Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Di, 27.02.2024, 3:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 05.09.2009, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2500
Bild
Auauauaua sowas macht schon fast in den Augen weh. :?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 05.09.2009, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
k2k hat geschrieben:
Neuigkeiten zum beschädigten Skilift von RM.net: Der Triffides-Lift ist Geschichte! Man hat offenbar das gemeinsame Förderseil der beiden Lifte durchtrennt und auf zwei Schleifen aufgeteilt. Das untere Seil auf der Trasse des ehemaligen Triffides-Liftes dient jetzt nur noch dem Antrieb der oberen Seilschleife über eine neue doppelrillige Antriebsscheibe. Eine ziemlich abgedrehte Konstruktion, aber angesichts des enormen Felssturzes scheint das die einzige Möglichkeit gewesen zu sein.
D.h. man lässt es jetzt so wie im Frühjahr, die Leute müssen zu Fuß rauf bzw. werden mit der Pistenraupe raufgefahren? Schade, dass ich den Lift leider verpasst hatte :-(

ATV hat geschrieben:
Auauauaua sowas macht schon fast in den Augen weh. :?
Ich hoffe mal, dass das irgendein fotografischer Effekt ist, weil bei so einer Ablenkung ohne Kurve, das kann ja gar nicht gut gehen, oder?

_________________
Da ich hier wie im Alpinforum von den Anhängern der Corona-Sekte verfolgt werde, werde ich hier nichts mehr schreiben oder lesen.
Meine Berichte sind ab sofort nur noch auf meinem Blog: http://blog.inmontanis.info
Überblick Ski-Saison 1.10.2020-30.9.2021 (102 Tage, 52 Gebiete) & Meinung zu Corona


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 05.09.2009, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11.05.2008, 16:26
Beiträge: 813
Wohnort: Telfs / Austria
ATV hat geschrieben:
Auauauaua sowas macht schon fast in den Augen weh. :?
@starli, ich fürchte fotographischer Effekt ist das keiner.....:?
Und Augenweh ist da aber höflich ausgedrückt denn dem "Oberpfuscher" gehörte eigentlich mit ner Roba ein schöner Scheitel gezogen; wenn das nicht "nur" die gehängelose Antriebsseilschleife wäre sähe ich da einen klaren Fall für die Aufsichtsbehörde. Da reichte eigentlich der (leider offenbar wieder mal abwesende) Hausverstand um zu wissen das man da die Roba unbedingt schrägsetzen müßte - so geht das sicher nicht lange gut bzw. wöchentlicher Rollengummitausch vonnöten und man sieht am Bild jetzt schon gewisse "kurvige Anpassungen" der Roba bzw. deren Balancierbuchsen.

Abgesehen davon find ich die Felsmasse nicht so groß das man die Liftspange aufgeben hätte müssen, mit nem gscheiten Bagger ist das gleich mal weggeräumt. Das eigentliche Problem wird eher die gesamte Felswand sein die vermutlich durch Permafrostmangel brüchig wird.

Jedenfalls sehr schade um die einzigartige Konstruktion wobei ich mich schon öfter gefragt hatte warum man so ein Prinzip sonst nie z. B. bei Zweisektionsfixkupplern in speziellen Situationen (hoher Aufwand für Stromleitung, kurze zweite Sektion etc.) angewendet hatte; sprich ein starker Antrieb in der Talstation mit dickerem Förderseil treibt über höhendifferente wellenverbundene Umlenkscheiben auch gleich die zweite Sektion mit an.

_________________
Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 06.09.2009, 5:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2500
Und drall wird man auf dem Seil auch haben. :lol:

Ohne Worte: :?
http://www.remontees-mecaniques.net/bdd ... -1224.html
http://www.remontees-mecaniques.net/bdd ... -1229.html


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 06.09.2009, 8:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11.05.2008, 16:26
Beiträge: 813
Wohnort: Telfs / Austria
Danke für die "Kombiantriebsinfo", allerdings kam DM da offenbar erst 2004 auf die Idee; ich hingegen schon in den Siebzigern...:wink:
Wäre interessant zu wissen ob man die Bauart wegen der europäischen Vorschriftenlage nicht weiter verfolgte oder sich das System nicht bewährte.

_________________
Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 06.09.2009, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1634
Wohnort: Zentralschweiz
2004? Es ist ja wohl offensichtlich das der hier ein bisschen ein älteres Exemplar ist ;)

Zudem: In der Schweiz gabs das schon in den 60er Jahren. Der Skilift La Siala in Flims wurde mit diesem System erstellt (insgesammt über 3,5 Kilometer Bügellift). Später wurde der Lift augespalten und die obere Sektion ersetzt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 07.09.2009, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11.05.2008, 16:26
Beiträge: 813
Wohnort: Telfs / Austria
Merci Dani, zumindest stand auf der RMN - Page was von 2004; möglicherweise hat DM da aus zwei Altanlagen einen "neuen Doppellift" zusammengestellt denn an europäische Seilbahnrichtlinien würde sich DM in Patagonien ja kaum zu halten brauchen...:wink:

_________________
Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 07.09.2009, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2500
Wenn, dann hat es sicher nicht Doppelmayr gmacht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 07.09.2009, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11.05.2008, 16:26
Beiträge: 813
Wohnort: Telfs / Austria
Ist für mich nicht unbedingt gesagt; Kunde ist nunmal König und schafft (im Rahmen der dort geltenden Richtlinien) an - warum sollte sich DM ein mögliches gutes Geschäft entgehen lassen wenn die Chance dazu bestünde ?

_________________
Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 07.09.2009, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1634
Wohnort: Zentralschweiz
Petz hat geschrieben:
Ist für mich nicht unbedingt gesagt; Kunde ist nunmal König und schafft (im Rahmen der dort geltenden Richtlinien) an - warum sollte sich DM ein mögliches gutes Geschäft entgehen lassen wenn die Chance dazu bestünde ?


Für DM lohnt sich basteln wohl gar nicht mehr, zudem der grosse Prestigeverlust falls etwas passiert.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 08.09.2009, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11.05.2008, 16:26
Beiträge: 813
Wohnort: Telfs / Austria
Bin da nicht unbedingt Deiner Meinung denn sowas hat in aufstrebenden Tourismusregionen als Referenz durchaus Werbewirksamkeit und unter Umständen auch Anschlußaufträge zur Folge; technische Probleme seh ich bei richtiger Dimensionierung auch keine. Und jemand, der sich im Moment noch keine neue Anlage leisten kann kauft vielleicht in paar Jahren dann gerne ne neue von derselben Firma wenn er positive Erfahrungen machen konnte.

_________________
Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de