Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Do, 25.05.2017, 13:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 09.03.2006, 18:56 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6550
Wohnort: Hannover
Oropa ist Marchisio - erkennt man an den Vogelkäfigkörben und den Stützen. Sag mal, warst jetzt schon da??? Berichte??? :shock: :shock:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 26.12.2006, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6656
Wohnort: innsbruck.at
Auch Rucas scheint wieder aufzurüsten...:

http://freeforumzone.leonardo.it/viewmessaggi.aspx?f=13366&idd=376

Anscheinend will oder hat man zumindest einen neuen SL gebaut, der aber wohl heuer nicht mehr in Betrieb gehen wird (anscheinend bis zur Bergstation der stillgelegten Graffer-DSB, aber natürlich von der "rechten" Seite, wo letzte Saison der kleine SL lief)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 13.01.2008, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6656
Wohnort: innsbruck.at
Lurisia hat nun heuer doch geöffnet. Eventuell (derzeit?) nur am Wochenende, aber es sind alle Lifte (natürlich mit Ausnahme des Korblifts) in Betrieb.

Anscheinend wieder-eröffnet wurde heuer (?) das Skigebiet Alpe Campo (in Rimasco). Lt. Fotos auf der Homepage gibt's ne mittel-alte Nascivera-DSB mit den Plastik-Sesseln und 2 Teller-SL, einer davon schaut mir seeehr interessant aus.....

Homepage:
http://www.alpecampo.com/


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien: Skigebiete im Piemonte
BeitragVerfasst: Di, 25.01.2011, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6656
Wohnort: innsbruck.at
Pontechianale hat mit der Neueröffnung eine neue Homepage, wo - sehr positiv - auch ein "Öffnungszeitenkalender" online ist:
http://www.skiareapontechianale.it/

Auch neu zu sein scheint diese Seite von Piemont, in der sogar sämtliche Einzellifte eingetragen sind (u.a. einige, die selbst mir neu waren :) ), tw. auch mit Schneeberichten :
http://www.piemonteneve.com/

Kurios auf dieser Seite ist die Station "Briga Alta": Der dort einzig aufgeführte SL liegt zwar im Piemont, gehört aber zum Skigebiet Monesi, das in Ligurien liegt (und ist auch nur von dort erreichbar) :-)

Alpe Campo (Rimasco) hat heuer keinen Skibetrieb aufgrund des Baus einer Sommerrodelbahn (!):
http://www.alpecampo.com/
(Darf also bezweifelt werden, ob der obere SL jemals wieder als Skilift in Betrieb geht oder ob er im Zuge der Sommerrodelbahn nicht gleich abgebaut wurde)

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien: Skigebiete im Piemonte
BeitragVerfasst: Mo, 28.02.2011, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6656
Wohnort: innsbruck.at
Harzwinter hat's in seinem Bericht im Alpinforum gesagt: Der Korblift in Oropa muss voraussichtlich bereits am 10.3. schließen!

Auf der Homepage wird zu einer Unterschriftsaktion aufgerufen (bin mir aber nicht sicher, ob die nicht schon zu ende ist, da heute, 28.2. wohl irgendein Brief abgeschickt wurde).

http://www.funivieoropa.it/

Andererseits wird es sicher auch nicht verkehrt sein, weiterhin seine Unterstützung kund zu tun, in diesem Sinne:

Zitat:
Se vuoi fare sentire la tua voce mandaci una Mail a info@funivieoropa.it indicando come oggetto

“SALVIAMO LA CABINOVIA”

e mettendo nella mail il tuo nome e cognome, il paese dove abiti ed eventuali considerazioni.


INVIA QUESTA PAGINA AD UN AMICO E' IMPORTANTE


Email mit o.g. Betreff an o.g. Email mit Name und Land und evtl. noch ein paar kurze Sätze, warum ihr das dort so geil findet und der Korblift bestehen bleiben soll.

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien: Skigebiete im Piemonte
BeitragVerfasst: Sa, 12.03.2011, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 03.03.2007, 12:53
Beiträge: 1533
Sofern ich das richtig interpretiere..
http://www.funivieoropa.it/index.php
...hat man in Oropa offenbar ein Jahr Verlängerung für den Korblift bekommen!

