Alagna-freeride.com & Sommerschi.com
http://www.sommerschi.com/forum/

16.01.2007 Airolo "Phoenix aus der Asche"
./reportagen-f8/16-01-2007-airolo-phoenix-aus-der-asche--t246.html
Seite 1 von 1

Autor:  Seraulta [ Mo, 15.01.2007, 21:47 ]
Betreff des Beitrags:  16.01.2007 Airolo "Phoenix aus der Asche"

Wetter gut, Schnee im Süden genügend, schauen wir mal was da so alles läuft. Poff Airolo alle Anlagen inkl. 4KSB in Betrieb. 3 Jahre wegen Geldmangel stillgestanden hatte diese Anlage schwere Standschäden. Am 20 Dezember, nach dem ersten grossen Schneefall, hat die neue Geschäftsleitung sich aber doch entschieden, den Lift für die neue Saison wieder fit zu machen. Also nix wie hin. In Airolo hat sich einiges getan. Der Skibus fährt jetzt alle 30min von der Talstation zm Bahnhof und anderen 30min wieder zurück. geiler Service. An der Kasse hingekommen wird man mit Du angesprochen. Deutsch können sie noch nicht. Gut dass ich in der Armee einen italienisch Zug habe. Frage nach dem Alter. Will keinen Ausweis sehen. 22 OK kriegst du eine Jugendkarte für 33 Franken den Tag. Notabene ich hab eine Tageskarte für Erwachsene bestellt und sie hat mir eine für Studenten gegeben. Ohne dass ich auch nur gefragt hätte. Hier werden übrigens, typisch für die coolen Ticinesi alle mit Du angesprochen und wollen auch mit Du angesprochen werden. Daher tragen alle nur Namensschilder mit dem vor oder Spitznamen. Der Liebe Giorgo am Bügellift und so. Kultig. Ist auch neu. Das Wetter göttlich. Airolo halt mehrheitlich im Schatten. Doch dank der 4KSB konnte man wenigstens hier in der Sonne fahren. Zu den Pisten. Obere Sektion pendelbahn war nur einwagen Betrieb. Der Rest war ausgestorben. Der Trainerlift lief auf Kundenwunsch.
Zu den Pisten. Als ich in die Gondel gestiegen bin, hat man gerade Schilder an die Scheiben geklebt mit: "Achtung Eis" und"Achtung nur für geübte Skifahrer" Gedach: "Ogott" Das will im Tessin schon was heissen. Nichts dergleichen. Die Pisten waren alle hervorragend präpariert. Das nur mit Naturschnee. Klar hatte es braune stelle an den Kuppen und Kanten aber alle waren perfekt markiert sodass man sie schon von weitem umfahren konnte. Spitzen Job. Zustand. Varozzei alle schwarzen Abfahrten sehr gut. Sogar der Steilhang runter zur Pendelbahn Bergstation war gut zu fahren. Cassinello rechts vom Lift war oben sehr gut unten schmal. Ravina der Hang etwas sulzig aber dank wenigen Skifahrern sehr gut zu fahren. Comascne der Steilhang war nicht so der bringer und hart. Rest annehmbar bis auf die Kurve wo der Ziehweg vom Sasso runter kommt. Da hats eine riesen Eiplatte auf der man Schlittschuh laufen kann. Am Trainerlift sehr gut bis auf die blaue die war eine Ackerlandschaft. Geschlossen war die Talabfahrt. Ansonsten wenig Schnee aber mehr als im ganzen Rest der Alpen. War ein Spitzen Tag. Gern wieder. Airolo ist am Durchstarten.
Einfach ein geiler Tag gewesen. Voll Rohr auf leeren harten Pisten runterdonnern und mit der KSB wieder rauf. Übermorgen wenns gut ist wieder! Und das in einem gebiet das nur eine einzige Schneekanone als Testobjekt hat!

