Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: So, 05.07.2020, 1:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 200 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 24.04.2020, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2718
Wohnort: Basel
Triftji-Hang 1968, Scans sind leider nicht so berauschend. Was für ein Buckel-Hang!

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 24.04.2020, 17:17 
Offline

Registriert: Sa, 05.02.2011, 11:09
Beiträge: 252
Wohnort: Fulda
Wow, das schaut krass aus! Danke!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 24.04.2020, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1835
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
hammer!

Auch wie schön der Gletscher zum Felsgrat an der Bergstation übergeht.

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 24.04.2020, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2718
Wohnort: Basel
Triftji und Stockhorn bei meinem Besuch im Jahr 2005:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 24.04.2020, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2718
Wohnort: Basel
2008 war die PB zum Stockhorn bereits Geschichte, dafür der Skilift "Stockhorn" brandneu (und noch intakt;-:)

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 25.04.2020, 12:40 
Offline

Registriert: Do, 20.04.2006, 23:26
Beiträge: 653
Wohnort: Nürnberg
Die Photos von 1968 mit dem riesig breiten, steilen Buckelmeer sind phantastisch, vielen Dank!

Die Stockhorn-Impressionen danach natürlich auch. Sogar gewalzt wurde mal, als der SL Stockhorn stand...

Sagt mal, für wie sinnvoll haltet es ihr, denn wir diese Triftij-Stockhorn-Photos und Infos in ein eigenes Topic auslagern würden? Dann gäbe es insgesamt wohl etwas mehr Übersicht...
Auf der anderen Seite ist es gerade der Reiz/Vorteil dieses Sammeltopics, dass man zu allen Sommer-/Gletscherskigebieten etwas bunt gemischt posten kann...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 26.04.2020, 7:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2718
Wohnort: Basel
Ja klar, kann man sehr gerne machen und den Stockhorn-Teil auslagern, macht ja auch mehr Sinn, da Triftji nur ganz am Rand mit Sommerski zu tun hat.

Betreffend Foto mit dem neuen SL Stockhorn: das fiel mir auch auf, ein Pistenbully beim Präparieren... Stimmt, schon wieder vergessen, eine kurze Zeit lang hat man nach der Aufgabe der Stockhorn-PB und der Inbetriebnahme des Stockhorn-Skilifts eine Piste entlang des Lifts präpariert.

Tja, und um zum eigentlichen Thema hier zurückzukommen, bin ich im Zuge des punktuellen Durchlesens hier auf die Seite 1 „gestolpert“. Tatsächlich;-) und da fällt es mir Schuppen von den Augen: Zermatt Tritji und Saas-Grund sind da tatsächlich auf Trincerones Liste drauf!

Jetzt verstehe ich auch, weshalb lelec neben der Belalp auch Rote Nase und Saas-Grund erwähnt hat.

Wie aber kam Trincerone auf Zermatt-Triftji und Saas-Grund?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 26.04.2020, 10:23 
Offline

Registriert: Mi, 04.12.2019, 12:58
Beiträge: 24
Wohnort: Wallis
Eine Sache noch. Könnte es sein das man die Rote Nase PB als Zu und Rückbringer fürs Sommerskigebiet gebaut hat? Denn die hatte ja sonst keine Bedeutung. Zur Roten Nase kam man vom Stockhorn via Triftj SL. Daher ergab diese PB nicht viel Sinn, oder?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 26.04.2020, 10:31 
Offline

Registriert: Do, 17.03.2011, 20:54
Beiträge: 611
Wohnort: Forêt-Noire
intermezzo hat geschrieben:
Triftji-Hang 1968, Scans sind leider nicht so berauschend. Was für ein Buckel-Hang!

