Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Di, 22.05.2018, 3:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 175 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende von Pian dei Fiacconi?
BeitragVerfasst: Sa, 04.02.2017, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1559
Schön wieder Gerüchte über eine Anbindung an die Sellaronda via Porta Vescovo:

Anello sciistico


Abgeschiedenheit adé!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende von Pian dei Fiacconi?
BeitragVerfasst: Mi, 22.03.2017, 9:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1559
Ab dem 1. April (Kein Scherz!) wieder offen:

http://www.skiforum.it/skinews/310-ripa ... cconi.html


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende von Pian dei Fiacconi?
BeitragVerfasst: So, 30.04.2017, 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1671
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
Morgen (i.e. heute) leider letzter Tag bis zum Beginn der Sommersaison. Der Wochenendbetrieb kann diesmal nicht stattfinden.

Zitat:
Ciao. Purtroppo quest'anno per lavori di manutenzione all'impianto non riusciremo a garantire l'apertura nei weekend di maggio. Speriamo nella Sua comprensione


dafür war selbst die Piste gestern nochmal exzellent hergerichtet. Die gesamte Staumauer war vollgeparkt. Wohl einer der einträglichsten Tage dieser kurzen Wintersaison.

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende von Pian dei Fiacconi?
BeitragVerfasst: Mi, 01.11.2017, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1671
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
die Südtiroler Jungs haben eine kleine neue website aufgemacht: fedaia-marmolada.it

Skibetrieb kommende Saison ist vom 10.3. bis 6.5.18

Dann endet ja bald die 4jährige Verlängerung der Konzession. Man wird sehen...

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende von Pian dei Fiacconi?
BeitragVerfasst: Do, 02.11.2017, 5:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11.05.2008, 16:26
Beiträge: 774
Wohnort: Telfs / Austria
Nachdem es Hersteller Graffer mittlerweile wieder gibt und von dessen Seite angedacht ist nach der Insolvenz von MEB und dem Wegfall dieses Mitbewerbers wieder im Marktsegment für fixgekuppelte Anlagen tätig zu werden (ein FB - Kollege arbeitet aktuell auf selbstständiger Basis als Planer für ihn) hätte ich eine gewisse Hoffnung das (so man sich nicht doch mal für einen Neubau entscheidet) der Korblift nochmals für eine längerfristige Konzessionsverlängerung überarbeitet werden könnte nachdem Graffer auch die dafür nötigen Zertifizierungen durchführen kann.

_________________
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende von Pian dei Fiacconi?
BeitragVerfasst: Mi, 07.03.2018, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1559
Korblift in Betrieb 10. März bis 6. Mai. Neuer Skibus von und nach Canazei.

http://www.ladige.it/territori/fiemme-f ... bus-fedaia


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende von Pian dei Fiacconi?
BeitragVerfasst: Mi, 18.04.2018, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7060
Wohnort: innsbruck.at
Leider wird immer noch gesagt, dass nach dem 6.5. geschlossen sein wird und man erst am 2.6. zur Sommersaison wieder aufsperren wird. Aber vielleicht liegt ja heuer noch Schnee bis dahin ;)

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende von Pian dei Fiacconi?
BeitragVerfasst: Do, 19.04.2018, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11.05.2008, 16:26
Beiträge: 774
Wohnort: Telfs / Austria
Kaliningrad hat geschrieben:
Korblift in Betrieb 10. März bis 6. Mai.


Das bestätigt mir auch einer der Mitarbeiter - Mailzitat:

"Korblift am Fedajapass wieder bis zum 6. Mai in Betrieb.
Dann wieder die Sommer Saison von Mitte Juni bis Mitte September.
Danach ist die Konzession ausgelaufen und wenn nicht eine große Revision
gemacht wird bleibt die Anlage dann endgültig geschlossen."

_________________
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende von Pian dei Fiacconi?
BeitragVerfasst: Do, 19.04.2018, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1671
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
jep, so sind leider die Fakten. Bin mir auch nicht sicher, ob das Interesse groß ist, die cestovia am Leben zu erhalten. Canazei möchte was neues zum Sass Bianchet bauen und sieht es wohl eher als Druckmittel (v.a. mit Blick auf den Sommertourismus), wenn der Korblift nicht mehr läuft. Die Lobby der Tourengeher wächst, aber ist natürlich gegenüber den großen impiantisti verschwindend gering.

Wenn also die Jungs, die aktuell den Lift betreiben, die Konzession nicht durchführen können, dann wird das wohl nix.

Für Schneehungrige im Mai sei angemerkt, dass die Pordoibahn schon am 10.5. öffnet. Also quasi durchgehender Liftbetrieb im Fassatal ;-)

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende von Pian dei Fiacconi?
BeitragVerfasst: Do, 19.04.2018, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 11.05.2008, 16:26
Beiträge: 774
Wohnort: Telfs / Austria
CV hat geschrieben:
Wenn also die Jungs, die aktuell den Lift betreiben, die Konzession nicht durchführen können, dann wird das wohl nix.
Selber sicher nicht weil ja z. B. für zu tauschende Teile Zertifizierungen erforderlich sind. Aber nachdem Graffer selbst auch wieder einen Neustart versucht (ein FB - Kollege arbeitet auf selbstständiger Basis nebenbei als Konstrukteur für ihn) hätte er vielleicht Interesse auch aus Imagegründen einen Rebuilt zu erträglichen Konditionen durchzuführen.

_________________
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 175 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de