Alagna-freeride.com & Sommerschi.com

liberté sans limites...
Aktuelle Zeit: Mi, 08.12.2021, 8:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Was würde dich am meisten interessieren
Sommerskitour nach Zermatt und Saas Fee 20%  20%  [ 3 ]
Wiederholung 3A Tour mit Pinz & Trash 13%  13%  [ 2 ]
Kleinstseilbahntour durchs Urnerland mit diversen Bahnen 7%  7%  [ 1 ]
Campingtour Tessin-Lombardei 0%  0%  [ 0 ]
Firnschneefahren Gletschertour Susten-Steingletscher 33%  33%  [ 5 ]
Technische Besichtigungstour berühmte Bahnen 20%  20%  [ 3 ]
Besichtigung Grimselkraftwerke und Bahnen mit Seilbahnfahrten 7%  7%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 15
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11.05.2008, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
3303 hat geschrieben:
Die Abfahrt, die üblicher Weise im Winter gefahren wird, könnte man die vielleicht im Frühsommer, so bis Mitte-Ende Juni vielleicht komplett fahren?


Wenn mich nicht alles täuscht, ist das 'n ziemlicher Südhang, da wirds wohl schlecht ausschauen... da könntest auf der Chamonix'er Seite mehr Glück haben ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11.05.2008, 22:07 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.09.2005, 10:47
Beiträge: 2254
3303 hat geschrieben:
...
Und warum haben dort immer Alle Anseilgurte angelegt?
...

Ich weiß nicht, wo du Gurte siehst. Aber ich trage da oben (und auf Gletschern außerhalb gewalzter Pisten sowieso immer) grundsätzlich auch einen Sitzgurt. Falls man mal in eine Spalte Fällt, hat man so die Möglichkeit, an einem Seil heruasgezogen zu werden.

_________________
Chasseral - "Les derniers vestiges ont disparu - la fin d'un rêve"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19.05.2008, 8:06 
Offline
RetroRebel
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09.02.2004, 5:42
Beiträge: 6855
Wohnort: Hannover
@Griesgletscher: Auf den kommt man rüber, aber das ist in der Tat ein ernstgemeinter Gletscher. Den muss man kennen und mit entsprechender Ausrüstung befahren, ich würds mir persönlich jedenfalls nicht zutrauen, aber möglich ist es.

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=7kQNFyEI2rs

... the echo of a distant time ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 26.05.2008, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2420
Also ich hab da mal was zusammen gestellt. Geplant währe Interlaken mit Besichtigung diverser Bahnen wie Harder, Heimwehfluh, Sulfluh, Grütschalp, Giessbach, Trümmelbach, Schynigen Platten, Gündlischwand-Iselten, Schildhorn.

Besichtigung diverser Maschinenräume Möglich. Wer währe hier dabei?? Und vor allem wann? Vorschläge.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 01.06.2008, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 03.03.2007, 12:53
Beiträge: 1542
Ich hab mal für Zermatt gestimmt.
Man kann ja jetzt in Cervina zum Theodulpass (Ende August-September schätze ich mal, wenn überhaupt) mit dem Auto rauf und da gibt es doch jemanden hier im Forum, der ein Fahrzeug hätte, mit dem man es schaffen könnte :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 04.06.2008, 15:32 
Offline

Registriert: Di, 17.01.2006, 11:56
Beiträge: 75
Wohnort: Detmold
Mal ganz dumm gefragt - gibt es eigentlich schon nähere Ideen zur Zeitplanung? Oder seid ihr noch bei der Ideensammlung? Ich bin ab 26.6. in der Nähe. Entweder im Raum Freiburg, oder, bei schlechtem Wetter in Deutschland, am Lago di Mergozzo (am Lago Maggiore).
Alle genannten Vorschläge wären dann auf jeden Fall als Tagestour zu erreichen. Die Camping-Tour Tessin wär natürlich lustig - meine Frau wird mir was anderes erzählen, wenn ich Euch zu uns auf den Campingplatz einladen würde...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 04.06.2008, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2420
3303 hat geschrieben:
Ich hab mal für Zermatt gestimmt.
Man kann ja jetzt in Cervina zum Theodulpass (Ende August-September schätze ich mal, wenn überhaupt) mit dem Auto rauf und da gibt es doch jemanden hier im Forum, der ein Fahrzeug hätte, mit dem man es schaffen könnte :wink:


Naj ja mal rechnen: 348km von Andermatt nach Cervinia. Verbrauch 25 Liter im Schnitt auf 100km mit 80km/h. sind 87 Liter. Mein Tank fasst 75 Liter. Also 2 mal Tanken für hin und zurück. Dann die Einsatzstunde 20 Liter im Schnitt. Leut einem Kumpel hat man von Cervinia zum Theodulpass 2h ein weg.
Macht nochmals 40 Liter.
Man rechne alles zusammen: 87 Liter und 87 Liter Pluss 40 Liter für den Einsatz macht 214Liter. Benzinpreis momentan 2 Franken. In Italien noch mehr.
Macht 428 Franken nur für den Treibstoff. Da ist noch keine Wartung dabei.

