Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 05.12.2022, 19:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 23.04.2006, 15:23 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2578
Traduction francaise: Cliquez ici

Im Winter 1987 - ich war noch nicht ganz fünf Jahre alt - war ich mit meinen Eltern eine Woche in Les Arcs. Das waren damals eine ganze Menge Premieren - erster richtiger Skiurlaub, erste 4KSB gefahren, zum ersten Mal überhaupt über 3000 m Seehöhe usw.
Mein Vater hat damals noch recht viel fotografiert, Dia-Aufnahmen in erster Linie. Diese Bilder und einige andere zu digitalisieren war schon länger mein Wunsch. Letzte Woche hab ich es endlich geschafft, wenigstens die wichtigsten herauszusuchen und einscannen zu lassen - nicht ganz billig zwar, aber mit (für mich) durchaus zufriedenstellendem Ergebnis.

Ich gebe zu, es ist nicht ganz so cool wie Val Thorens 1982. Aber vielleicht doch ganz interessant. Für mich persönlich jedenfalls, wenn man so will, die Wurzel allen Übels und daher von unschätzbarem ideellem Wert ;-)


Doch nun genug Text, zu den Bildern:


Bild
Blick von Les Arcs hinüber nach La Plagne (Sektor Montchavin / Les Coches) bis zum Roche de Mio ganz links
Auf dieses Bild komme ich zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zurück.



Bild
Noch einmal aus etwas anderer Perspektive. Ganz rechts am Bildrand Montchavin, darüber nicht ganz so gut als eigener Ort zu erkennen Les Coches. Über das Tal führt heute der Vanoise Express. 1987 existierte dagegen noch nicht einmal ein offizieller Zusammenschuß zwischen Les Arcs und Peisey-Vallandry


Bild
Der Beweis: Ich war wirklich da :D
Hinten die 70er-PB (Habegger) zur Aiguille Rouge



Bild
Eine menschenleere Abfahrt nach Villaroger. Damals offenbar noch ein sehr ländlich geprägter Ort, bestehend aus ein paar Bauernhöfen, einer Kneipe und einem Rückbringer-Lift Richtung Arc 2000.


Bild
Oberer Teil der Abfahrt von der Aiguille Rouge. Für mich damals noch zu krass, ich bin mit meinem Vater mit der PB wieder runter gefahren. Aber ich war oben ;-)


Bild
Die Bergstation an der Aiguille Rouge erinnert ein wenig an die Cime de Caron. Kaum verwunderlich, schließlich stammen beide Bahnen vom selben Hersteller. Nach Lift-World ist allerdings dieses hier das "Original", das zuerst da war (1981) ;-)
Übrigens, der Herr links ist der Beweis: Wir sind wirklich in den 80ern unterwegs!



Bild
Die Trasse der Pendelbahn


Bild
Und ein Bild der Kabine


Bild
Gegenlichtaufnahme am Glacier de Vagere


Bild
Ein Exemplar der ersten Generation von Poma-4KSBs. Damals extrem fortschrittlich - und schon mit gepolsterten Sesseln!


Bild
Die oberen Hänge des Tals von Arc 2000. Damals noch von den typischen Poma-Stangenschleppern dominiert - das dürfte sich inzwischen geändert haben


Bild
Blick auf Arc 2000, das inzwischen auch deutlich gewachsen sein dürfte. Unterhalb entstand erst vor kurzem die Station Arc 1950.


Bild
Die Station Arc 1600 - hier endet die SSB vom Tal aus Bourg St. Maurice. Wenn mich nicht alles täuscht, war das 1987 noch eine kleine Pendelbahn.


Bild
Und der Blick auf Arc 1800, damals die größte Station in der auch wir gewohnt haben


Bild
Im Bereich des Col de la Chal, Blickrichtung Aiguille Rouge. Hinten lugt die mächtige Flanke der Grande Casse (3852 m) hervor.


Bild
Gleitschirm- und Drachenfliegen war damals sehr in Mode. In Les Arcs gab es damals diverse Startplätze. Auf fast jedem Prospekt aus dieser Zeit waren Drachenflieger mit "Les Arcs"-Logo und Schriftzug abgebildet.