Ich muss gestehen, dass ich das nicht gedacht hätte.
Dennoch ist es natürlich begrüßenswert, dass das Gesetz doch gewisse Ausnahmen zulässt (scheint in Cormayeur bei den unteren beiden Sektionen PB ja auch so zu sein)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien: Skigebiete im Piemonte
BeitragVerfasst: Sa, 12.03.2011, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6656
Wohnort: innsbruck.at
Vermutung: Man wollte mal checken, wieviel Leute an dem Lift hängen und ob Interesse an einem Weiterbestehen da ist. Sicher auch ein gutes Mittel, um Investoren (öffentlich oder privat) zu finden.

In Kombination mit Google-Translate liest sich das so (und das deckt sich ja mit unserem Wissensstand), dass das 1 Jahr auf ein 2. Jahr verlängert werden kann, wenn ein entsprechendes Projekt zum Ersatz / Renovierung vorliegt, und es hört sich so an, als wolle man "nur" die nötigen Arbeiten am Korblift machen und ihn nicht ersetzen. Anscheinend will man bereits im Frühjahr mit der Renovierung von Berg- und Talstation beginnen.

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien: Skigebiete im Piemonte
BeitragVerfasst: Di, 25.10.2011, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6656
Wohnort: innsbruck.at
Aktuelle Neuigkeiten:

- In Rucas wird der schöne blaue Übungs-SL ersetzt (vita tecnica), soll ab Januar in Betrieb sein
http://freeforumzone.leonardo.it/discussione.aspx?idd=2574941
das war der alte:
Bild

- In Pontechianale sollen die beiden Pineta-Nord-SL nun mit einem gemeinsamen SL ersetzt werden (vita tecnica), doch nicht mit einer DSB. Auftrag geht mit 439.000,- € an CCM. (Von einem Datum steht aber noch nichts da)
http://freeforumzone.leonardo.it/discus ... dd=2574938
Um die beiden alten Graffer-SL geht's:
Bild
Bild

- St. Gréé hatte heuer (im Gegensatz zum letzten Jahr meiner Erinnerung nach) Sommerbetrieb, von Ende Juli bis Ende August. Muss ich nächste Mal vorbei und nach den Überresten der oberen Lift ausschau halten. Desweiteren ist wohl ein (Wiederaufbau?) des SL Vallone geplant, weiß nicht genau wo, aber denke und hoffe das wird der sein, den man von der DSB über den Skiweg erreichen kann und der bis zum Gipfel führen würde.
http://freeforumzone.leonardo.it/discussione.aspx?idd=2574876

- Die DSB in Pian Munè hat nun ein Problem mit ihrer vita tecnica, BJ 1971. 400.000,- hat die Region zugesagt, der Rest ist aber anscheinend noch nicht ganz fix. Ob sie die Finanzierung gesichert haben und das Projekt inzwischen vorstellen konnten und somit das Skigebiet heuer nochmal in Betrieb gehen kann (bevor die DSB renoviert wird), weiß ich nicht.
http://freeforumzone.leonardo.it/discussione.aspx?idd=7081435
Das ist die DSB, die also, wenn überhaupt, vielleicht nur noch 2011/12 in Betrieb sein wird:
Bild

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien: Skigebiete im Piemonte
BeitragVerfasst: Mo, 12.11.2012, 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6656
Wohnort: innsbruck.at
Passend zur Antwort oben drüber: Pian Munè bleibt heuer dicht, kein Skibetrieb:
http://freeforumzone.leonardo.it/discussione.aspx?idd=2575260

Noch schlechtere Nachrichten: Auch Lurisia hat 2012/13 keinen Skibetrieb!!! :-((
http://freeforumzone.leonardo.it/discussione.aspx?idd=2574875
(Wenn ich das richtig verstehe, fühlt sich der Inhaber benachteiligt und meint, zu wenig finanzielle Unterstützung von der Region zu bekommen??)

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien: Skigebiete im Piemonte
BeitragVerfasst: Do, 20.12.2012, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 930
Gute Nachrichten:
Zitat:
LURISIA:- aperti dal 22/12 impianti in quota

Quelle: simolimo.it
Was heist in quote noch mal genau. Partiell Öffnung? Aber immerhin besser als komplett zu.

Vielleicht haben die enormen und frühen Schnefälle den Betreiber von Lurisia bewogen doch wieder aufzumachen.
2011/12 kamen ja erst im Februar nennswerte Schneefälle die eine Öffnung zuließen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien: Skigebiete im Piemonte
BeitragVerfasst: Do, 20.12.2012, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6656
Wohnort: innsbruck.at
In der Tat, gute Neuigkeiten. Momentan bin ich eh am überlegen, das verlängerte 5-Tage-Wochenende in die Gegend zu fahren, nachdem der Wetterbericht für die Südalpen noch das beste Wetter meldet - und im Nord-Appennin der Schnee noch nicht für die Mehrheit der Pisten ausreichend scheint... (auch wenn das heißt, dass ich im Januar nochmal in den Piemont muss und dann eben noch rüber Appennin..)

