Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mo, 30.03.2020, 14:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alter Schwarzwald Winter-Prospekt
BeitragVerfasst: Do, 26.03.2020, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2590
Wohnort: Basel
Habe per Zufall einen alten Schwarzwald-Prospekt entdeckt; habe mir mal die Mühe gemacht, diesen einzuscannen. Hat ein paar interessante Details, die den einen oder anderen hier im Forum interessieren könnten...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 26.03.2020, 21:19 
Offline
RetroRebel

Registriert: Di, 01.11.2005, 18:55
Beiträge: 1736
Wohnort: Niederösterreich
Wunderschön! Vielen Dank!

_________________
Schweben im Powder - Die, die es erlebt haben, verstehen, den anderen kann man es nicht erklären!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 26.03.2020, 22:13 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2007
Sehr interessant, danke schön! Die Sprache finde ich faszinierend altmodisch, an manchen Stellen wäre man versucht zu sagen, dass die Broschüre nicht aus dem Jahre1962 stammt, sondern aus der Vorkriegszeit ("Kraftpostlinien" ... "bahnfern" ...)

PS: Wo gibt es im Schwarzwald Abfahrten mit bis zu 1000 Metern Höhenunterschied?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 27.03.2020, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2590
Wohnort: Basel
@gerrit & Kaliningrad:

Ja, in der Tat ein sehr schöner Prospekt, vor allem auch sehr umfangreich und sehr informativ. Super auch das Design.

Abfahrten mit über 1000 Meter Höhenunterschied im Schwarzwald: Gibt es im Schwarzwald schlicht nicht. Ein namhafter (Schwarzwald- und vieles mehr)-Experte, der manchmal - wenn auch selten - hier im Forum als User in Erscheinung tritt, hat mich soeben darüber aufgeklärt...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 27.03.2020, 15:54 
Offline

Registriert: Do, 08.11.2007, 16:57
Beiträge: 179
Wohnort: Ettlingen
Kaliningrad hat geschrieben:
Wo gibt es im Schwarzwald Abfahrten mit bis zu 1000 Metern Höhenunterschied?

Leider nirgends. Mir sind im Schwarzwald nur zwei Höhenprofile von 1000 Metern bekannt, nämlich Sasbachwalden-Hornisgrinde und Untermünstertal-Belchen. Beide sind nicht skitauglich, wie man per Wanderung feststellen kann.

Dankeschön auch von mir an intermezzo für den Prospekt! Ich hätte in der Richtung auch noch viel beizusteuern, aber ach, es fehlt die Zeit. :(


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 27.03.2020, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 7613
Wohnort: innsbruck.at
Harzwinter.de hat geschrieben:
Mir sind im Schwarzwald nur zwei Höhenprofile von 1000 Metern bekannt, nämlich Sasbachwalden-Hornisgrinde und Untermünstertal-Belchen. Beide sind nicht skitauglich, wie man per Wanderung feststellen kann.
.. weil zu flach oder weil zu steil?

_________________
http://ski.inmontanis.info - http://blog.inmontanis.info
Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 27.03.2020, 18:51 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2007
... dann (altes Laster :) ) verbreitet der Prospekt schlichtweg falsche Informationen (wie heutzutage die vielerorts angepriesenen "überzähligen" Pistenkilometer ...), denn (siehe oben rechts):

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 27.03.2020, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2156
Ich habe eher das Gefühl, da werden mehrere Abfahrten einfach zusammen gezählt. Es steht ja unter Skiwanderungen, das bedeutet, dass die Route auch mehrmals wieder nach oben führen kann. Vor allem die Routen da via Schauinsland Belchen usw da kommen sicher mehr als 1000HM zusammen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 27.03.2020, 22:02 
Offline

Registriert: Fr, 01.05.2009, 21:32
Beiträge: 73
Nach dem Prospekt soll es eine Abfahrt Belchen-Schönau geben. Schönau im Schwarzwald liegt laut Wikipeda auf 540 Metern Höhe. Das wären immerhin fast 900 Höhenmeter vom Belchengipfel bei allerdings 8 oder 9 Kilometer Mindestlänge.
Ob das vom Gelände her realistisch ist, weiß ich nicht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 28.03.2020, 7:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 07.09.2008, 17:44
Beiträge: 51
Wohnort: Winnenden
Martin_D hat geschrieben:
Nach dem Prospekt soll es eine Abfahrt Belchen-Schönau geben. Schönau im Schwarzwald liegt laut Wikipeda auf 540 Metern Höhe. Das wären immerhin fast 900 Höhenmeter vom Belchengipfel bei allerdings 8 oder 9 Kilometer Mindestlänge.
Ob das vom Gelände her realistisch ist, weiß ich nicht.


Vom Gelände absolut realistisch, war dort vor wenigen Tagen im Urlaub.
Leider mit nur noch ganz wenig Schnee. Vom Belchen Gipfel nach Schönau
sind es 9km immer abfallend.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 29.03.2020, 1:09 
Offline

Registriert: Do, 08.11.2007, 16:57
Beiträge: 179
Wohnort: Ettlingen
starli hat geschrieben:
Harzwinter.de hat geschrieben:
Mir sind im Schwarzwald nur zwei Höhenprofile von 1000 Metern bekannt, nämlich Sasbachwalden-Hornisgrinde und Untermünstertal-Belchen. Beide sind nicht skitauglich, wie man per Wanderung feststellen kann.
.. weil zu flach oder weil zu steil?

Zu steil gibt's im Schwarzwald quasi nicht. :D

Bei beiden Wanderstrecken handelt es sich neben Forstwegabschnitten teils um SingleTrails im Wald, die zwischendurch gefällelos verlaufen bzw. einen Zwischenaufstieg haben. Außerdem liegt im unteren Teil beider Wanderungen so gut wie niemals Schnee.

Kaliningrad hat geschrieben:
Sehr interessant, danke schön! Die Sprache finde ich faszinierend altmodisch, an manchen Stellen wäre man versucht zu sagen, dass die Broschüre nicht aus dem Jahre1962 stammt, sondern aus der Vorkriegszeit ("Kraftpostlinien" ... "bahnfern" ...)

Klick @ Kraftpost Schwarzwald. :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de