Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Fr, 20.09.2019, 8:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009, 13:42 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2562
Ein hochinteressantes Bild! Anbei mal etwas Vergleichsmaterial von April 2009.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Eine Perspektive ähnlich dem 73er-Bild, allerdings von weiter unten und weiter vorne aufgenommen. Standort direkt unterhalb der verlassenen Stuttgarter Hütte.
chaviere2009_01.jpg
chaviere2009_01.jpg [ 91.83 KiB | 1270-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Etwas weiter nach rechts gedreht in Richtung Ausstieg Polsetlift.
chaviere2009_02.jpg
chaviere2009_02.jpg [ 65.7 KiB | 1270-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

Dateikommentar: Der alte Talstationsstandort Polset/Lombarde im Tele.
chaviere2009_03.jpg
chaviere2009_03.jpg [ 73.67 KiB | 1270-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


_________________
www.funitel.de
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009, 13:44 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6800
Wohnort: Hannover
Die Stuttgarter Hütte ist verlassen? Das war die beste in Val Thorens, da hab ich oft noch abends noch Einbruch der Dunkelheit gesessen, das war einer des letzten Orte, wo es noch jene alte Val Thorens gab, Hochgebirgsstation der Pioniere...

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009, 14:19 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2562
Ja, sie ist verlassen, offenbar seit zwei Jahren. Und ich könnte mich mal wieder in den A... beißen, dass ich nie drin war sondern mich immer nur draußen hin gesetzt hab. Die Hütte steht aber noch unverändert, auch die Innenausstattung ist noch vorhanden, man könnte sie vermutlich problemlos wieder in Betrieb nehmen. Nur bei einigen Fenstern ist das äußere Glas zersprungen. Ich vermute, die alten (deutschen?) Pächter haben schon vor drei Jahren oder so aufgegeben, ab 2007 (evtl. auch schon 2006, da war ich nicht dort) fehlte das Schild "Stuttgarter Hütte" und es hieß nur noch "Chalet de Chavière".
Ich habe versucht reinzukommen, aber der Windfang war voller Schnee und die Tür höchstwahrscheinlich ohnehin abgeschlossen. Außerdem führt direkt davor ja die Piste vorbei, so dass dauernd Leute da sind.

Falls also irgendwer Interesse hat, die SETAM freut sich sicher über Anrufe (oder leitet sie an den Besitzer weiter)...

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009, 14:22 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6800
Wohnort: Hannover
Früher waren das entgegen der nach dem Namen naheliegenden Vermutung keine Deutschen, sondern Franzosen und zwar sehr nette (das war eine richtig coole Hütte, wirklich mehr so eine Zuflucht, verwinkelt und eng, mit Ofen), Chalet de Chavière hieß die schon immer nur kam irgendwann der deutsche Name dazu, warum weiß ich aber nicht. Bei der anderen Hütte war der Schlüssel in der Nähe versteckt, hier könnte das auch so sein... ;)

A propos: so sah sie 1979, beim Sommerschilauf aus (man beachte bis wohin das Eis ging!):


Dateianhänge:
chaviere-1979.jpg
chaviere-1979.jpg [ 398.3 KiB | 1261-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009, 15:20 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6800
Wohnort: Hannover
Interessante Dinge auf dem Bild (außer der coolen Jacke):

Der TK de la Lombarde ist nicht (!) im Hintergrund. Das erwähnte ich ja schon mal, dass mich dieses Bild jahrelang verunsichert hat. Jetzt, da wir wissen, dass dieser schon 1978 abgebaut wurde, ist das natürlich klar. Mir kam die kurze Betriebszeit allerdings immer etwas seltsam vor, daher wusste ich nicht, was ich von dem Bild halten sollte. Tatsächlich war aber der schräg fließende Gletscher (wie so oft) eines der entscheidenden Probleme.

Interessant auch, dass die Terrasse der Stutgarter Hütte halb eingebrochen aussieht (wohl Schneelast im Winter), das aber dennoch niemand an deren Nutzung zu hindern zu vermögen scheint. :) Ansonsten natürlich interessante Gletscherstände, aber das sagte ich ja schon. Leider ist das wohl das einzige Bild von diesem Tag, was erhalten ist, sehr bedauerlich...