Mt. Cervino hat geschrieben:
Was heist in quote noch mal genau. Partiell Öffnung? Aber immerhin besser als komplett zu.
"in quota" heißt - zumindest in dem Fall - "im oberen Bereich". Meist heißt das nur, dass die Talabfahrt nicht geht bzw. Skibetrieb eben nur an den oberen Liften ist. Im speziellen Fall von Lurisia und der diesjährigen Vorgeschichte ... könnte das heißen, dass - wie du auch schon mal befürchtet hast - DSB und linker SL zu sein könnten ...

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien: Skigebiete im Piemonte
BeitragVerfasst: Fr, 21.12.2012, 0:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 930
Die südalpen haben diesen Winter wieder mal gut Schnee abbekommen. Allerdings je weiter westlich desto mehr. In Isola hats momentan bis zu 1,75 m in Limone dann nur noch bis ca. 1 m... Aber auch das reicht allemal für vernünftigen Skibetrieb ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien: Skigebiete im Piemonte
BeitragVerfasst: Fr, 21.12.2012, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6656
Wohnort: innsbruck.at
Die 5-30cm in St. Gréé, wenn die Schneeberichtsseite stimmt, reichen dagegen anscheinend noch nicht aus..

Hab mich ab morgen in Villanova Mondoví einquartiert - und werd die nächsten Tage in der Gegend sein. Endlich mal nach Limone, aber natürlich auch Wiederholungsbesuche in Frabosa, Lurisia und vmtl. Argentera und San Giacomo/Garessio, oder Pontechianale...

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien: Skigebiete im Piemonte
BeitragVerfasst: Fr, 21.12.2012, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 930
Limone fand ich vor 2 Jahren ganz nett, aber leider gibt es kaum mehr alte Anlagen dort. Noch in betrieb befindliche alte Anlagen gibt es lediglich die Tal-Berg-Tal 2SB und den Kurven-SL, ansonsten aber noch ein paar Ruinen am Cros Gebiet und in Limonetto.
Von der Bergstation der 4SB in Limone 1400 kann man in 15-20 Minuten über die Passstrasse zum Colle die Tenda aufsteigen und hat einen tollen Blick über den Pass nach Süden. Da oben stehen auch noch haufenweise vergammelte Militärgebäude rum (Forte Centrale). Ist alles recht interessant. Bis vor drei Jahren kam man da noch mit einen SL komplett ohne Laufen hoch. Das geht jetzt leider nicht mehr, aber der kurze Aufsteig lohnt sich und man kann dann die alte SL Piste abfahren.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien: Skigebiete im Piemonte
BeitragVerfasst: Mo, 24.12.2012, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 6656
Wohnort: innsbruck.at
Tenda-4SB war wg. Sturm heute zu, die Marchisio-TBT-DSB ist ganz nett, die recht neue Ceretti&Tanfani&Sacif-DSB auch, aber ansonsten doch nix besonderes. Fand's eher fad, alle Ecken sind recht ähnlich. Da find ich Mondolé zig mal besser, mehr Abwechslung, mehr unterwegs, mehr Pano...

Die alte Sole-DSB ist ja immer noch im Plan eingezeichnet, war allerdings nicht in Betrieb und wird auch nicht mehr im Anlagen-Status der Homepage aufgelistet. Aktuell hängen an der Bergstation eine Gruppe einiger Sessel - vielleicht fährt sie ja im Sommer noch als Gruppen-DSB anstelle der 8EUB?

(Und selbst die kleinen Gebiete ohne Flachland-Pano wie z.B. Argentera find ich besser als Limone. In Limone hab ich mich nach 4 Stunden, als ich alles durch hatte, gelangweilt, Argentera gestern war ich den ganzen Tag und hätte noch gern mehr Zeit gehabt.)

Ad Lurisia - glaub die hatten sowohl am Samstag, wie auch heute zu. Zumindest stand der Gondellift still. Frabosa der ESL ist auch noch wg. Schneemangel im oberen oder mittleren Bereich zu. Kurios, bei den genannten Schneehöhen...

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2015-30.9.2016 (109 Tage, 72 Gebiete)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de