Alagna-freeride.com & Sommerschi.com
http://www.sommerschi.com/forum/

Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015
./reportagen-f8/alpi-appennini-14-22-2-2015-t3258.html
Seite 1 von 5

Autor:  starli [ Sa, 21.02.2015, 21:58 ]
Betreff des Beitrags:  Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

Gleich vorweg: Ich weiß nicht, ob ich vor Mitte März zu Detailberichten komme, aber ein paar Best-Of-Fotos hab ich schon mal zusammengestellt:

Bild
^ Kampenwand

Bild
^ Gallio

Bild
^ Doganaccia

Bild
^ Doganaccia

Bild
^ Terminillo

Bild
^ Terminillo

Bild
^ Campo Catino

Bild
^ Campo Catino

Bild
^ Majeletta

Bild
^ Majeletta

Bild
^ Majeletta

Bild
^ Campo di Giove

Bild
^ Campo di Giove

Bild
^ Frontignano

(Fortsetzung folgt.)

Autor:  Kaliningrad [ Sa, 21.02.2015, 23:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

.... alleine der Vorspann war der absolute Oberhammer !!!

Autor:  Mt. Cervino [ So, 22.02.2015, 0:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

Wie geil sind denn die Bilder von Majeletta.... und die anderen natürlich auch. Aber Majeletta ist der absolute Wahnsinn mit den Kontrasten und der Fernsicht.
Sind das im Hintergrund die schnebedeckten Berde des Balkans auf dem Bild mit dem Skifahrer?

Autor:  starli [ So, 22.02.2015, 8:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

Die Majeletta-Meer-Bilder sind natürlichh "IR-enhanced", ganz so blau leuchtend sah man das Meer in Wirklichkeit nicht, zumindest nicht am Vormittag. Sind aber nur Wolken, Balkan hab ich heute nicht gesehen, obwohl ich das am etwas nördlicher gelegenen Monte Piselli letztes Mal sehen konnte.

Autor:  wso [ Mo, 23.02.2015, 1:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

Angesichts der Vorschaubilder kann ich die Detailberichte kaum erwarten!

Autor:  starli [ Mo, 23.02.2015, 13:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

.. und ich bin nach wie vor am zweifeln, ob mir die Gebiete in der Türkei auch nur halb so gut gefallen werden. Aber das werd ich dann nächste Woche sehen. Gestern war ich übrigens noch in Frabosa am ESL, massig Neuschnee, bin endlich eine der alten direkten Abfahrtsschneisen am ESL gefahren.

Autor:  wso [ Mo, 23.02.2015, 13:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

Ah, Frabosa... danke für die Erinnerung, dass ich meinen Bericht zur Reise vor einem Jahr (!) noch endlich mal machen sollte!

Autor:  Kaliningrad [ Mo, 23.02.2015, 14:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

starli hat geschrieben:
bin endlich eine der alten direkten Abfahrtsschneisen am ESL gefahren


Super!

Autor:  Mt. Cervino [ Mo, 23.02.2015, 16:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

Hat ja zum Glück massiv geschneit in den Südalpen in den letzten 3 Wochen nachdem die Saison bis Ende Januar dort sehr mau war.
Freue mich auch auf die Berichte...
In der Türkei wird schon auch was interessantes dabei sein...
Bin mal gespannt wie es die dort gefällt... ich bin ja kein wirklicher Türkeifan weil man dort permanent übervorteilt und beschissen wird (ja ich weiss, dass ist ein Vorurteil... aber eines das oft zutrifft ;)).

Autor:  starli [ Mo, 23.02.2015, 22:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

Der Vollständigkeithalber noch 3 Fotos vom letzten Tag:

Bild
^ Frabosa, viel Schnee

Bild
^ Frabosa, wenn man weiß, wo der aufgelassene Gipfel-SL mal stand - den hab ich bisher ja nie gesehen. Wäre eine schöne Ergänzung gewesen. Sind das Holzstützen?

