Alagna-freeride.com & Sommerschi.com
http://www.sommerschi.com/forum/

Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)
./freeride-f6/cresta-rossa-oder-die-unendliche-geschichte-news-i-t55.html
Seite 17 von 23

Autor:  powdertiger [ Do, 24.12.2009, 21:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)

Hab auch was derartiges mitbekommen. Die Aostataler scheinen es also doch noch hinzubekommen.

Autor:  ATV [ Fr, 25.12.2009, 23:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)

Bild
Schaut gar nicht schlecht aus. Zeitlos klassisches Funi.

Autor:  ::: trincerone [ Fr, 25.12.2009, 23:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)

Hm... da bin ich aber hin- und hergerissen. An sich find ich das mal cool, das eine Standseilbahn gebaut wird, das Design finde ich jetzt nicht bahnbrechend, aber auf den ersten Blick in der Tat nicht schlecht. Auf der anderen Seite war das schon sehr nett, da mit der DSB durch den Wald zu schweben, ich hab noch einen Film von 2004, auf dem ich noch sage, ich muss das Filmen, bevor es diese ruhigen alten DSB nicht mehr gibt irgendwann. ;) Ich mag einfach keine geschlossenen Kabinen außer bei langen Zubringeranlagen, aber selbst da hab ich persönlich nichts gegen Sessellifte. Das war einfach eine sehr beschauliche Ecke da hinten, daher bedauer ich das ein bisschen, aber objektiv ist das eine wesentlich bessere Anlage, also ich zunächst gedacht hatte.

Autor:  Mt. Cervino [ So, 27.12.2009, 12:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)

pancugolo hat geschrieben:
Es geschehen noch Zeichen und Wunder!
Das neue Funifor Roccette soll am Sonntag, den 27. Dezember doch tatsächlich den Betrieb aufnehmen. :o


Laut Website von MonterosaSki ist der neue Funifor Passo Salati - Punta Indren seit heute tatsächlich als "aperto" gemeldet.
Auch die neue Standseilbahn in Champoluc/Frachey ist jetzt erstmals in Betrieb.

http://monterosa-ski.com/component/option,com_monterosaski/Itemid,66/view,monterosaski/
http://monterosa-ski.com/component/option,com_monterosaski/Itemid,65/view,monterosaski/

Autor:  3303 [ Do, 07.01.2010, 23:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)

Sind diese Bilder schon bekannt?

http://www.funivie.org/pagine/speciali/2010/fuf_indren/

Autor:  CV [ Do, 07.01.2010, 23:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)

fahr ich nich hin, weil mir die 200m breite Carving-Piste fehlt. Ist ja viel zu gefährlich ohne Fangzäune dort oben!


Grad nen Tag Kaltenbach-Hochfügen-Gehirnwäsche gehabt , würg :mrgreen:

Autor:  krisu [ Do, 07.01.2010, 23:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Ala

kaltenbach hochfügen...irgendwann schaue ich mir so einen ort mal genauer an. Ausgerüstet mit fettem teleobjektiv und filmkamera. Glaube das hat auch seinen reiz, insbes. wenn es mal so richtig voll ist bei diffusem licht... :-)

Heute gab ich mir das hier übrigens, ist zwar völlig OT, aber dennoch:
Auchgrübel Skitour im Fremdenverkehrsprospekt Puverschnee in Südtirol
wären die pisten nicht so langweilig mittlerweile, insbes wenn es wenig schneit, so wäre ich sicher mehr dort zu finden. Immerhin ist das schreibende meckersubjekt inhaber einer saisonkarte (freizeitticket ibk).

Autor:  CV [ Fr, 08.01.2010, 0:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)

ja, ist wirklich lohnend, am besten wohl am Faschingswochenende :)
[/lästermode on]
Das Publikum passt zu den primitiven Liftnamen... einfach mal Kaltenbach in liftworld eingeben und totlachen!
[/lästermode off]
Ridnaun... sehr geil. Fast Alaska-like und die Tage kommt noch mehr Schnee nach!

Autor:  pancugolo [ Fr, 08.01.2010, 0:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)

CV hat geschrieben:
fahr ich nich hin, weil mir die 200m breite Carving-Piste fehlt. Ist ja viel zu gefährlich ohne Fangzäune dort oben!


Grad nen Tag Kaltenbach-Hochfügen-Gehirnwäsche gehabt , würg :mrgreen:

Absolut richtig! Ohne Fangzäune macht mir das Freeriden in Italien auch keinen Spass. Macht einfach zu viel Spaß, vom Gelände aus in die Gehege der Massentierhaltung hineinzuschauen. :lol:

@Krisu: Feine Fotos!

Bzgl. Kaltenbach-Hochfügen: War ich letzten Sonntag erst wieder. Also, soooo schlecht ist es dort doch gar nicht...

Bild

Autor:  ::: trincerone [ Fr, 08.01.2010, 21:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)

Cooles Equiment by the way.

Autor:  pancugolo [ Di, 12.01.2010, 18:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)

Gutes Auge, by the way :wink:

Ja, der Kollege hatte nen fetten Black Diamond Ski mit ner winzigen Dynafit-Bindung kombiniert
Und um die Pudelmütze beneide ich ihn auch.

Wenn gewünscht, kann ich ja mal ein paar Berichte über so grauenvolle Skigebiete wie Kaltenbach-Hochfügen oder Dolomiti Superski (war ich letztes Wochende wieder) schreiben.

Autor:  gernot [ Mi, 13.01.2010, 16:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)

her damit !!!

Autor:  CV [ Mi, 13.01.2010, 21:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)

ach nee, lass es lieber... falsches Forum hier ;-)

Autor:  starli [ Fr, 15.01.2010, 13:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)

Wieso zahlt "man" 35-40,- Euro pro Tag für den Skipass für 2-3 Liftfahrten inkl. Massen an Menschen, um dann irgendwo im Gelände ein paar Spuren zu ziehen?

Ich mein, dann kann man doch genauso gut in Skigebiete fahren, wo man dafür nur 20,- zahlen müsste, und auch bei der Auffahrt seine Ruhe hat?

Autor:  pancugolo [ Fr, 15.01.2010, 13:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cresta Rossa oder die unendliche Geschichte (News in Alagna)

Die meiste Ruhe hat man, wenn man selber aufsteigt.
Und ist auch noch für Ömme.
Wenn man viele Abfahrtshöhenmeter in interassantem Gelände haben möchte, zahlt man halt einen Aufpreis.
Ich find das fair.

Seite 17 von 23 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/