Braucht man keine Milchbuchrechnung zu machen.

Für das Geld fliegt man mit dem Hubschrauber nach 3A oder verbringt eine Woche Sommerskiferien in Zermatt inkl. Skipass.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 04.06.2008, 18:57 
Offline

Registriert: Mo, 07.05.2007, 19:15
Beiträge: 287
ATV hat geschrieben:
Für das Geld fliegt man mit dem Hubschrauber nach 3A oder verbringt eine Woche Sommerskiferien in Zermatt inkl. Skipass.


Und der 3A Gletscher schmilzt sicher weniger schnell ab wenn man mit einem Helikopter hinfliegt statt mit einem so luftverpestenden und verschwenderischen Fahrzeug :shock: :wink:

_________________
Ils temps as müdan-ed nus cun els


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 04.06.2008, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2420
Der Kerosinverbrauch eines Helikopters liegt bei 100 Liter auf 100km. Die Flugminute kostet ca 35 Franken

Heli Gotthard fliegt für 570 Franken von Erstfeld auf Test Grigia.

Das macht den Braten nicht mehr Feiss. Von Erstfeld nach 3A werdens so etwa 300.- sein schätze ich mal.

http://www.heligotthard.ch/index.asp

Beides so ziemlich Sinnlose verschwendungen. Genau so sinnvoll wie von Erstfeld mit dem Heli auf den Stoos zu Fliegen um die Seilbahn an zu schauen die da gebaut wird. :lol:

Von dem her kommen für mich eigendlich alle Varianten mit über 100 Liter Treibstoffverbrauch nicht hin auch wenn mit vollbeladen 10 Personen die ganze Sache etwas Grüner wird.

Variante Susten hab ich ausgeklammert wegen dem vielen Schnee. Hoffe das das ganze vielleicht im Herbst starten kann wenn der Gletscher ausgeappert ist. Susten ist momentan noch geschlossen.

Hee und soo luftverpestend ist das Ding auch wieder nicht. Immerhin ist es, zugegebenermassen mit biegen und brechen, durch die Abgaskontrolle gekommen, im Gegensatz zum Opel dessen Werte zu gut waren. :lol:

@Oli: Bin immernoch am einen Termin suchen. Diesen Sommer ist das Auftragsbuch mit Bahnen die gebaut werden wieder voll.

Konkret ins Auge gefasst hab ich Campingplatz in Interlaken oder JUHEB in Bönigen oder Lauterbrunnen. Termin Mitte Juli.....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 05.06.2008, 9:53 
Offline

Registriert: Di, 17.01.2006, 11:56
Beiträge: 75
Wohnort: Detmold
ATV hat geschrieben:
@Oli: Bin immernoch am einen Termin suchen. Diesen Sommer ist das Auftragsbuch mit Bahnen die gebaut werden wieder voll.

Konkret ins Auge gefasst hab ich Campingplatz in Interlaken oder JUHEB in Bönigen oder Lauterbrunnen. Termin Mitte Juli.....

Mitte Juli bin ich schon wieder bei der Arbeit.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 06.06.2008, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
ATV hat geschrieben:
Variante Susten hab ich ausgeklammert wegen dem vielen Schnee.


Gut zu hören, dass die letzten 2-3 Wochen bei euch anscheinend weniger "tragisch" verliefen als bei uns....

Wieviel Passsagiere passen eigentlich in so einen Heli? Und dürfte der nach Italien auf die 3A-Hütte fliegen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 07.06.2008, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1619
Wohnort: Zentralschweiz
^^ Naja, das kommt auf den Hubschraubertyp draufan. Bis jetzt bin ich mit 4+1 und 5+1 Hubschraubern geflogen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 08.06.2008, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So, 18.12.2005, 19:12
Beiträge: 8031
Wohnort: Nicht mehr im Forum
Dann wär's ja richtig günstig. Ich fürchte nur, ich find unter euch keine 3-4 Mitflieger, oder? :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 08.06.2008, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 09.02.2007, 17:13
Beiträge: 1619
Wohnort: Zentralschweiz
Naja, wenn das Pauschal ist dann ists wirklich schon fast billig.... Als ich geflogen bin, mussten wir jeweils pro Person bezahlen (etwas über 200.-)...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.06.2008, 9:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 20.10.2007, 18:56
Beiträge: 2420
@ letztjährige 3A Besucher: Kann irgend jemand herausfinden ob der Lift diesen Frühling läuft und wenn ja wann??


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de