Bild
^ Seitenblick zum Monviso auf der Heimfahrt

Autor:  Mt. Cervino [ Di, 24.02.2015, 10:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

Ist das der rechte Lift am Monte Moro von Kaliningrads Karte? Da ist mir auch noch nie etwas aufgefallen. Aber interessant was man so finden kann wenn man gezielt sucht. Die Stützen sehen für mich aber nicht nach Holzstützen aus. Die Talstation muss ja auch noch stehen? Hast du die auch gesehen?
Hast du irgenwelche Hinweise auf den linken Lift gefunden?

Autor:  starli [ Di, 24.02.2015, 13:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

Ja, ist der rechte. Wenn man auf der Grat-Abfahrt richtung Norden fährt, einfach links am Rand bleiben und in der Mitte ein paar freie Baumbereiche abwarten und dann auf den nächsthöheren Gipfel links/retour schauen, der Lift lief quasi parallel im Tal neben der Gratabfahrt. Talstation hab ich nicht gefunden, da müsste man den Rand wohl noch genauer abfahren. Hat aber ja Jacopo in dem anderen Topic ein paar Bilder von gehabt.

Zitat:
Hast du irgenwelche Hinweise auf den linken Lift gefunden?
Hatte meine Schaufel nicht dabei :) Nein, nicht weiter geschaut.

Autor:  Jac88 [ Di, 24.02.2015, 23:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

Vi scrivo in italiano...
I pali dello skilift "Punta Monte Moro" sono in ferro, della linea come fotografato da Starli restano ancora in piedi 2 pali e la stazione motrice di valle (accessibile in estate a piedi tramite una vecchia stradina-pista di collegamento, prestando però attenzione ai rododendri ed ai numerosi massi presenti).
Da metà linea in su i pali sono abbattuti a terra e parzialmente rimossi. La stazione tenditrice di monte del tutto smantellata, come vedrete nelle foto sottostanti rimane solo la casetta dell'addetto.

Dateianhänge:
Dateikommentar: palo n. 1
P7090546.JPG
P7090546.JPG [ 129.59 KiB | 2168-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: dettaglio palo n. 2
P7090564.JPG
P7090564.JPG [ 118.07 KiB | 2168-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: la casetta dell'addetto presso l'ex stazione di monte
PC042430.JPG
PC042430.JPG [ 123.42 KiB | 2168-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: palo n. 3 parzialmente demolito
PC042432.JPG
PC042432.JPG [ 139.64 KiB | 2168-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


Autor:  Kaliningrad [ Mi, 25.02.2015, 18:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

Grazie Jacopo, molto interessante. Ma che cosa dici invece del fantomatico ski-lift presente sull'altro versante, chiamato "Stelle" sulla cartina dell'Enciclopedia dello Sciatore (e che ho trovato anche altrove, sembra ci fosse un rifugio chiamato così)?

Autor:  Jac88 [ Mi, 25.02.2015, 20:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alpi-Appennini, 14.-22.2.2015

Riguardo quel fantomatico skilift chiamato "Stelle" ora mi hai fatto venire in mente una cosa... su varie cartine pubblicate ho notato che è stato posizionato in punti differenti (prima su un versante e poi vicino al Monte Moro) ma percorrendo la strada a piedi per visitare la stazione di valle dello skilift "Punta Monte Moro" mi ha incuriosito un vecchio quadro in ferro ed un basamento di un palo. Mi viene da pensare fosse una manovia che collegava la sciovia Punta Monte Moro e le relative piste con la pista di rientro verso il paese di Frabosa (cioè quella che ora è chiamata Pian Brun). La baita all'arrivo della seggiovia si chiama "Baita delle Stelle" ed è in funzione dai primi anni '50.
Vi allego una foto in merito alla presunta manovia.
Appena ho possibilità mi informo meglio.

Dateianhänge:
P7090447.JPG
P7090447.JPG [ 132.21 KiB | 2140-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


Seite 1 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/