Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 04.03.2024, 10:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bruncu Spina, Sardinien
BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3162
Wohnort: Basel
Habe hier noch ein paar interessante Filmaufnahmen sowie ein Foto vom Skilift Bruncu Spina auf Sardinien gefunden. Dieser Lift führt von 1570 M.ü.M. auf den 1829 M.ü.M. hohen Gipfel Bruncu Spina hoch. Bruncu Spina ist nach der Punta Marmera (Gennargentu-Massiv) mit 1834 M.ü.M. der zweithöchste Gipfel Sardiniens.












Sowie ein Bild, der den Lift in seiner Totalen zeigt:

http://www.panoramio.com/photo/445009


Zuletzt geändert von intermezzo am Mi, 15.07.2009, 7:45, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruncu Spina, Sardinien
BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3162
Wohnort: Basel
Völlig pervers: Soeben habe ich dieses Bild entdeckt!

http://static.panoramio.com/photos/original/8406466.jpg

Das ist ja völlig krank! Total modelliert und verunstaltet...früher war das ein cooler Hang. Aber so, no way!

Ich glaube mich entsinnen zu können, dass bereits starli mal was dazu gefunden hat, unter "Abschreckende Pistenbeispiele" oder so...habs wieder entdeckt:

http://www.sommerschi.com/forum/viewtopic.php?f=9&t=912&p=11306&hilit=sardinien#p11306


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruncu Spina, Sardinien
BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009, 16:04 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6898
Wohnort: Hannover
Ich dachte mir bei dem Winterbild schon so etwas... ehrlich gesagt... der Grund dürfte vermutlich in einer gewissen Scheearmut kombiniert mit einer Windanfälligkeit liegen (und mit Sicherheit auch irgendeinem Modernisierungsversuch).

_________________
... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruncu Spina, Sardinien
BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 14.02.2008, 18:01
Beiträge: 931
Der alte Lift in den ersten 3 Videos ist ja wirklich krass.
Da scheint es ja nicht mal fixe Gehänge gegeben zu haben. Die geringe Seilspannung und die kurzen Behelfs-Gehänge ohne Auszugsapparat sehen ja wirklich abenteuerlich aus.
Wobei es mich schon wundert, warum da keine normalen Gehänge dran sind. Sieht doch nach einem ganz gewöhnlichen Schlepplift aus :?:

Remodellirung:
Im Winter bei Schnee sieht das ja noch ganz ok aus, aber im Sommer. Aua....
Andererseits glaube ich auch, dass die Modellierung vornehmlich gemacht wurde, um die Pisten auch bei dem wenigen Schnee, den es auf Sardinien gibt, schnell in Betrieb nehmen zu können. Wenn es das Skigebiet vor dem LSAP-Dasein schützt ist es mir so lieber als unmodelliert und stillgelegt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruncu Spina, Sardinien
BeitragVerfasst: Mi, 15.07.2009, 7:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3162
Wohnort: Basel
Ich kenne Sardinien sehr gut, insbesondere war ich in Sommer und Herbst auch schon ein paar Mal im Gennargentu-Massiv, von dem her war/ist mir schon bekannt, dass die Schneelage dort zuweilen sehr dünn und prekär sein kann und der starke Wind ohnehin ein Dauerthema ist.

Aber derart krass modelliert sind diese Pisten erst seit kurzem. Früher gings jedenfalls auch ohne. Und manchmal liegen dort oben sogar bis zu 2 m Schnee!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruncu Spina, Sardinien
BeitragVerfasst: Mi, 15.07.2009, 11:04 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6898
Wohnort: Hannover
Ich vermute, dass drei Dinge bei einem solchen Schigebiet zusammen kommen: die genannten meteorologischen Gründe, der Wunsch, obwohl man so abgelegen ist, modern zu wirken (perfekt Carving Autobahn statt leicht verbuckelter Piste) und ein Interesse, ebenfalls weil man sich nicht in klassischen Schigefilden befindet, auch dem schlechtesten Schifahrer aus der Region sofort Schivergnügen zu bieten, damit der auch ja wieder kommt, wenn dann mal Schnee liegt.

Was im übrigen auch nicht heißt, dass ich das gut finde.

_________________
... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruncu Spina, Sardinien
BeitragVerfasst: Mi, 15.07.2009, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1634
Wohnort: Zentralschweiz
Zitat:
Da scheint es ja nicht mal fixe Gehänge gegeben zu haben. Die geringe Seilspannung und die kurzen Behelfs-Gehänge ohne Auszugsapparat sehen ja wirklich abenteuerlich aus.
Wobei es mich schon wundert, warum da keine normalen Gehänge dran sind. Sieht doch nach einem ganz gewöhnlichen Schlepplift aus :?:


Der Lift ist auch ein ganz normaler Lift. Wenn man genau hinsieht sieht man, dass sie einfach einen Nussknacker drunter gestellt haben. Bei dem Lift war wohl die Bewilligung weg und noch keine neue Anlage da.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruncu Spina, Sardinien
BeitragVerfasst: Do, 10.09.2009, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 3162
Wohnort: Basel
News aus Sardinien resp. Italien:

Offenbar soll der Skilift auf den Bruncu Spina durch eine Zweier-Sesselbahn ersetzt werden:

Zitat:
E' stato pubblicato un nuovo bando di gara: l’intervento oggetto del concorso di progettazione ha lo scopo di riqualificare l’ambito montano del Bruncuspina con il recupero ambientale del versante, la realizzazione di un impianto seggioviario biposto, la realizzazione e/o il recupero delle strutture esistenti e la realizzazione di punti di sosta e osservazione naturale del paesaggio.


Und am Passo Tonale werden in diesen Tagen die Stationsgebäude der alten PB abgerissen!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de