Dateianhänge:
Dateikommentar: Milleniumsproblem mit Anzeigen? Dieses Hightech Produkt braucht sowas nicht und auch die Windows Updates können ihm schnuppe sein.
P1220212.jpg
P1220212.jpg [ 63.7 KiB | 1567-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Designt bei Pininfarina. Die letzte Schweizer Lok. Re 4/4 VI oder kurz Re460. Für viele die schönste Lok die die Schweiz je hatte.
P1220214.jpg
P1220214.jpg [ 66.82 KiB | 1536-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Standart Gotthard Schnellzug mit Re 4/4 II Serie 1 Basel-Mailand in 4h und 30min. Schafft man mit dem Auto niemals.
P1220215.jpg
P1220215.jpg [ 78.75 KiB | 1546-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Sektion 1 Totale im Zoom.
P1220216.jpg
P1220216.jpg [ 45.5 KiB | 1545-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Sektion. 2 Unten Airolo mit Bahnhof und Tunnel
P1220233.jpg
P1220233.jpg [ 74.06 KiB | 1543-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Bergstation Sasso della Boggia.
P1220235.jpg
P1220235.jpg [ 40.87 KiB | 1558-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Schauen gewöhnungsbedürftig aus diese senkrechten Stützen.
P1220238.jpg
P1220238.jpg [ 37.5 KiB | 1547-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: High speed to low cost
P1220244.jpg
P1220244.jpg [ 59.63 KiB | 1557-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Ziel dieses Anlage war es eine kuppelbare Sesselbahn zu entwickeln die leichter war alls alle anderen, kleiner, und vor allem komplett mit dem Helikopter zu montieren. Sodass sich auch kleine Gebiete eine KSB leisten könnten.
P1220249.jpg
P1220249.jpg [ 66.32 KiB | 1549-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Zwergmasten 3
P1220257.jpg
P1220257.jpg [ 63.76 KiB | 1543-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


Autor:  Seraulta [ Mo, 15.01.2007, 21:50 ]
Betreff des Beitrags: 

Teil 2 von 4

Dateianhänge:
Dateikommentar: Solange es Berge gibt bauen wir Seilbahnen..... Berge gibts noch.
P1220268.jpg
P1220268.jpg [ 74.81 KiB | 1536-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Blick vom Varozzei runter zum Casinello. mit den viele Pistenvarianten hir in diesem kleinen Hochtal.
P1220272.jpg
P1220272.jpg [ 65.38 KiB | 1559-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: In der KSB Varozzei. Macht doch Ordentlich an Höhe.
P1220273.jpg
P1220273.jpg [ 55.35 KiB | 1561-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Naja was will man mehr??
P1220294.jpg
P1220294.jpg [ 52.14 KiB | 1542-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Talstation Cassinello Skilift. Zusammen mit der KSB war das 1994 eine Neuerschliessung. Die beiden Pendelbahnen stammen auch von 1994. Diensen Winter mit neuen Motor.
P1220298.jpg
P1220298.jpg [ 69.91 KiB | 1553-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Wer erkennt den Unterschied??
P1220324.jpg
P1220324.jpg [ 53.24 KiB | 1549-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Während auf der Bergseite am Niederhalter 8 kleine Rollen montiert wurden. Kleine Rollen dienen dem Fahrkomfort.
P1220328.jpg
P1220328.jpg [ 48.84 KiB | 1551-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Hat man auf der Talseite nur 4 Grosse montiert. Da es ja eine Sportbahn ohne Talförderung ist hat man hier auf diese Komfortsteigerung verzichtet.
P1220330.jpg
P1220330.jpg [ 62.6 KiB | 1553-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Einseitig Aufgezogene Achsen. Sehr einfach zu Wechsel diese Rollen.
P1220333.jpg
P1220333.jpg [ 46.64 KiB | 1554-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Oberer Bereich Cassinello nach der Kurve
P1220342.jpg
P1220342.jpg [ 44.67 KiB | 1542-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


Autor:  Seraulta [ Mo, 15.01.2007, 21:55 ]
Betreff des Beitrags: 

