Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Do, 08.12.2022, 1:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 09.02.2007, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Fernab von Hecktik, parallelen 8KSB's und Pistenautobahnen die letzten wirklichen Abenteuerskigebiete im Wallis. Tageskarten kosten einen klacks, anstehen Fehlanzeige, Überfüllte Pisten falsch. Achtung viele Gebiete haben mit den ÖPV betrieben der Region zusammenschlüsser erziehlt, die die anreise mit dem ÖPV vergünstigen bzw kostenlos ist. Beispiel sind die Skigebiete Ovronnaz, Veysonnaz, Nax, Anzere, Evolene, Arolla und Nendaz mit den Bus Ab Sion direkt erschlossen bzw gibt es sogar extra kürse von Sion nach Leyron und verbindungsschuttel nach Riddes oder umgekehrt. Die Tageskarte ist da schon dabei und sogar noch günstiger wie wenn man mit dem Auto hochfährt und eine Tageskarte löst! 8) Sehr gut!

Legende:
1.) Les Marécottes-La Creusaz besteht aus einer 4EUB und einer DSB sowie 2 Tellerliften. Schönes Hochtal mit vielen Varianten.
http://seilbahn.tk.111.com/les%20marecottesseite.htm

2.) Champex le Lac. 2 alte Sesselbahnen und 2 Skilifte. Einige schöne varianten über die Kreten.
http://www.champex.info/champex/images/champexski.jpg

3.) Liddes (Drance-Vichères) eine Sesselbahne und 2 Skilifte. Weit verstreut auf einem Baumfreien Hang.
http://images.bergfex.at/sized/cc157934787.jpg

4.) La Fouly 3 Skilifte eine Sesselbahn Skigebiet eher klein und kurz. Schöne ausgangslage für Skitouren Val Ferret usw.
http://www.telelafouly.ch/images/piste6404.jpg

5.) Bruson Moay eine 3SB 2 DSB's ein alter Städelilift. Nette Hänge vor allem sehr abwechslungsreich dank der Skischaukel über den Grad.
http://images.bergfex.at/sized/cc-1996756294.jpg

6.) Veysonnaz. Unmengen an alten schrottigen Tellerliften, DSB's und kreuz und quer Lifteverhau. Sehr geil. Französische Bauart. Beachten Veyonnaz hat einen eigenen Skipass nur für das Gebiet Prince von Evolene, nax und Veysonnaz bis Siviez (4KSB Tortin inkl.) Ist günstiger wie ganz 4-Vallee's.
http://images.bergfex.at/sized/cc1977137900.jpg

7.) Ovronnaz siehe Bericht.

8.) Anzere. Schöner Sonnenhang Viele alte klapprige Bügellifte und DSB. Absolutes Highlight die 3KSB Combe de Serine.
http://www.snowrental.net/images/resort ... anzere.jpg

9.) Nax. eine DSB und eine Liftkette aus 4 Tellerliften unten Waldabfahrten oben weite Baumfreie und lange Hänge. Sehr schön. Sehr viele Pisten und Varianten mit wenig Liften.
http://seilbahn.tk.111.com/nax6205.htm
http://www.immobilier-nax.ch/visio/verc ... bleNax.JPG

10.) Vercorin siehe Bericht

11.) Evolene. Ursprünglich 7 Anlagen. Davon rosten 3 im Tal herum. Richtiges Trashgebiet. klapprige lange uralte DSB mit einer Urhässlichen Talstation. Wer kommt auf die Idee 20m hoch eine Brücke in ein Tobel zu bauen für eine Talstation?
http://grether-reisen.de/images/images- ... -gross.jpg

12.) La Forclaz der kleine Bruder von Arolla. 3 Poa Stangenlifte mit Dieselantrieb. Voll Schrottig. Ausgangspunkt für viele Skitouren
http://images.bergfex.at/sized/cc1191731416.jpg

13.) Arolla der kultklasiker punkto Trash. 6 Poma Stangenlifte bis fast 3000NN 2 mit Dieselantrieb. Dorf ein Richtiges altes Bergsteigerdorf mit Hotelkästen aus den 20er.
http://grether-reisen.de/images/images- ... -gross.jpg

