträge: 214
Wohnort: Fulda
DSV ist eben nicht DAV... Das ist doch das, was sich Skigebiets-Manager unter einer perfekten Piste vorstellen, oder?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 18.01.2013, 17:32 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6581
Wohnort: Hannover
Als Schifahrer versteh ich es nach wie vor nicht: das ist etwa die Pistenqualität des Snow Domes Bispingen. ;)

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 20.01.2013, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 30.04.2011, 9:56
Beiträge: 274
Wohnort: Thüringer Wald (D)
Das ist eben der DSV :lol: !


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 11.04.2013, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6818
Wohnort: innsbruck.at
Martin_D hat an anderer Stelle ein Foto der neuen Funifor-Abfahrt von Pejo mitgebracht, das mal wieder sehr passend für dieses Topic ist:

Bild

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 11.04.2013, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 05.08.2008, 12:59
Beiträge: 305
Wohnort: Rorbas
Das ist wirklich was extrem Schreckliches!!!!!
Ich frage mich wieso bei Skipisten so viel modelliert wird und überall Fangzäune aufgestellt werden ... im Sommer fürs DH fahren mitm MTB gibts sowas nicht (in Italien etc.) :mrgreen:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 11.04.2013, 23:11 
Offline

Registriert: Fr, 01.05.2009, 21:32
Beiträge: 63
Ich bin mir nicht sicher, ob dieser Pistenbau wirklich neu mit dem Funifor gemacht worden ist oder schon älter ist. In diesem Bereich gab es doch schon früher einen Lift, oder ?


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 235 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de