Teil 3 von 4

Dateianhänge:
Dateikommentar: Trasse Cassinello einwandfrei
P1220344.jpg
P1220344.jpg [ 61.03 KiB | 1554-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Nein diese Masten hat man nicht am Stonse Konzert ab der Bühne stibizt.
P1220350.jpg
P1220350.jpg [ 51.58 KiB | 1551-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Weder besonders hoch noch schön noch spektakulär aber heimtückisch und die letzte Heimat einjeden Schweizers. Härter als Gott. Gotthard.
P1220356.jpg
P1220356.jpg [ 48.67 KiB | 1556-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Kleiner gehts nicht. Die Station ist mit 6 Heliflügen komplett montiert. Nicht schön aber selten. Weltweit gibt es nur 2 Stück von diesem Typ und 3 noch kleinere mit Doppelsessel.
P1220363.jpg
P1220363.jpg [ 62.16 KiB | 1543-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Varozzei in der Totalen. Stützen für Helikoptermontagen mit Anhebebock als Träger
P1220374.jpg
P1220374.jpg [ 65.9 KiB | 1544-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Bei dieser Anlage wurde alle weggelassen was nich unbedingt benötigt wurde. Unter anderem auch eine Abspannung. Die beiden Stationen können lediglich mechansich mit einer Spindel vesetzt werden. Der ganze Eistige verschiebt sich so aber auch. Bahnhof gibt
P1220381.jpg
P1220381.jpg [ 62.7 KiB | 1549-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Kurve zum ersten. Skilift Cassinello mit einer Bananenkurve.
P1220384.jpg
P1220384.jpg [ 59.59 KiB | 1539-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Ratatatatatatatata. Viel Rollengewirr am Gegenseil.
P1220389.jpg
P1220389.jpg [ 51.48 KiB | 1548-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Schlicht auf einem riesen Betonsteher montiert die fixe Umlenkung.
P1220435.jpg
P1220435.jpg [ 52.67 KiB | 1544-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Skilift Luina am Sonnenbaden. Nicht vergessen dieser Hang ist komplett beschneit.
P1220437.jpg
P1220437.jpg [ 65.15 KiB | 1543-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


Autor:  Seraulta [ Mo, 15.01.2007, 21:58 ]
Betreff des Beitrags: 

Teil 4 von 4

Dateianhänge:
Dateikommentar: Pistenplan.
P1220442.jpg
P1220442.jpg [ 74.25 KiB | 1550-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: 2 fahren hab ich am Comascne gemacht. Die Gehänge sind absolut lausig eingestellt. Und es sind Borer keine von DM.
P1220443.jpg
P1220443.jpg [ 60.03 KiB | 1544-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Bergstation des zusammengebastelten Trainerliftes. Der Block dahinter ist vom Vorgänger
P1220449.jpg
P1220449.jpg [ 42.26 KiB | 1546-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Doppelwinkel. Skilift Comascne
P1220451.jpg
P1220451.jpg [ 52.45 KiB | 1546-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Kreuzungen. Im eingwagen Betrieb. anderer Wagen war zu und Fangbremse blockiert.
P1220459.jpg
P1220459.jpg [ 45.11 KiB | 1522-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: 4 Juhui. Zu sehen an der Station die Spindel mit Motor.
P1220464.jpg
P1220464.jpg [ 58.44 KiB | 1546-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Der Entwickler baute vorher Uhren. Daher läuft hier alles ohne einen einzigen zusätzlichen Elektromotor zum Antrieb. Förderer und Umlauf alles am Rahnkranz mechanisch über Gelenkwellen
P1220471.jpg
P1220471.jpg [ 46.65 KiB | 1553-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Einfahrt. Im Gegensatz zur 2KSB LH400 gibts hier Stationsschienen.
P1220474.jpg
P1220474.jpg [ 46.51 KiB | 1534-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Antrieb Verzögerer. Mechanisch über Gelenkwellen und Winkelgetriebe
P1220481.jpg
P1220481.jpg [ 46.83 KiB | 1533-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Noch die Bergstation. Bezeichnung übrigens LH 400 light Quattro. Fahrgeschwindigkeit 4,5m/s. Mehr war aus den mini Statiönchen nicht raus zu holen. Kein Design Partner Friend Leafershipping mit einem Designprofi. Klte Aluplatten Schlicht, Zeitlos Null Des
P1220494.jpg
P1220494.jpg [ 66.67 KiB | 1531-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


