Alagna-freeride.com & Sommerschi.com
http://www.sommerschi.com/forum/

Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)
./freeride-f6/cresta-rossa-oder-die-unendliche-geschichte-news-i-t55.html
Seite 24 von 24

Autor:  Petz [ Di, 25.02.2020, 4:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Ala

Merci vielmals für die Info.

Autor:  pancugolo [ Do, 27.02.2020, 4:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Ala

Let's checki it out ;-)

Autor:  gerrit [ Mi, 04.03.2020, 19:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Ala

Emilius3557 hat geschrieben:
Nach Einstellung des Balma-Korbliftes konnte man ja auch die klassische Punta Indren-Abfahrt egtl. nicht mehr fahren, es sei denn man stieg zur Mittelstation wieder hinauf, richtig?

In meinem Bericht vom Februar 2015 kann man sehen, dass die Abfahrt hinunter nach Alagna vorbei an der Korblift Talstation möglich war bzw. man das letzte Stück im bestellten Taxibus zurücklegen musste. Es ist aber unterhalb des guten Schigeländes eine sehr unangenehme Steilstufe zu überwinden, im Sommer ist dort so eine Art Treppenweg, im Winter war das total abgerutscht und eisig und wir haben durchaus ein wenig geschwitzt dabei....

Autor:  Emilius3557 [ So, 15.03.2020, 12:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Ala

Danke, Gerrit, also nichts für Otto-Normal-Skifahrer würde ich sagen.

Autor:  starli [ Di, 17.03.2020, 20:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Ala

Emilius3557 hat geschrieben:
Danke, Gerrit, also nichts für Otto-Normal-Skifahrer würde ich sagen.
Für den war doch wohl auch die Abfahrt zum Balma-Korblift nichts? Ich hab immer noch das Rinnenbild von Trincerone im Hinterkopf, wo ich mir nicht sicher war, ob ich das fahren wollte ..

Seite 24 von 24 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/