Bild
Tja, was ist aus dem Kerl bloß geworden... :D

_________________
www.funitel.de


Zuletzt geändert von k2k am Fr, 28.04.2006, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24.04.2006, 22:06 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Sehr cool, charmante Bilder. Das ARC 2000, das ich 1999 besucht habe, war übrigens im Vergleich zu dem auf deinem Bild noch nicht sehr gewachsen. Interessant auch diese einsamen Weiten oberhalb ARC 2000s, das hat sich meines Wissen in der Tat etwas geändert seitdem, obwohl eigentlich kein neuer Skiraum dazu kam (sonden sogar ein Lift augegeben wurde).

Vor der SSB gabs in der der Tat eine PB, ich dachte allerdings, dass sie schoh wesentlich früher durch die SSB ersetzt worden wäre.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.04.2006, 0:13 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 806
Wohnort: Nürnberg
Ohja, das ist super!

Also ich weiß jetzt, von wem Du dein photographisches Talent geerbt hast, das sind qualitativ und technisch perfekte Photos, besten Dank! Ich kenne mindestens eine Person, die darauf sicher sehr scharf wäre => Martin Gaude mit seiner Webpage "espace-arcadien.net".

Ein paar Anmerkungen:

- beim Blick zur Aiguille Rouge habe ich erst gestutzt, ich kannte den Lift nicht, zumal du geschrieben hast: "nähe Col de la Chal"
=> nach 1 min habs ich geschnallt, weil ich die PB oben gesehen habe: das ist die alte 3-SB Dou de l´Homme, von der ich noch nie ein Bild gesehen hatte. Die fährt ja deutlich weiter rechts als die heutige 8-EUB über die mehreren Steilaufschwünge der gleichnamigen Abfahrt
=> man sieht auch nicht die Grande Casse, die ist deutlich südlicher. Man sieht den ebenfalls dicken Dome de la Sache (3601 m)
- der Gletscher: man sieht deutlich eine breite Buckelpartie ganz links oben, die PB endet rechts: als wir 2004 dort waren ist man nur noch rechts gefahren, links sind viele Felsen und wohl eine dicke Randkluft. Mal die Photos gegenchecken...
- das Vallée de l´Arc ist nett, mit den 4 parallelen SLten und oben sind es sogar fünf!
=> hier doppelt ab diesem Jahr die 6-KSB Arcabulle die verkürzte 4-KSB Plagnettes, die nur den oberen, steileren Abschnitt bedienen wird
=> alles egtl schöne Easy-Going-Hänge, wir hatten deutliches Wetterpech, bei eurem Besuch sieht das alles sehr viel besser aus!

Bin übrigens froh, in einem Forum sein zu dürfen wo nicht willkürliche Moderatoren einen wie in der 1.Klasse ständig ermahnen ("still sein", "Aufrecht sitzen"), Posts löschen, Topics "zum Nachdenken" schließen etc. Oder gibts solche Leute hier etwa auch? :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.04.2006, 21:20 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2578
Marius hat geschrieben:
Ich kenne mindestens eine Person, die darauf sicher sehr scharf wäre => Martin Gaude mit seiner Webpage "espace-arcadien.net".


Ja, hatte schon über eine französische Version nachgedacht aber irgendwie zwischenzeitlich wieder vergessen. Habs jetzt nachgeholt und den Jungs ins Paradiski-Forum gepostet.

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 30.04.2006, 9:18 
Offline
RetroRebel

Registriert: Di, 01.11.2005, 18:55
Beiträge: 1748
Wohnort: Niederösterreich
Sehr hübscher Bericht aus der Vergangenheit. Ich war 90 oder 91 in Les Arcs, war damals mein erster (und bis zum heuerigen Februar einziger) Schiurlaub in Frankreich. Anreise mit dem Bus über Nacht. Wenn ich irgendwann mit dem Digitalisieren so weit bin, dann stell ich die Bilder auch rein.

_________________
Schweben im Powder - Die, die es erlebt haben, verstehen, den anderen kann man es nicht erklären!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 17.05.2006, 12:47 
Offline

Registriert: Sa, 15.04.2006, 13:35
Beiträge: 8
Wohnort: Oberursel im Taunus (D)
Marius hat geschrieben:
Bin übrigens froh, in einem Forum sein zu dürfen wo nicht willkürliche Moderatoren einen wie in der 1.Klasse ständig ermahnen ("still sein", "Aufrecht sitzen"), Posts löschen, Topics "zum Nachdenken" schließen etc. Oder gibts solche Leute hier etwa auch? :D


Hoffentlich nicht :wink: . Mich nervt es langsam auch immer mehr. Das Forum hier dagegen ist viel lockerer, und trotzdem (!!!) sind hier alle User friedlich und gehen sogar viel netter miteinander um.

