Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mi, 22.08.2018, 0:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 09.04.2018, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2001
[
Kaliningrad hat geschrieben:
Die schönste beim hoteleigenen SL-Miramonti:

Inkl. STEMAG Skilift.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 12.04.2018, 22:58 
Offline

Registriert: Mi, 04.01.2012, 12:23
Beiträge: 60
super, dass es am cristallo anscheinend weitergeht. wobei ich das jetzt insbesondere aus sommersicht sage, denn der klettersteig dort oben ist ohne lift (und ohne Rifugio, denn das hat auch zugemacht im zuge der liftschließung) irgendwo doof.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 04.05.2018, 10:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1624
An alle Liebhaber des alten Cortina. 20 Minuten purer Genuss (Anflug, alte Pistenraupe, alte Lifte, und und und ..). Erste Hälfte der 1960'er Jahre





Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 21.05.2018, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7119
Wohnort: innsbruck.at
^ Der Timecode mitten im Bild ist ja schon recht nervig. Ich war aber erstaunt ob der Betonung auf dem "a" beim Falzarego-Pass - wär mir nirgends aufgefallen bisher, dass der Falzàrego geschrieben wird (bzw. werden müsste?) ..

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 26.05.2018, 19:05 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6664
Wohnort: Hannover
Die Betonung auf der drittletzten Silbe ist mE im Italienischen, wie auch schon im Lateinischen, eher die Regel als die Ausnahme (mit Verschiebungen aufgrund Flexionen versteht sich).

Sehr interessant. Wusste zB nicht, dass es die Pistenverbindung Lagazuoi-Alta Badia schon in dne 60ern gab. Das heißt ja, dass der Amentarola-Lift schon stand und auch die restliche Verbindung, und auch schon die gesamte Verbindung über den Grödnerpass... ?? Das hätte ich jetzt nicht erwartet.

Ansonsten geht im Film einiges Durcheinander - also Schnitte zwischen Location, die eine falsche geographische Zuordnung suggerieren, nebenbei bemerkt.

Schön die ex PB Pocol, ex Faloria III, Pomedes Lifte, eventuell auch ein Vorgänger der Nasciveralifte an der Faloria?

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 26.05.2018, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1687
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
auf Faloria sieht man die Vorgänger 1SB der jetzigen 4KSB Vitelli. Die Nascivera Doppel DSBs Girilada hatten m.W. keine echten Vorgänger.

Aber auch der 1Sl Tondi kommt vor. Noch nicht gesehen im Bericht habe ich den 1SL Bigontina. Den müsste es auch schon gegeben haben.

@Grödnerjoch: ja, die Verbindung gibt es schon wirklich ewig. Hier ein paar sehr alte Aufnahmen der ersten Lift-Generation
https://www.alpinforum.com/forum/viewto ... 77#p148077

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 29.05.2018, 7:47 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6664
Wohnort: Hannover
Ok, dachte immer, dass das unterste Stueck zwischen Coravara und Colfosco erst in den 70ern kam (insbesondere die (ehemalige?) SB ohne Abfahrt ganz unten).

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 29.05.2018, 7:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1687
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
doch, da hast Du schon Recht! Corvara wurde erst mit der 1. Generation des Borest (als DSB), ca. 1978 mit Colfosco verbunden.
Ich habe das im Video nicht so eng interpretiert.

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 07.08.2018, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 1624
Bilder sind jetzt (fast) alle wieder da ....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de