Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: So, 20.09.2020, 22:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sommerschi am Ghiaccaio del Ruitor
BeitragVerfasst: Mo, 01.02.2010, 17:00 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6835
Wohnort: Hannover
Wie mir der Seilbahnführer an der Punta Helbronner erzählt hat, soll es in den 60er Jahre Sommerschilauf auf besagtem Gletscher bei La Thuile gegeben haben, und zwar ab Rifugio mit Lift, aber mit hochlaufen (oder so). Das Ganze muss schon vor Beginn der 70er wohl eine Ende gefunden haben und nicht sehr lang existiert. ABer hoch interssant, das wäre ein neues. Hat irgendwer Infos darüber? Vielleicht in den Herstellertabellen?

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 15.04.2010, 16:26 
Offline

Registriert: Do, 08.11.2007, 16:57
Beiträge: 179
Wohnort: Ettlingen
Habe hier das Büchlein "Nouveau Guide de la Vallée d'Aoste" von 1968 (Verlag SACAT Torino). Darin steht zu La Thuile, dass seit 1967 geführte Sommerskitouren vom Refuge Deffeyes (2454m) zur Tête du Rutor (3485m) angeboten würden. Leider kein Wort von einem Lift, und im kleinen Pistenplan ist auch keiner verzeichnet.

Auf der Homepage des Refuge / Rifugio Deffeyes kann man sich ein sehr gutes Luftbild als PDF herunterladen, in das die Wander- und Bergrouten eingetragen wurden. Auf dem Luftbild erkennt man schnell, dass ein Skilift von der Hütte in Richtung Tête du Rutor überhaupt nicht möglich wäre, denn zwischen dem Plateau, auf dem sich die Hütte befindet, und dem Rutor-Gletschergebiet liegt eine durchgehende Felsbarriere. Wenn es dort jemals einen Skilift gab, dann einweder einen kurzen, flachen Übungslift direkt an der Hütte oder einen längeren von der Hütte nach oben links über den Hang entlang der oberen Variante der gelb eingetragenen Bergroute I zum Passo Alto. Der Hang sieht lawinensicher aus und wäre der Idealkandidat für mechanisiertes Frühsommerskifahren.

Und wenn ich mir die Rutor-Gletscherstruktur anschaue, bezweifle ich, dass man in den 1960er Jahren einen Lift auf den Gletscher gestellt hat. Der Gletscher ist von der Hütte noch recht weit entfernt und zwar flach, aber nicht spaltenarm.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 16.04.2010, 19:49 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6835
Wohnort: Hannover
Danke für den Link.

Für mich sieht es so aus, als hätte es sehr gut Sommerskilauf geben können. Und zwar mit Lift etwa ab Höhe der Markierung A1, möglicherweise allerdings auf eine Achse deutliche weiter rechts. Vom ganzen Gelände her würde sich das sehr gut eignen, zumal der Gletscher damals die Felsbarriere oberhalb sicher noch umflossen hat. Auch die Spaltenlage wird ander gewesen, vermutlich gab es spaltenärmere Gegenden. Jedenfalls stand der Lift wenn dann ja auch nicht lange, insofern kann es gut sein, dass es mit dem Gelände Probleme gab.

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 16.04.2010, 21:44 
Offline

Registriert: Do, 08.11.2007, 16:57
Beiträge: 179
Wohnort: Ettlingen
Welche der A1-Markierungen meisnt Du, Trinc? Da sind 4 Stück in der Übersicht. :-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 20.04.2010, 19:24 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6835
Wohnort: Hannover
Ah, sorry, ich meinte die beiden unteren. Und auch nur, deren Höhenlage, nicht ihre exakte Position. Als dass man bis auf diese Höhe aufgestiegen ist, und es dann in dem folgenden flachen Teil irgendwo links oder rechts losging.

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 21.04.2010, 8:14 
Offline

Registriert: Do, 08.11.2007, 16:57
Beiträge: 179
Wohnort: Ettlingen
Klar, dass dort mal ein Skilift gestanden haben könnte, ist durchaus drin. Und es muss ja nicht unbedingt ein "erwachsener" Skilift mit Stützen wie am Rifugio 3A gewesen sein. Wenn dort zu Beginn der 1960er Jahre z.B. nur drei Jahre lang ein 400m langer Seillift analog dem auf dem Cristallogletscher stand, der dann wieder aufgegeben wurde, hatte Dein Informant von der Punta Helbronner schon Recht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 22.04.2010, 16:16 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6835
Wohnort: Hannover
Genau, sowas in der Richtung vermute ich. Der stand ja angeblich nur ganz kurz. Ich vermute, dass das so ist, wie mit dem Lift an der Transfagarian Road (Balea Lac).

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 23.04.2010, 12:02 
Offline

Registriert: Do, 08.11.2007, 16:57
Beiträge: 179
Wohnort: Ettlingen
Info über die frühere Existenz eines kurzen Seillifts in der Nähe des Rif. Deffeyes wird wohl nur per Email an den Hüttenwirt zu erhalten sein ... typischerweise hängen Fotos solcher Anlagen seit Jahrzehnten in der Hütte an der Wand.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 03.07.2013, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 11.05.2012, 20:42
Beiträge: 2133
Sommerschi am Rutorgletscher fing schon in den 1930'er Jahre an:

Bild
heberger image


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de