Worauf ich hinaus möchte: Ich erinnere mich schon seit einigen Monaten, daß mein Vater noch Dias von Les Arcs haben müßte (1979 und 1980), mein zweiter und dritter Familienskiurlaub in France. Das waren allerdings nur ganz wenige. Von 1978 (Tignes) dürften auch noch (mehr) Dias vorhanden sein. Ich werde mal nachforschen und dem Super-Beitrag von k2k hier noch etwas draufsetzen, damit das Forum hier weiter gedeiht. Ins andere Forum werde ich diese Bilder aus verschiedenen Gründen nicht setzen. Benötige nur noch ein wenig Zeit, weil diese Dias erst einmal gesucht werden und als Bilder vervielfältigt und irgendwie digitalisiert werden müssen. Ich hoffe, ich verspreche nicht zuviel und daß ausreichend aussagekräftige Bilder mit dabei sind.
Übrigens sind meine 1981-La Plagne-Bilder von Romain auf seiner La Plagne-Homepage verewigt.

_________________
Ich fahre ELANvoll Ski.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 17.05.2006, 19:53 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2578
taunussi hat geschrieben:
Marius hat geschrieben:
Bin übrigens froh, in einem Forum sein zu dürfen wo nicht willkürliche Moderatoren einen wie in der 1.Klasse ständig ermahnen ("still sein", "Aufrecht sitzen"), Posts löschen, Topics "zum Nachdenken" schließen etc. Oder gibts solche Leute hier etwa auch? :D


Hoffentlich nicht :wink: . Mich nervt es langsam auch immer mehr. Das Forum hier dagegen ist viel lockerer, und trotzdem (!!!) sind hier alle User friedlich und gehen sogar viel netter miteinander um.


Ich kann euch versichern daß es den meisten Mods im Alpinforum auch lieber wäre wenn die Verhältnisse dort so wären wie hier. Aber der Laden ist halt nicht so einfach zu managen. Ich könnte dazu noch unendlich viel schreiben, aber das gehört nicht hier her. Nur soviel: Es gibt ein paar Mods die die Probleme dort erkannt haben und die einiges an Aufwand investiert haben um die Dinge in absehbarer Zukunft zu verbessern. Ob das gelingt wird sich zeigen, aber ich habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben.


Zurück on Topic:

k2k hat geschrieben:
Blick von Les Arcs hinüber nach La Plagne (Sektor Montchavin / Les Coches) bis zum Roche de Mio ganz links
Auf dieses Bild komme ich zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zurück.


Hat sich eigentlich noch niemand über diesen Satz gewundert? Eigentlich wollte ich euch dazu noch ein Bild liefern, das zu dem Zeitpunkt als ich den Thread hier eröffnet habe noch als Rätsel woanders gepostet war. Taunussi dürfte es schon kennen ;-)
Und zwar hab ich mir erlaubt mal aus den Pistenplänen zu ermitteln wie das Liftsystem damals in La Plagne oder genauer oberhalb von Les Coches ausgesehen hat:

Bild

Ist vielleicht etwas klein geraten, evtl. lade ich später noch eine größere Version hoch. Folgende Lifte gab es damals, von links:

6EUB Roche de Mio - steht noch, Kabinen wurden mal renoviert
SL Bourtes - der kurze Verbindungsschlepper zum Übergang der EUB von der Tunnelpiste her ist längst demontiert. Schade, würde bis heute eine interessante Variante erschließen.
DSB Bauches - die alte Poma-DSB die von Les Bauches her den Anschluss herstellt steht heute noch unverändert
4SB Crozats - damals brandneu, steht noch unverändert.
DSB Carroley - die Fortsetzung der DSB Bauches steht ebenfalls noch
SLte Salla - auch diese Lifte waren 1987 neu, sind aber inzwischen ersetzt durch eine 6SB auf anderer Trasse
SL Plan Leschaux - steht noch
SL Dos Rond - ging mit Kurve bis hoch auf die Anhöhe auf der auch die DSB Carroley endet, wurde ersetzt durch 4SB
DSB Bijolin - vor zwei Jahren ersetzt durch 6KSB
SLte Pierres Blanches - bereits 1994(!) ersetzt durch eine 6KSB
DSB Plan Bois - steht noch, ist aber dieses Jahr fällig. Soll eine 6KSB von Leitner werden
DSB Montchavin - ersetzt durch 4KSB
SL Grand Sauget - der einzige Lift bei dem ich mir spontan nicht sicher bin ob er noch existiert.

