Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 04.03.2024, 10:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hühnerspiel: Das Ende
BeitragVerfasst: Do, 16.07.2009, 11:25 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2583
Seilbahner hat es eben im Alpinforum gepostet, der Abbau des Lifts hat begonnen. Der Lift war offenbar noch betriebsfähig! Es gibt einen Bericht auf der Webseite der Hühnerspielhütte:

http://www.huehnerspielhuette.it/spitzlift.html

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hühnerspiel: Das Ende
BeitragVerfasst: Do, 16.07.2009, 12:24 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6898
Wohnort: Hannover
Oh, schade... das hätte man mal wissen sollen, dass der noch so ohne weiteres lief... ;)

_________________
... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hühnerspiel: Das Ende
BeitragVerfasst: Do, 16.07.2009, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Das ist so bitter. Nicht nur, dass die Hoffnung, dort noch einmal fahren zu können, nun für immer gestorben ist, nein, die Chance wäre also gar nicht so unmöglich gewesen - und gestern hätte man nur dort sein müssen, vielleicht hätte man mit viel betteln fahren dürfen.

Ärgerlich, vielleicht hätten wir nur die richtigen Personen fragen müssen, ein paar Euro zusammenlegen müssen (für Skidoo & Generatorverleih) und wir hätten den Lift an einen Wintertag mal in Betrieb nehmen können.

Aber jetzt - könnten wir nicht mal mehr mit allem Geld der Welt den Lift in Betrieb setzen :-(

Deprimierend.

www.huehnerspielhuette.it hat geschrieben:
Bereits seit Mitte der fünfziger Jahre wurde die Hühnerspielalm als Skigebiet erschlossen und mit dem Bau des Spitzliftes konnte das Liftangebot erweitert werden. Berühmt und bekannt war das Hühnerspiel für die teilweise waghalsige Abfahrt an der Hängebrücke. Die Skier mussten an der Bergstation des Spitzliftes geschulter werden und über einen Schneesteig bis zum Abfahrtshang über die eigens errichtete Hängebrücke getragen werden.

www.huehnerspielhuette.it hat geschrieben:
“ 15.07.2009 15.00 Uhr”
Ohne Probleme konnte der Lift in gang gesetzt werden und dreht nun zum letzen mal.

www.huehnerspielhuette.it hat geschrieben:
“15.07.2009 18.00 Uhr”
Franz und ich geniesen nochmal die wirklich allerletzte Fahrt mit dem Lift. Das Panorama ist überwätligend. Eigentlich schade drum.

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hühnerspiel: Das Ende
BeitragVerfasst: Do, 16.07.2009, 19:15 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6898
Wohnort: Hannover
Starli, du bist doch Fachmann für stillgelegte Schigebiete in Italien, wo steht dann noch was relativ abgelegen rum, wo es eine Chance geben könnte, dass es noch läuft... ;)

_________________
... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hühnerspiel: Das Ende
BeitragVerfasst: Do, 16.07.2009, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11.05.2008, 16:26
Beiträge: 813
Wohnort: Telfs / Austria
::: trincerone hat geschrieben:
das hätte man mal wissen sollen, dass der noch so ohne weiteres lief... ;)
Die einzigen Bedenken die ich mal in den Foren bezüglich einer Inbetriebnahme geäußert hatte betrafen das Seil; der Rest ist jetzt der beste Beweis dafür, daß Trojer (und Carlevaro - Marchisio meiner Meinung nach ebenso weil ich denke der Schilpariokorblift wär ebenfalls ohne Troubles noch in Betrieb zu nehmen gewesen) qualitativ auf einem Stand waren von dem DM und die restlichen Banditen Lichtjahre entfernt sind.

_________________
Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hühnerspiel: Das Ende
BeitragVerfasst: Do, 16.07.2009, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1935
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
oh, die Wehmut kommt. Schade, konnte als Kind nur mal die 1. Sektion fahren. Der Spitzlift bleibt ein unerreichtes Ziel.

Toll, dass die Hüttenleute das ins Internet stellen!

ich mach mir jetzt einen Südtiroler Roten auf...

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hühnerspiel: Das Ende
BeitragVerfasst: Fr, 17.07.2009, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
::: trincerone hat geschrieben:
Starli, du bist doch Fachmann für stillgelegte Schigebiete in Italien, wo steht dann noch was relativ abgelegen rum, wo es eine Chance geben könnte, dass es noch läuft... ;)


Zwar leider alles andere als abgelegen, aber ähnlich Hühnerspiel: Kaberlaba. Und da hätte ja auch Trojer seine Finger im Spiel gehabt :)

Ansonsten wäre vermutlich Pontechianale am ehesten reaktivierbar gewesen, aber der ist wohl inzwischen abgetragen.

Am aktuellsten wird wohl der Graffer-ESL in Marsia (nähe Rom) sein, da der ja wohl erst seit ca. Neujahr stillgelegt ist.

Ich glaub, es gibt inzwischen nicht mehr viel, wo überhaupt das Seil noch hängt, von diversen SL abgesehen - und dann auch noch irgendwo, wo keine Bäume mitten in die Trasse gewachsen sind ... Insgesamt hat man in den letzten 10 Jahren in Italien ziemlich aufgeräumt..

.. ich glaub, das führen wir mal wo anders weiter.

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de