Alagna-freeride.com & Sommerschi.com
http://www.sommerschi.com/forum/

Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie
./wintersport-infrastruktur-f9/cortina-d-ampezzo-wintersportarchaeologie-t3129.html
Seite 9 von 9

Autor:  cyper [ Mi, 25.03.2020, 17:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

::: trincerone hat geschrieben:
Jetzt muss ich aber überlegen: immer noch Tondi?


Ja.

Autor:  Kaliningrad [ Fr, 10.04.2020, 6:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

Bild

^ ESL Tondi

Autor:  Kaliningrad [ Di, 14.04.2020, 15:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

Sehr interessante Lektüre:

https://www.yumpu.com/it/document/read/ ... i-85-anni-

Autor:  Kaliningrad [ Mi, 15.04.2020, 10:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

Sciovia Val Orita

Bild

Bild

Bild

Autor:  cyper [ Do, 16.04.2020, 6:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

Wollte man dort etwa auch die Sorapis erschließen?

Autor:  Kaliningrad [ Do, 16.04.2020, 9:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

^ Ich habe von einem solchen Vorhaben keine Kenntnis. Meines Erachtens wollte man mit diesem Schlepplift einfach den oberen Teil des Val Orita erschliessen, um den Schifahrern einen sonnigen Hang für die kalten und dunklen Wintermonate anzubieten (meine Vermutung halt).

Autor:  starli [ Do, 16.04.2020, 17:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

Hä? Ist das auf der Faloria-Seite? Da gabs mal einen Rückseitenlift?? Krass.. Von wann bis wann ca.?

Autor:  cyper [ Do, 16.04.2020, 17:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

starli hat geschrieben:
Hä? Ist das auf der Faloria-Seite? Da gabs mal einen Rückseitenlift?? Krass.. Von wann bis wann ca.?


Ja. Vatern kennt ihn nicht - und der war doch seit etwa 1958 regelmäßig unten. Ich muß wirklich mal unseren Bekannten unten anschreiben, vielleicht kann der ja zu solchen mysterien etwas sagen. Sowohl Cresta Bianca als auch diesen Lift.

Autor:  Kaliningrad [ Do, 16.04.2020, 22:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

starli hat geschrieben:
Hä? Ist das auf der Faloria-Seite? Da gabs mal einen Rückseitenlift?? Krass.. Von wann bis wann ca.?


Wahrscheinlich erst ab 1967 für einpaar Jahre. Weiß nicht genau. Hoffentlich wird cyper mit seinen Recherchen fündig ...

Autor:  Kaliningrad [ Do, 07.05.2020, 6:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

Es folgen drei Bilder der ersten Gondelbahn "Son Forca-Creste Bianche":

Bild

Bild

Bild

^ Weiß jemand wozu die Portalstütze links der Gondelbahnlinie?

Autor:  cyper [ Do, 07.05.2020, 7:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

Sieht nach Materialseilbahn aus...irgendwie.

Autor:  Kaliningrad [ Do, 07.05.2020, 7:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

^ Ja, glaube ich auch ...

Bild

Autor:  Kaliningrad [ Do, 11.06.2020, 7:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

Endlich, la sciovia di Malga Lareto:

Bild

Autor:  Kaliningrad [ Sa, 04.07.2020, 17:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

Sommer 1992 ... waren zu der Zeit alle Eiergondeln gelb gemalt?

Bild

Autor:  starli [ Sa, 04.07.2020, 21:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cortina d'Ampezzo - Wintersportarchäologie

Bei einigen roten Gondeln ist ja zuletzt die rote Farbe abgeblättert und man sah darunter Gelb - also liegt das durchaus (leider) nahe, dass es eine Zeit gab, wo die Mehrheit Gelb gewesen sein muss. Aber 2 rote meine ich in deinem Bild zu sehen.

Seite 9 von 9 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/