14.)Leukerbad. Dank überschuldung noch viele alte Lifte. Absolutes Highlight der steile Tellerlift Torrenthorn. Erschliesst den letzten steilen Hang zum Gipfel da wo andere Lifte aufhören geht der weiter. Benzienantrieb 3 Takt.
http://www.otp.co.uk/otp/resorts/leuker ... te-map.jpg

15.) Jeizinen Kurze DSB langer Skilift und ein Tellerlift. Erreichbar mit einer alten Pendelbahn aus dem Rohnetal. Südlage immer etwas kritisch mit dem Schnee. So ein Richtige 70er Jahre Juhuibau vom Reissbrett direkt an den Berg.
http://www.gampel.ch/tourismus/skigebie ... ettler.jpg

16.) Augsbordregion. 3 Skigebiete viele lange Schlepper und ein paar DSB's recht interessant vor allem wie anno dazumal. Erreichbar über die Luftseilbahnen ab Raron. Zudem die beiden kleinen Gebiete Vispertermine und Gspon.
http://seilbahn.tk.111.com/augsbordregion.htm
http://grether-reisen.de/images/images- ... -gross.jpg


Dateianhänge:
geomatic26_507111_40_4720518.jpg
geomatic26_507111_40_4720518.jpg [ 129.25 KiB | 1736-mal betrachtet ]
Bild herunterladen



Zuletzt geändert von Seraulta am Fr, 09.02.2007, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 09.02.2007, 15:54 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Cool, danke!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 09.02.2007, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Zitat:
12.) La Forclaz der kleine Bruder von Arolla. 3 Poa Stangenlifte mit Dieselantrieb. Voll Schrottig. Ausgangspunkt für viele Skitouren


Ähm? Der erste Lift, den ich in La Forclaz gesehen hab, war ein Kurzbügler - kein Poma .. weiter hab ich dann glaub ich gar nicht mehr geschaut, weil hier sowieso aufgrund Schneemangels kein Skibetrieb war letzte Woche ...

La Forclaz und Arolla ist übrigens auch beim Skipaßverbund "Printze" dabei ..


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 10.02.2007, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Könnte man eigendlich von der ganzen Schweiz machen. :D
Mal auf einer Karte eizeichnen wo was ist, dass man noch sehen sollte.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 10.02.2007, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Jetzt fehlen natürlich in der Auflistung genau die Gebiete, die ich besucht hab - oder zumindest ein Teil ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 14.02.2007, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 12.01.2007, 14:30
Beiträge: 1417
Wohnort: Innerschweiz
Les Marecottes hat einen neuen Pistenplan.
Bild

Schaut geil aus!

Dann gibt es ein interaktives Panorama der ganzen Region.
http://ski.intermaps.com/saintbernard/index.swf?lang=fr


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21.03.2007, 11:01 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Ich habe jetzt 5 dieser 16 Gebiete befahren (3, 6, 7, 8, 10). Sie unterscheiden sich in ihrem Charakter jeweils ganz drastisch. Die meisten gestatten auf jeden Fall Skifahren abseits des Mainstreams - manche extrem, manche weniger.

Am wenigsten hebt sich Anzére vom Mainstream ab. Das Gelände und die Erschliessung an sich erinnern doch eher an Massenskilauf auf Autobahnen. Von daher wäre es eigentlich logische Konsequenz, dass Anzére den Liftsalat bereinigt und grossflächig mit KSB ausbaut - ist ja wohl auch geplant. Ich finde, jedes Gebiet sollte seine Stärken ausbauen und Anzére sollte ruhig den Weg ins moderne Massenskigebiet gehen. Dafür hat es gute Voraussetzungen mit den vielen Gästebetten und dem unproblematischen und in weiten Teilen unspektakulären Gelände. Dabei will ich allerdings nicht verschwiegen, dass einige wenige Bereiche sehr spektakulär sind.

Kurz zu den anderen Gebieten:

- Ovronnaz: Geniale Geländeformen und toll in den Mulden gelegene Pisten. Erlauben geniales Schwingen. Leider in einem zentralen Gebietsbereich Hang zur Überfüllung.

