Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Di, 07.12.2021, 9:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 24.09.2007, 20:45 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 20.03.2007, 20:04
Beiträge: 570
Der alte lift wurde abgetragen, und durch ein neueres leitner produkt ersetzt- glücklicherweise mit gletscherstützen gleicher typologier, also jene die sich im laufe der zeit ähnlich zu coladosen naturgemäss an zahlreichen stellen knicken und biegen.
Aber warum haben die die bergstation tiefer gesetzt? Der lift wird dadurch noch flacher...

--> http://www.funiforum.org/funiforum/show ... php?t=3672


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24.09.2007, 21:02 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 07.11.2005, 8:22
Beiträge: 2572
Vgl. auch die Bilder im folgenden Bericht im Alpinforum:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtopic.php?t=23130

_________________
www.funitel.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 25.09.2007, 7:18 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
Ich kann es bislang schon nur schwer nachvollziehen, dass manche Leute ihre Autos tiefer legen. Aber dass sie jetzt auch schon anfangen, Lifte tiefer zulegen. Unschön! Vor allem wenns oben rum tiefer gelegt werden.

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 25.09.2007, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 01.09.2006, 14:47
Beiträge: 1922
Wohnort: Canazei / Karlsruhe
also rein abfahrttechnisch macht das m.E. null-komma-nix aus! Dem Bild nach liegt die Bergstation jetzt weiter hinten direkt im "Panoramasattel". Da musste man vom bisherigen Ausstieg sogar leicht aufsteigen (zumindest heuer im Juli).

Ich behaupte sogar mal, dass die neue Bergstation keine 3m tiefer liegt und die Ausstiegsstelle sogar auf gleicher Höhe wie bisher. Das schaut durch die perspektive Verzerrung nur auf dem Bild wesentlich tiefer aus...

Zudem hat die Versetzung den Vorteil, dass man rechts der Lifttrasse nun auf VOLLE Länge eine vernünftige Piste präparieren kann, was in den letzten Jahren im oberen Drittel nur noch als schmales Band als Zubringer zu dem kleinen Funpark möglich war.

Von meiner Seite daher: Daumen hoch!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 30.09.2007, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
.. wobei ich ja gehofft hatte, dass der Lift verdoppelt wird.. an den hat's zwischen 9 und 12 immer so ätzende Wartezeiten .. und nachdem ja vorne weg immer weniger Schnee liegt, konzentriert sich alles mehr und mehr auf Payer & Cristallo..

.. damit wäre allerdings auch der letzte "Grünmasten-Lift" am Stelvio Geschichte und sämtliche Lifte, mit ausnahme der PB Sektion 1 sind jetzt weniger als ca. 10 Jahre alt (!) - für ein mancherseits totgesagtes Sommerskigebiet durchaus erstaunlich..


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de