Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Do, 11.08.2022, 12:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Absturz PB Ještěd bei Liberec
BeitragVerfasst: So, 31.10.2021, 17:32 
Offline

Registriert: Mi, 05.11.2014, 18:45
Beiträge: 181
Anscheinend ein ähnlicher Unfall zur PB Monte Mottarone vom Mai:

Die Kabine der Seilbahn Ještěd stürzte ein und der Führer starb darin. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls

Auf Ještěd stürzte die Kabine der Seilbahn aus einer Höhe von dreißig Metern, und ein Führer starb darin. Niemand sonst war in der Kabine. In der zweiten Kabine, die nach oben ging, wurden auch Passagiere evakuiert. Die Fahrgäste wurden nicht verletzt, aber sie werden von Psychologen betreut, ein Mitarbeiter der Tschechischen Bahn, der den Unfall sah, wurde von Rettungskräften wegen psychischer Probleme ins Krankenhaus gebracht. Der Unfall wird von der Eisenbahninspektion und auch von der Polizei untersucht, die Zeugen zur Anzeige auffordert.

Der Unfall auf Ještěd ereignete sich nachmittags um halb eins. "Eine der Hütten, die unterging, stürzte ein. Wir hatten eine Person in der Kabine, die leider auf der Stelle erlag, der Arzt stellte den Tod fest“, sagte Michael Georgiev, ein Sprecher des regionalen Rettungsdienstes.

Vierzehn Personen evakuierten vierzehn Personen aus der zweiten Kabine. Laut Georgiev und dem Sprecher der Kreisfeuerwehr, David Kořínek, wurden sie nicht verletzt. Retter untersuchten sie anhand eines Bergdienstes in der Nähe der Seilbahn. Weil die Leute von der Seilbahn geschockt waren, war auch ein Psychologe dabei. Der Mitarbeiter der Tschechischen Bahn, der sich nicht in der Kabine befand, aber den Unfall sah, wurde wegen psychischer Probleme von Sanitätern ins Krankenhaus gebracht.

Die von Ještěd kommende Hütte, in der sich nur ein Führer befand, brach an der Stütze zusammen. Es liegt in der Mitte der Route, also näherte sich die zweite Kabine mit Passagieren dem Ort. Während des Sturzes löste sich das Abschleppseil, die besetzte Kabine rutschte dann nach Informationen des Tschechischen Fernsehens das Tragseil hinunter bis in die Nähe der Talstation, wo sie stoppte - in einer Höhe von etwa fünfzehn Metern. Anschließend wurden Menschen von der Feuerwehr gerettet.

Vertreter der Rettungsdienste, der Polizei und der Tschechischen Bahn, zu denen die Seilbahn gehört, wollten über die Unfallursache nicht sprechen, es liefen Ermittlungen. "Wir warten auf die polizeilichen Ermittlungen und die Eisenbahninspektion und werden im Moment nicht antizipieren, was dort genau passiert ist", sagte Bahnsprecher Lukáš Kubát.

Der Unfall wird von der Eisenbahninspektion und auch von der Polizei untersucht. Sie vermutet eine allgemeine Bedrohung. Er bittet Zeugen des Unfalls, sich für Linie 158 anzumelden.

Am letzten Betriebstag vor der geplanten Überholung stürzte die Kabine der Ještěd-Seilbahn ab. Der Präsident des Cable Transport Association erklärte, dass eine der Kabinen nach fünf Jahren einer regelmäßigen Überholung unterzogen werden solle. Die Kabine brach zum ersten Mal in der Geschichte der Strecke zusammen, aber Retter bereiteten sich regelmäßig auf eine solche Möglichkeit vor.

Die Seilbahn nach Ještěd ist seit 1933 in Betrieb und wurde in den 1970er Jahren renoviert. Sie wurde als zweite persönliche Seilbahn in den tschechischen Ländern gegründet. Heute ist sie die einzige Seilbahn im Besitz der Tschechischen Bahn. Im vergangenen Jahr brachte sie 211.000 Menschen auf den Gipfel des Ještěd. Vor zwei Jahren wurde die elektrische Ausrüstung rekonstruiert, die Reparatur war mit dem Austausch der Antriebs- und Sicherheitsausrüstung verbunden.

Die Seilbahn war manchmal wegen technischer Störungen außer Betrieb. Im August 2016 hielt es beispielsweise für zwei Tage, fuhr aber beispielsweise im September dieses Jahres nicht. Manchmal fährt die Seilbahn wegen starkem Wind nicht.

Tragische Seilbahnunfälle sind in der Tschechischen Republik eine Ausnahme. Menschenleben forderte vor allem der Unfall der Seilbahn, die zur Hütte Bumbálka im Riesengebirge führt. Es ist eine Güterseilbahn, die aber im November 2013 bestiegen wurde. Während der Fahrt riss das Seil und die Karosserie der Seilbahn stürzte aus zehn Metern Höhe ein. Eine Person starb bei dem Unfall, vier weitere wurden verletzt. Der Seilbahnbetreiber erhielt eine achtmonatige Bedingung und musste den Überlebenden eine halbe Million Kronen zahlen.

Der tragische Unfall der Seilbahn ereignete sich 1992 in der Slowakei. Eine Kabine der Seilbahn von Tatranská Lomnica nach Skalnaté pleso war beim Verlassen der Station nicht richtig am Abschleppseil befestigt, sie sank entlang des Tragseils in die benachbarte Kabine und nach der Kollision stürzten beide zu Boden. Vier Menschen starben. Zwei Jahrzehnte zuvor war auch die Kabine der Parallelseilbahn eingestürzt, eine Frau erlitt später die Verletzungen, die sie erlitten hatte.

Im Mai dieses Jahres stürzte die Seilbahnkabine in Mount Mottarone ein. Von den fünfzehn Menschen, die darin waren, starben vierzehn.


Quelle: https://ct24.ceskatelevize.cz/regiony/3393598-u-jestedu-spadla-lanovka-na-miste-jsou-zraneni

Übersetzt mit google - Fehler bitte ich daher zu verzeihen!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Absturz PB Ještěd bei Liberec
BeitragVerfasst: Do, 04.11.2021, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2386
Aus FB/Funivie.org:

"‼️‼️ The Railway Inspectorate of the Czech Republic is asking for photos of the Ještěd cable car. In particular, photos of the hauling rope coupling. Pictures taken from the beginning of September 2021 until the day of the accident. People can send photos to the email address: matej.pluhar@dicr.cz ‼️‼️
#ShareThisPost"



ATV?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Absturz PB Ještěd bei Liberec
BeitragVerfasst: Fr, 05.11.2021, 6:11 
Offline

Registriert: Mi, 05.11.2014, 18:45
Beiträge: 181
Kaliningrad hat geschrieben:
...from the beginning of September 2021 until the day of the accident...

ATV?


Das wäre doch ein enormer Zufall, wäre ATV genau in diesem Zeitraum ausgerechnet in Liberec gewesen, oder? Das ist immerhin nur rund ein Monat.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de