Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Di, 17.10.2017, 3:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 22.09.2016, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6815
Wohnort: innsbruck.at
Im Spätfrühjahr bzw. Sommer kann Kunstschnee ganz nett sein, aber im Herbst / Frühwinter ist er meist nach wie vor hart und eisig. Hat in den letzten Jahren eher noch zu genommen, da natürlich die Beschneiungssysteme weiter ausgebaut werden und das Schneifenster im Frühwinter immer kürzer wird und somit auch immer häufiger bei Grenztemperaturen beschneit wird, was dem Schnee nicht zuträglich ist.

Auch bin ich nach wie vor der Meinung, dass eine Beschneiung während und kurz nach dem Schneefall die Pistenqualität zerstört. Das merk ich nach wie vor in derartigen Skigebieten, wenn die eine Piste nicht, die andere jedoch beschneit wird. Toll+griffig vs. nervig+eisig. Es kommt vor, dass auch Naturschneepisten nervig+eisig sind, hatte ich letzte Weihnachten in Frankreich. Aber selbst dann sind Kunstschneepisten nur genauso schlecht bzw. höchstens minimal besser...

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 23.09.2016, 17:04 
Offline

Registriert: Mi, 18.08.2010, 4:52
Beiträge: 173
Das ist eben weil er keinerlei Bindung mit natürlichem Schnee hat und weil viele Schneimeister schrecklich auf Masse gehen ... hatte her mal den Vergleich am gleichen Tag - Flachau fast Vollbetrieb ... schrecklich glatte oder viel zu nass beschneite Pisten ... bei uns am gleichen Tag sehr ordentliche Verhältnisse.

Und während Schneefall beschneien ist völlig idiotisch ... Komplexe kristalle bilden sich v.a. bei hoher Luftfeuchtigkeit - Diese ist aber wieder für beschneien schlecht! Schliesst sich also eigentlich schon von vornherein aus das gleichzeitig machen zu wollen, aber manche meinen halt sie bräuchten die Masse...

Ich würde persönlich lieber VOR grossen Schneefällen beschneien auch wenn das nun komisch klingt. So kann ich den Kunstschnee anschieben habe eine kalte Unterlage für den Neuschnee den kann ich dann zwischendrin einmal niederwalzen damit sich unten eine gut gemischte schicht bildet, die sich setzen kann und habe anschließend oben eine schöne Neuschneeschicht.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de