Tolle Aufnahmen. Hast du zufällig ein Vergleichsbild mit einem ähnlichen Ausschnitt? Und wie spricht man den Namen aus, mit langem i?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 27.04.2020, 9:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2718
Wohnort: Basel
@lelec:

Wie bereits weiter vorne erwähnt, gibt es keinerlei Hinweise auf offiziellen Sommerskibetrieb im Bereich Rote Nase/Triftji. Die PB wurde ja erst 1986 in Betrieb genommen, zu einem Zeitpunkt also, wo der Gletscherrückgang schon stark zu beobachten war. 1983 war ein Hardcore-Sommer, 1986 auch nicht von schlechten Eltern. 1988 war ich selber oben in Zermatt, da war von Sommerskibetrieb auf dem Triftjigletscher nichts zu sehen. Meine Bilder weiter vorne sind von Juli 1988.

Die PB Rote Nase wurde wohl erstellt (reine Vermutungen meinerseits), dass man...

a.) von Hohtälli kommend den Triftji-Hang auch dann nutzen konnte, wenn die Skilift-Kette Gant-Platte und Triftji-Hohe Nase aus irgendwelchen Gründen geschlossen oder nicht in Betrieb war.

b.) hatte man dank der Verbindung Rote-Nase-Hotälli zwischen 1986 und 1998 (Eröffnung der PB Gant-Hohtälli) NEU die Möglichkeit, vom Triftji-Hang wieder zurück in Richtung Gornergrat zu kommen, ohne dabei zwingend ins "Tal" (Gant oder Findelnbach) fahren zu müssen. Früher waren die Verbindungen zwischen den einzelnen Zermatter Skigebieten ja mehr schlecht als recht oder bestanden gar nicht.


Zuletzt geändert von intermezzo am Mo, 27.04.2020, 9:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 27.04.2020, 9:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2718
Wohnort: Basel
@téléski:

Hmmh, da muss ich mal nachschauen. Dürfte aber sehr schwierig sein, ein ähnliches Bild mit genau diesem Ausschnitt zu finden.

Betonung auf dem langen -i würd' ich mal sagen, vielleicht kann ja jemand aus dem Oberwallis mehr dazu sagen...


Zuletzt geändert von intermezzo am Mo, 27.04.2020, 10:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 27.04.2020, 9:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1835
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
@Rote Nase: ich denke auch, dass die Verbindung eher "bergauf" gedacht war, um vom schneesicheren Stockhorn-Sektor via Hohtäli rüber in die Schneemulde unterm Gornergrat zu kommen.

_________________
the sands of time
were eroded by the river
of constant change


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 27.04.2020, 9:54 
Offline

Registriert: Mi, 04.12.2019, 12:58
Beiträge: 24
Wohnort: Wallis
Das kann alles genau so gut sein. Das weiss wohl niemand so recht. Leider


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 27.04.2020, 9:59 
Offline

Registriert: Mi, 04.12.2019, 12:58
Beiträge: 24
Wohnort: Wallis
Apropos Zermatt.
Die GGB fährt ja seit 1928 auch im Winter. Das war ja die erste Anlage in Zermatt. Kann es sein das in schneereichen Winter die Saison verlängert wurde und man so bis Juni, Juli Schnee hatte. Und da Skibetrieb stattgefunden hat. Kann das sein? Natürlich nur Vermutungen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 27.04.2020, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 25.12.2007, 12:36
Beiträge: 2718
Wohnort: Basel
lelec hat geschrieben:
Das kann alles genau so gut sein. Das weiss wohl niemand so recht. Leider


Naja, also ein Mix der beiden von mir skizzierten Kombinationen ist es garantiert, wobei ich auch eher bei CVs Argumentation bin.

Restlose Klarheit hätten wir wohl eh nur, wenn wir eine konkrete Stellungnahme/Antwort des oder der in der fraglichen Zeit (so 1964 bis 1998) verantwortlichen Bergbahn-Direktor(en) hätten. In diesem Fall hätte man wohl bei den Gornergrat-Bahnen (Stockhorn und Triftji) nachhaken müssen, da es zur fraglichen Zeit in Zermatt vor der grossen Fusion 2002/03 insgesamt ja sechs verschiedene Bergbahngesllschaften gab.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 200 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de