Autor:  ::: trincerone [ Mo, 15.01.2007, 22:39 ]
Betreff des Beitrags: 

Hey man könnte denken, da gabs nicht nur
Zitat:
Der Liebe Giorgo am Bügellift
, sondern vielleicht auch "die süße Anna am Ankerlift" oder so, wenn man dich so von Airolo schwärmen hört... :D Da hab ich abere andere Kommentare in Erinnerung! :D :D

Nee, mal ehrlich, schön dass du so einen geilen Tag gehabt hast! Wenn sich das Gebiet gemacht hat: umso besser! Wie äußern sich Standschäden bei einer KSB?

Cool übrigens die Uhren auf dem ersten Bild - war die Schweiz nicht mal für ihre Präzisionschronometer bekannt? ;)

Zitat:
Weder besonders hoch noch schön noch spektakulär aber heimtückisch und die letzte Heimat einjeden Schweizers. Härter als Gott. Gotthard.


Spielt das auf irgendetwas an, dass man als Nicht-Schweizer nicht kennt? Ein Gedicht oder so?

In jedem Fall: Danke für die höchst aufschlussreichen Bilder und Infos aus diesem einen sehr interessanten Eindruck machenden Gebiet. Vor allem auch vielen Dank für die interessanten Technikinfos, die du immer einbaust.

Ich finde die Idee mit der kleinen KSB übrigens ziemlich gut, macht sie auch optisch von der Größe her besser, wenn auch das Design.. hm na ja ist. Die Rollenkruve am SL ist auch cool!

P.S. Wenn du mir einen Gefallen tun willst, dann benutze das alte Berichteschema aus dem Alpinfourm nicht zu intensiv - ich finde das sehr statisch. Aber du kannst deine Berichte natürlich schreiben, wie du willst.

Autor:  Seraulta [ Mo, 15.01.2007, 22:49 ]
Betreff des Beitrags: 

Naja an der KSB läuft Hadrauliköl an der Lekage raus.Daher funktioniert die Nachsteckeinrichtung im tal auch nicht.

Übrigens hat man teilweise nicht mal die Schutzfolien am Alo demontiert die ab Werk drann waren gehen kratzer. :lol:
Letztes Jahr war Airolo nur Shit. Dieses Jahr bis zur eröffnung der KSB Genügend. Jetzt hervorragend.

Übrigens rat mal wer das Berichteschema des Alpinforums erfunden hat? Meier selber. :wink: Kein Witz ich hab den ersten Bericht nach dem Schema geschrieben. War einer vom Titlis.
Das war der hier aus meinen Anfängen:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... lis+michis

Die Bahnhofsuhren sind von der schweizer Firma Mondaine. Diese baut übrigens auch Uhren für den Discounter Migros. Dort steht M-Wach drauf kostet 60 Fraknen. Dreht mans um hat man eine waschechte Mondaine. Von dem her coole Sache mit Migros. Leider gibts die hauseigene Skimarke nicht mehr. :-(

Autor:  ::: trincerone [ Mo, 15.01.2007, 22:55 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich weiß, dass du das Schema erfunden hast und ich weiß auch, dass du es unserer guten alten Bundeswehr hinsichtlich Wachmeldungen angeschaut hast (die ich übrigens in meiner Dienstzeit auch lernen durfte).

Ich will dir ja auch nicht vorschreiben, wie du's machst, ich find halt nur, dass damit Berichte viel Individuelles verlieren, was ich sehr geil finde und versuche hier im Forum sehr zu pflegen. Wenn es dein Style ist, das Schema zu benutzen, sei's drum! :D

Autor:  Seraulta [ Mi, 17.01.2007, 13:39 ]
Betreff des Beitrags: 

So hab einfach die Mitte rausgelöscht.
Hoffe du hast selber noch nei bewaffnete Wache machen müssen. Als Wachkommandant hab ich da die beschissesnsten Aufgaben.