- Liddes-Vichères: Unspektakulär aber genial, wenn man die Einsamkeit sucht. Ziel von Tourengehern und Familien mit Kindern. Ganz krasse Beschränkung auf das notwendige: Keine Beschneiung, keine Pistenbeschilderung, keine Modernisierungen an Liften, Walzen mit alten Geräten (Schollen auf der Piste), nur kleine Hütte als Restaurant. In dieser Ausprägung eine Rarität. Mit der stehengebliebenen Zeit, der Ruhe, welche Landschaft und Gäste ausstrahlen und dem lockeren Bestand an verschneiten Bäumen in der mittleren Höhenlage und den kitschig-schönen Felsbergen im Süden und Westen fühlt man sich wie in einer Märchenwelt.

- Veysonnaz: Typisch südländisch-chaotisch erschlossene Station (Thyon) mit einem Flair, der für Deutsch-Mutttersprachler ungewohnt ist. Faszinierender gegensatz zu anderen Bereichen dieses genialen Skigebiets.

- Vercorin: Altersschwache Station mit erkennbarer Betriebsamkeit (ganz anderes als Liddes). Durchaus sehenswert, aber leider ohne das skifahrerische Highlight und auch nicht so extrem positioniert wie Liddes.

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 06.09.2007, 20:07 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Wallis ist geil!

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 06.09.2007, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1629
Wohnort: Zentralschweiz
Chasseral hat geschrieben:
Wallis ist geil!


Ja... und weiter? :D

Les Marécottes finde ich sowieso zu geil. Oben muss noch ein Müllerskilift gestanden haben. Welche Anlage könnte er ersetzt haben?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 06.09.2007, 21:19 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Dani hat geschrieben:
Ja... und weiter? :D

Ich bin dabei, meine Beiträge in den Foren sukzessive auf kurze, prägnante Statements zu reduzieren. Davon verspreche ich mir, eine breitere Öffentlichkeit besser anzusprechen und zu erreichen. :lol: :P

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 07.09.2007, 4:48 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Hast du einen Communication-Workshop am WE belegt oder was? ;) :P So ein Ding, wo ATs Bilder malen und Sackhüpfen für 2000 € am Tag... ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 07.09.2007, 5:23 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
^^ :oops: Jetzt wo du's sagst: Ich habe wirklich am vergangenen WE einen ATler-Workshop belegt, wo es unter anderem um Strategie in der Kommunikation ging. :oops: Hatte ich aber ganz vergessen. Sackhüpfen gab's allerdings nicht - dafür Kicker-Spielen als Ablenkungs-Programm. :wink:

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 07.09.2007, 5:48 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6858
Wohnort: Hannover
Also unser großer Meetingsaal ist voll mit Bildern sach ich mal... ;) :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 07.09.2007, 6:29 
Offline

Registriert: Di, 14.08.2007, 14:05
Beiträge: 10
Zitat:
14.)Leukerbad. Dank überschuldung noch viele alte Lifte. Absolutes Highlight der steile Tellerlift Torrenthorn. Erschliesst den letzten steilen Hang zum Gipfel da wo andere Lifte aufhören geht der weiter. Benzienantrieb 3 Takt.

Der Torrenthornlift ist nicht für die Öffentlichkeit und dient nur bei Skirennen als Zubringer zum Start. Es ist auch kein Benzin sondern ein Dieselmotor und keinesfalls ein 3-Takter Oder kannst du mir sagen wie ein 3-Takter Verbrennungsmotor funktioniert? :?

Grus Herbi


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 07.09.2007, 7:30 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
In der letzten Saison war die Statusanzeige des Torrenthornliftes im interaktiven Pistenplan öfters auf grün. Ist der Lift dann auch nur für Skiclubs und nicht für die Öffentlichkeit benutzbar?



p.s.: Ich bin geschockt! Die 4KSB Feuillerette ist wirklich vom Pistenplan verschwunden! Einfach ersatzlos gestrichen! :evil: :evil: :evil:

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de