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009, 16:46 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2562
Heute sieht der Bereich ja völlig anders aus. Die Terrasse gibt es vermutlich schon sehr lange nicht mehr. Vor der Hütte verläuft ein flacher Ziehweg, der vermutlich irgendwann einmal in den Schutt der Seitenmoräne planiert wurde. Und dann geht es eine lange Böschung hinunter in Richtung Gletscher.
Bemerkenswert auch: Damals kam man quasi auf der Ebene nach hinten zum Col Pierre Lory. Heute muss man eine steile und u.U. lawinenträchtige Bergflanke entlang queren.

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009, 16:51 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6800
Wohnort: Hannover
Oh, die Terrasse gibt es auch nicht mehr? Ich bin mir jetzt gerade nicht mehr sicher, ob es eine gab als ich da war, ich meine man konnte draußen sitzen, aber vielleicht waren das auch nur Liegestühle im Schnee...

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009, 17:07 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2562
Ich meinte diese hölzerne Plattform. In den letzten Betriebsjahren wurde vermutlich Schnee vor die Hütte geschoben, so dass sich schon wieder eine Art Terrasse ergab, nur wesentlich kleiner. Eine Reihe mit Bierbänken und davor ein paar Liegestühle, soweit ich mich erinnere.


Dateianhänge:
Dateikommentar: 2009. Ich stehe auf dem Ziehweg, hinter mir geht es abschüssig nach unten, vgl. obige Bilder die quasi vom selben Standort aufgenommen wurden.
chalet2009.jpg
chalet2009.jpg [ 77.05 KiB | 1243-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


_________________
www.funitel.de
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009, 17:15 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6800
Wohnort: Hannover
Noch mehr aus dem Archiv: Col de Thorens, infrarot, wohl im Mai 1976 (man beachte die Eishöhe am Col oben rechts!):


Dateianhänge:
glacier_de_thorens_IR_vermutlich_mai_1976.jpg
glacier_de_thorens_IR_vermutlich_mai_1976.jpg [ 81.45 KiB | 1243-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

col_de_thorens_ir_mai_1976_II.jpg
col_de_thorens_ir_mai_1976_II.jpg [ 92.26 KiB | 1243-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009, 21:23 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6800
Wohnort: Hannover
Nochmal eine bisher wohl selten gesehene Perspektive, ein unveröffentlichtes Photo von meiner 2002 Gletscher Tour. Col de Thorens und Caron vom oberen Bereich des Polsetliftes gesehen:


Dateianhänge:
chaviere-2002.jpg
chaviere-2002.jpg [ 249.58 KiB | 1231-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 15.07.2009, 10:57 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6800
Wohnort: Hannover
Caron vom Chavièregletscher, auch eine ungewöhnlicher Perspektive, auch wenn das auf den ersten Blick gar nicht so auffällt. Aber die Aufreihung des Grates bekommt man sonst kaum so hin.


Dateianhänge:
caron-chaviere.jpg
caron-chaviere.jpg [ 744.67 KiB | 1216-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 15.07.2009, 16:31 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6800
Wohnort: Hannover
Und nochmal zwei Bilder von meiner Tour im Januar 2002, eines davon ist als Montage schon bekannt, das andere hatte ich glaube ich bisher noch nirgendwo online. Beide Bilder zeigen mE sehr eindrucksvoll die wundervolle Lage dieses Schigebiets!


Dateianhänge:
chaviere-2002a.jpg
chaviere-2002a.jpg [ 505.16 KiB | 1202-mal betrachtet ]
Bild herunterladen

chaviere-2002b.jpg
chaviere-2002b.jpg [ 483.48 KiB | 1202-mal betrachtet ]
Bild herunterladen


_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 15.07.2009, 16:54 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2562
Sehr interessante Bilder! Wann hat man die Reste der Lifte entfernt, 2002 oder erst 2003?

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 15.07.2009, 17:17 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6800
Wohnort: Hannover
Etwa sechs Monate später, im Sommer 2002.

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 27.07.2009, 21:56 
Offline

Registriert: Mo, 25.05.2009, 14:10
Beiträge: 2
Wohnort: saverne alsace
na ja so viel ich weiss gehört " Stuttgarterhütte" zu dem selben Inhaber wie damals das restaurant le Genepy, dieses Resto wurde vor zirka 3 Jahre verkauft und heisst jetzt " Le Caribou" .... ( na am besten halt mann sich da nicht auf ..... am anfang € 8,- das Weissenbier ?????und dazu nicht richtig kühl!!!)

Seit diesem verkauf blieb die Stuttgarterhütte geschlosen, wer jetzt der Inhaber ist, weiss ich nicht...

Es ist schade das die zeit 3 Jahre immer geschlossen ist.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de