Autor:  ::: trincerone [ Mi, 17.01.2007, 13:50 ]
Betreff des Beitrags: 

Ja jein. Das Schema wird bei der normalen Wache ja so nicht gebraucht, nur im Feld bei der Überwachung eines Frontabschnitts. Das haben wir in Übungen natürlich benutzt, wobei sich sowas für mich als Richtschützen ziemlich schnell vorbei war. Dafür durft ich meist Mun bewachen, inlusive der Panzerabwehrracketen etc. Ist schon seltsam, wenn man auf einem Haufen Feuerwerkskörper rumsitzt, die noch dazu ne Million Euro wert sind... da geht man zum Rauchen dann doch lieber ein paar Schritte.. :)

Autor:  Seraulta [ Mi, 17.01.2007, 14:28 ]
Betreff des Beitrags: 

Seltsam ist es wenn man von seiner Wache zu einem Gebäude beordert wird das nicht abgeschlossen ist. Und wenn du da stehst, weisst du genau, du hast es vor einer Stunde abgeschlossen und irgend jemand hat es wieder ausgemacht.... Dann beginnt die Geisterstunde. RLV einschalten. Die beiden Wachmännder halten die Ausgänge und du gehst zu zweit rein. Ladebewegung Glack Glack. Und dann mit dem kalten Kolben am Hals Schritt für Schritt vorwärts. Da läuft dein Hirn auf hochtouren, dein Herz rast und du hörst selber dein Blut in auf dem Trommelfell pumpen. Schritt für Schritt. Immer zu zweit. Einmal bist du Abdecker dann wieder dein Kamerad. Raum für Raum, Kammer für Kammer. In Gdanken kommen dir alle möglichen Horrorszenarien in den Sinn, Von Schlägerbanden über Mafioso bis hin zu islamischen Terroristen stehen bei jeder Tür vor dir und wollen dir ans lebendigen. Das gibt Adrenalin pur. Dein Gehirn ist vollkommen übergereizt. Jedes geräusch ist eine Gefahr. Glaub wenn da jemand um die nächste Ecke kommt. Sicherung auf 1 und Durchziehen. mehr kann man da nicht denken. Einfach entscheidung eins. Zum Glück wars nur der Adji der seine Akten vergessen hat und beim gehen nicht abgeschlossen. Phhuu. Währe er noch da gewesen Au weia.

Autor:  ::: trincerone [ Mi, 17.01.2007, 15:22 ]
Betreff des Beitrags: 

Tja... genau so passierts! Ich sach nur "bewegliches Ziel auf 11 Uhr vernichtet!"- "Waasss? In Canada gibts keinen beweglichen Zielaufbau!!!" --- tja war der Spieß mit dem Mittagessen - ist aber zum Glück nicht mir passiert. Und dem armen Mann ist glücklicherweise außer einem Schock auch nichts weiter zugestoßen (schlimm genug!).

Autor:  Seraulta [ Mi, 17.01.2007, 15:54 ]
Betreff des Beitrags: 

OK ist aber keine Schockreaktion sondern Pfusch der Bedienung. Einer meiner Rekruten war so ein schlechter Schütze, das er fast das Flugzeug statt den Sack abgeschossen hat. Und dazwischen sind fast 1km Luftlinie. :lol: Wem die nächsten Bilder zu Gewalttätig sind soll wegschauen. :wink:

Dateianhänge:
Dateikommentar: Grosse Mündungsfeuer wie im fehrnsehen gibt es nicht
P1150931.jpg
P1150931.jpg [ 78.59 KiB | 1540-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Für alle die mal Hülsenregen alla Matrix sehen wollen.
P1160842.jpg
P1160842.jpg [ 48.8 KiB | 1542-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

P1170100.jpg
P1170100.jpg [ 60.26 KiB | 1545-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/