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 17.05.2006, 21:12 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Zitat:
Es gibt ein paar Mods die die Probleme dort erkannt haben und die einiges an Aufwand investiert haben um die Dinge in absehbarer Zukunft zu verbessern.


Schade, dass es die alle noch nicht gab, als ich dort Moderator war... ;)

Zitat:
Ich könnte dazu noch unendlich viel schreiben, aber das gehört nicht hier her


Das denke ich auch! Ich freue mich über Eure vielen hochinteressanten Beiträge von ausnahmslos sehr hohem Niveau. Was den deutschsprachigen Raum angeht, kann ich mittlerweile sagen, dass ich alles, was mich dazu interessiert, sehr gut dargestellt und aufgearbeitet hier finde, so dass ich ergänzend dazu nur gelegentlich mal auf funivie.org und skipass.com für Detailinfos vorbeischaue.

DENNOCH: steht und stand es nicht in meinem Interesse, großartig Konkurrenzen zwischen den verschiedenen dt. Foren zu fördern, die Existenz dieses Forums soll dahingehend nicht missverstanden werden. Es gibt mittlerweile eine ganze Menge deutschsprachige Foren zum Thema Berge und alle haben unterschiedliche Betonungen in ihren Inhalten und dabei ihre Vor- und Nachteile, und die muss jeder für sich selbst eruieren. Nichtsdestotrotz will ich nicht leugnen, dass die hier vorliegende Gewichtung der Inhalte und das Schreibniveau hier mir sehr zusagen! Abgesehen davon möchte ich auch zum AUsdruck bringen, dass von meinem persönlichen Standpunkt aus, dieses Forum hier am ehesten oder vielmehr genau dem entspricht. was ich mir unter einem solchen optimalerweise vorstelle! Dafür möchte ich Euch, die ihr das alle garantiert, an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich danken. Insbesondere bei den Berichten ist es mittlerweile so, dass ich überhaupt nicht mehr selektiv auf das besuchte Gebiet schaue, sondern einfach alle - wenn auch aus Zeitgründen manchmal etwas verzögert - lese! Das ist schon ein schöne Sache, man erfährt doch unerwartet oft interessante Dinge, die einem ansonsten entgangen werden.

Schaun wir mal wie wir den Sommer überstehen ;) und freue mich jedenfalls auf viele weitere interessante Diskussionen. :)

P.S. Wann stellt eigentlich endlich mal außer Marius' noch jemand fest, wie cool mein neuer Avatar ist??? :shock: :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 18.05.2006, 0:32 
Offline

Registriert: Mi, 22.02.2006, 22:11
Beiträge: 205
Wohnort: Münster / Ratingen
[trincerone] hat geschrieben:
P.S. Wann stellt eigentlich endlich mal außer Marius' noch jemand fest, wie cool mein neuer Avatar ist??? :shock: :D


Ist zwar OT, aber was zeigt den neuer Avatar eigentlich im Hintergrund? Der Typ mit der Sonnenbrille bist ja wohl du. ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 18.05.2006, 9:33 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Das Ihmezentrum (gigantischer 70er Hochhauskomplex in Hannover, der mittlerweile zur Geisterstadt mutiert ist) und das benachbarter Heizkraftwerk, beide mehr oder weniger Wahrzeichen von Hannover-Linden, wo ich wohne. Hat so was schön utopisches und postindustrielles find ich, wie aus einer Filmkulisse irgendeines düsteren Zukunftsfilmes...

Bild


Zuletzt geändert von ::: trincerone am Do, 18.05.2006, 12:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 18.05.2006, 9:59 
Offline

Registriert: Mi, 22.02.2006, 22:11
Beiträge: 205
Wohnort: Münster / Ratingen
klingt interessant, wenn dich alte Industriebauten interessieren, kannst du ja mal in Essen vorbeikommen und dir Zollverein angucken, ehemals größte Zeche Europas und heute Weltkulturerbe...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de